Thiem´s 7 live: Dominic Thiem vs. Roberto Bautista Agut im TV, Livestream und Liveticker

Gastgeber Dominic Thiem trifft im Halbfinale von Thiem´s 7 in Kitzbühel auf Roberto Bautista Agut. Das Match gibt es live im TV und Livestream ab 13:30 Uhr bei ServusTV und Eurosport und in unserem Liveticker.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 10.07.2020, 10:11 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
16:17 Uhr

Damit verabschieden wir uns...

... für heute. Morgen steigt das große Finale, dann lesen wir uns wieder. Bis dahin bleibt ihr auf tennisnet.com immer am Ball. Danke für´s Mitlesen, bis bald!

16:16 Uhr

Wie fit...

... Dominic Thiem ist, hat diese Partie natürlich auch gezeigt. Direkt im Anschluss wird nun der Finalgegner des Österreichers ermittelt, wenn Matteo Berrettini auf Andrey Rublev trifft.

16:15 Uhr

Fazit #3

Dominic Thiem hat vor allem ab dem 1:1 Weltklasse-Tennis gezeigt und seinen Gegner wahrlich übermannt. Beim Stand von 4:1 hat Thiem RBA zwar noch einmal leben lassen, ein Comeback wie in Satz eins konnte Thiem aber verhindern. So war es zwar ein hart erkämpfter, aber 100 % verdienter Sieg des Lokalmatadors.

16:14 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 6:2

Roberto Bautista Agut startet gut ins Game und pusht sich noch einmal. Dann macht der Spanier aber zwei leichte Fehler hintereinander, Thiem ist somit nur noch zwei Punkte vorm Matchgewinn entfernt. Und wenig später nur noch einen, sehr giftiger Return des Österreichers. Und das war´s! RBA bekommt den Ball auf den Rahmen, der Ball landet irgendwo. Starke kämpferische Leistung von Dominic Thiem.

16:09 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 5:2

So scheint es zu sein, denn der Österreicher gibt hier keinen Millimeter nach und kommt enorm schnell zu drei Spielbällen. Dann fliegt auch erstmals der Schläger bei Roberto Bautista Agut. Und gleich der erste sitzt, nichts zu holen für den Spanier. Ein Game fehlt Thiem noch aufs Finale.

16:07 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 4:2

Aber auch Dominic Thiem kann Spielbälle abwehren, der Österreicher mit einer sehr langen Vorhand, die RBA nicht mehr kontrollieren kann. Dann kommen dem Spanier aber zwei sehr starke Aufschläge aus - Bautista Agut bleibt dran! Eine ähnliche Situation hatten wir ja auch im ersten Satz, an den Ausgang kann sich Thiem wohl noch schmerzlich erinnern.

16:04 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 4:1 Einstand

Thiem kommt zu einem Breakball, kann diesen aber nicht nutzen. Nach einem weiteren leichten Fehler von Roberto Bautista Agut gibt es aber den nächsten. Auch diesen kann Thiem jedoch nicht nutzen, wenngleich dieser Volley durchaus machbar gewesen wäre. Der Österreicher lässt jetzt aber nicht mehr locker, mit einem wunderbaren Vorhandwinner die Linie entlang gibt es den nächsten Breakball. Aber auch der passt nicht, diesmal hat RBA wieder einmal die Initiative übernommen.

16:01 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 4:1 Einstand

Roberto Bautista Agut kann im Moment nur hoffen, dass der Faden reißt bei Dominic Thiem. Zu stark spielt der Österreicher in diesen Momenten. Dann überdreht der Weltranglistendritte zwar etwas, nach einem Fehler von RBA steht es trotzdem Einstand.

15:56 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 4:1

Wieder agiert Dominic Thiem bei eigenem Aufschlag äußerst souverän, der Österreicher hält die Ballwechsel kurz und schließt mit einem blitzsauberen Serve-and-Volley ab.

15:54 Uhr

Beeindruckendes...

... Game von Dominic Thiem!!!

15:53 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 3:1

Das ist jetzt richtig starkes Tennis, das Dominic Thiem hier zeigt. Beim Stand von 15:15 packt der Weltranglistendritte einen Rückhand-Passierball zum Zunge schnalzen aus und setzte RBA erneut unter Druck. Es riecht hier nach einem Break. Vor allem nach DIESEM VORHANDWINNER. Wunderbar die Linie entlang geprügelt vom Österreicher - zwei Breakbälle. Den ersten kann der Spanier zwar noch abwehren, aber bei dem zweiten ist wohl jeder Tennisspieler auf diesem Planeten machtlos. Was war das für ein Vorhandgeschoss? Break!

15:48 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 2:1

Dominic Thiem bleibt bei eigenem Aufschlag enorm souverän und lässt praktisch nichts zu. Zu 15 stellt der Österreicher auf 2:1.

15:46 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 1:1

Roberto Bautista Agut erspielt sich aber weitere Spielbälle, Nummer drei passt schlussendlich. Der Spanier bleibt dran.

15:44 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 1:0 Einstand

Dominic Thiem bleibt der bessere Spieler in dieser Phase, hält den Druck hoch und kommt zu einem 15:30. RBA reagiert aber gut und holt sich mit druckvollen Vorhänden einen Spielball. Diesen wehrt der Österreicher aber ab. Einstand.

15:38 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2, 1:0

Thiem nimmt den Schwung gut mit und kommt locker zum Spielgewinn.

15:35 Uhr

Fazit #2

Dominic Thiem hat sich nach einem ausbaufähigen Start in den Satz gut gefangen und in der Folge das Spiel dominiert. Das Break stellte dann eine Initialzündung dar bei Thiem, der in der Folge die Kontroller übernahm und den Satz souverän zu Ende spielte. Wir gehen also in einen Entscheidungssatz - der auch als solcher gespielt wird.

15:32 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 6:2

Zwar startet RBA mit einem Doppelfehler, der Spanier fängt sich daraufhin aber gut und kommt zu zwei Spielbällen. Nachdem der Spanier aber bei einem Überkopfvolley im Halbfeld viel Risiko gegangen ist - und damit scheiterte, kommt Thiem zum Einstand. Und wenig später zum Satzball. Und gleich der erste sitzt, sehr druckvoll vom Gastgeber.

15:27 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 5:2

Thiem hat das Momentum nun auf seiner Seite, hat das Oberwasser auf dem Platz wieder zurückgewonnen. Mit einem wunderbaren Vorhandstopp stellt der Österreicher auf 5:2. Das muss es jetzt aber sein!

15:24 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 4:2

Glänzender Ballwechsel zum Start in dieses Spiel. Mit dem besseren Ende für Dominic Thiem, der einen ganz sauberen Volleystopp hinters Netz legt. Der Österreicher hält den Druck hoch und kommt nach einem enorm glücklichen Netztröpfler zu zwei Breakbällen. Den ersten kann RBA noch abwehren, der zweite sitzt dann aber. Thiem sichert sich nach einer intensiven Rallye das Break.

15:17 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 3:2

Für Thiem geht´s bei eigenem Aufschlag da schon deutlich einfacher. Der Österreicher stellt zu 15 auf 3:2.

15:14 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 2:2

Aus dem Nichts gibt es den Breakball für Dominic Thiem, der RBA zu einem Rückhandfehler zwingt. Der Spanier wehrt aber ab, vor allem, weil er sich mit der Vorhand hervorragend befreien kann. Der Österreicher lässt nun aber nicht locker, mit einem starken Return kommt Thiem zur nächsten Breakchance. Da war sie dann, die große Chance, Thiem lässt aber eine leichte Vorhand liegen. Nach dem nächsten Fehler des Gastgebers gibt es nun Spielball für den Spanier. Und der nutzt sie, nächster Fehler von Thiem.

15:10 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 2:1 Einstand

Bautista Agut dominiert das Aufschlagspiel eigentlich, lässt aber zwei Spielbälle liegen. So muss der Spanier über Einstand gehen.

15:06 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 2:1

Thiem geht jetzt ganz hohes Risiko, das führt natürlich zwangläufig zu Fehlern. In diesem Game geht es aber gut, auch, weil RBA einmal wieder ein paar Fehler einstreut.

15:03 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 1:1

Der zweite passt dann aber, Thiems Slice landet in der Netzwurzel.

15:02 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 1:0 Einstand

Thiem beweist bei einem Konter-Stopp Gefühl und kommt nach einem Fehler von RBA zu einem 15:30. Dann überpowert der Österreicher eine Rückhand aber vollkommen. Wenig später gibt es Spielball für den Spanier, dieser vergibt aber mit einem leichten Vorhandfehler. Einstand.

14:58 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5), 1:0

Thiem wirkt nach seinem Schlägerwurf zum Ende des ersten Satzes wieder gefasst, mit einem herrlichen Stopp holt sich der Österreicher zwei Spielbälle. Der nächste Stopp ist zwar weniger erfolgreich, für den Spielgewinn reicht´s wenig später aber trotzdem.

14:53 Uhr

Fazit #1

Dass Roberto Bautista Agut diesen ersten Satz gewinnt, kommt durchaus überraschend, vor allem wenn wir uns an das Spiel Mitte des ersten Satzes zurückerinnern. Da hatte Dominic Thiem nämlich noch alles im Griff, lag mit Doppelbreak voran. RBA kam dann aber besser ins Spiel und konnte mit kräftiger Mithilfe des Gastgebers zurück ins Spiel. Und auch im Tiebreak hatte Thiem einige Chancen, allen voran beim Stand von 5:5, als der Lichtenwörther einen aussichtsreichen Volley verlegte. RBA wusste dies zu nutzen, und sicherte sich den ersten Durchgang durchaus überraschend.

14:51 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:7 (5)

3:4 Jetzt funktioniert die Vorhand wieder, RBA wird mit der Rückhand daraufhin zu lange.

3:5 Sauberes Serve-and-Volley, das kam durchaus überraschend

4:5 Sensationelles Tennis von Dominic Thiem, der gewaltigen Druck aufbaut und mit einem Drive-Volley abschließt. Alles wieder in der Reihe.

5:5 Wunderbar zu Ende gespielt von Dominic Thiem, der am Netz gut aufpasst.

5:6 Ganz bitterer Volleyfehler vom Österreicher! Den muss er einfach machen.

5:7 Bautista Agut nimmt dieses Geschenk an, auch wenn er am Netz hart dafür arbeiten musste.

14:46 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:6 (2:4)

0:1 Stark verteidigt von RBA, der mit einem Vorhandwinner abschließt.

0:2 Sehr hohes Niveau jetzt! Der Spanier kontert eine gute Vorhand Thiems mit einem sensationellen Vorhandwinner und hat das Minibreak.

1:2 Aufschlagwinner, Thiem bleibt dran.

1:3 Vorhand genau in den Winkel.

2:3 Thiem drückt an - und holt sich das Minibreak zurück

2:4 Total überhastet von Thiem, die Vorhand ist meilenweit im Out.

14:41 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 6:6

Dominic Thiem spielt mit dem Feuer, zwar kommt der Österreicher zu einem 30:0, lässt den Spanier aber mit einem leichtfertig verschenkten Passierball wieder heran. Viel besser kannst du dich aber nicht aus dieser Situation ziehen, wie Dominic Thiem. Der Österreicher drückt gewaltig aufs Gas und kommt mit einer herrlichen Inside-Out-Vorhand zum Spielball. Und der passt! RBA wird das Tempo zu hoch. Wir gehen ins Tiebreak.

14:36 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 5:6

Den gleichen Gefallen tut aber auch Dominic Thiem seinem spanischen Kontrahenten, der Österreicher startet mit zwei leichten Fehlern in dieses Rückschlagspiel. Der Weltranglistendritte steckt dies aber besser weg als RBA zuvor und hat beim Stand von 30:30 eigentlich die Chance auf den Breakball, verschlägt dann aber eine Vorhand leichtfertig. So ist es dann Roberto Bautista Agut, der sich das Game sichern kann.

14:32 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 5:5

Roberto Bautista Agut tut Dominic Thiem den Gefallen, in diesem Game nicht wirklich Akzente setzen zu können. Der Österreicher kommt dank zweier Fehler seines Kontrahenten zu einem schnellen 40:0. Per Vorhandwinner sichert sich Thiem das Game zu Null. Sehr wichtiges Game jetzt aus der Sicht des Gastgebers.

14:28 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 4:5

Roberto Bautista Agut hat jetzt Oberwasser, der Spanier geht schnell mit 30:0 in Front. Nach einem weiteren Fehler Thiems gibt es drei Spielbälle für den Spanier. Zwei kann der Gastgeber zwei abwehren, der dritte sitzt dann aber. Wieder ein leichter Fehler von Dominic Thiem, der das vierte Game in Serie verliert.

14:24 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 4:4

Dominic Thiem bringt sich in diesem Game selbst unter Druck, macht zwei vermeidbare Fehler. Vor allem der Volley muss einfach ins Feld. Kommen die Schläge des Österreichers aber, so ist zumeist kein Kraut gewachsen für Bautista Agut. Also versucht dieser, Thiem auf der Rückhand zu halten. Mit Erfolg: Ein Rückhandfehler bringt dem Spanier den nächsten Breakball. Und dann unterläuft Thiem ein Doppelfehler, das ist jetzt aber ganz schön schnell gegangen.

14:18 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 4:3

Das hat Bautista Agut jetzt gebraucht, der Spanier wird zusehends aktiver. Zu 15 kommt Bautista Agut zum Spielgewinn.

14:15 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 4:2

Thiem muss nach einem Doppelfehler einen dritten Breakball abwehren, meistert dies aber mit dem nächsten Klasse-Aufschlag aber blendend. Und auch einen vierten kann Thiem egalisieren. Dann gibt es einen umkämpften Rückhand-Schlagabtausch zu sehen - mit dem besseren Ende für Bautista Agut: Breakball Nummer fünf. Und jetzt ist es passiert, Thiem verzieht eine Rückhand, der Spanier ist wieder im Spiel.

14:12 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 4:1 Einstand

Alles geht dann aber doch nicht beim Österreicher, die Rückhand die Linie entlang kommt zwar noch gut, die Vorhand ist dann aber im Out - Bautista Agut kommt so zu zwei Breakbällen. Den ersten wehrt Dominic Thiem aber nach einem hervorragenden Service ab, beim zweiten schenkt der Spanier ihm einen ganz leichten Vorhandfehler. Einstand.

14:07 Uhr

Das ist...

... bis jetzt eine beeindruckende Vorstellung von Dominic Thiem. Der Österreicher wirkt perfekt eingestellt und lässt Bautista Agut bisweilen keine Luft zum Atmen. Das äußert sich natürlich auch auf der Anzeigetafel - Satz eins scheint entschieden.

14:06 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 4:1

Bautista Agut übernimmt eigentlich das Kommando, Thiem kann sich aber mit einem giftigen Slice befreien und rückt sofort auf , mit einem blitzsauberen Volley kommt der Lichtenwörther zum Breakball. Diesen kann der Spanier aber nach einem Vorhandfehler Thiems abwehren. Der Österreicher holt sich aber gleich den nächsten - und wie stark ist dann dieser Passierball??? Mit einer herrlichen Rückhand in höchster Bedrängnis kommt Thiem zum Doppelbreak!

14:04 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 3:1 Einstand

Thiem hat auch in diesem Returnspiel seine Chancen, auch, weil er bei einer Vorhand sehr viel Glück mit dem Netzband hat. Ansonsten kommt der Österreicher in diesem Game hauptsächlich durch Fehler seines Gegenübers zu Punkten - und zum Einstand.

13:59 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 3:1

Thiem erarbeitet sich einen weiteren Breakball, auch dieser bleibt aber ungenutzt, da Thiem ein weiteres Rückhandduell verloren geben muss. Was der Österreicher aber dann spielt, ist einfach nur Weltklasse - zuerst spielt Thiem einen schönen Ballwechsel wunderbar am Netz zu Ende, dann geht´s mit einem Servicewinner zum Spielgewinn für den Mitorganisator.

13:57 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 2:1 Einstand

Nun leistet sich aber auch Dominic Thiem eine Unkonzentriertheit und schenkt seinem Gegner nach zwei ganz leichten Fehlern ein 0:30 - und hat dann mit gleich zwei Linienbällen Glück, dass es keine drei Breakbälle für Bautista Agut gibt. Mit dem nächsten Winner gleicht Thiem aus - und legt gleich einen nächsten Passierball-Punktschlag hinterher. Dann aber verschlägt Thiem eine Rückhand - es geht über Einstand.

13:53 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 2:1

Die hohen Spinbälle in die Vorhand des Spaniers sind bis dato äußerst effektiv, Bautista Agut startet mit zwei ganz leichten Fehlern in dieses Spiel. Zwar kann der Spanier einmal verkürzen, nach einem weiteren Fehler gibt es aber zwei Breakbälle für Dominic Thiem. Und gleich der erste sitzt! Bautista Agut mit dem dritten Vorhandfehler des Spiels, Thiem liegt mit Break voran.

13:49 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 1:1

Thiem macht da weiter, wo er gestern aufgehört hat, und agiert äußerst druckvoll bei eigenem Aufschlag. Zu 30 geht der Österreicher wieder in Front.

13:45 Uhr

Thiem vs. Bautista Agut 0:1

Wir sehen bereits früh, auf was wir uns von Roberto Bautista Agut gefasst machen können, der Spanier macht zwar keinen allzu großen Druck, mit Fehlern geht der Weltranglisten-Zwölfte aber auch äußerst sparsam um. Thiem scheint dies aber nicht sonderlich zu stören, der Österreicher übernimmt das Kommando und hat beim Stand von 30:30 den Breakball am Schläger, legt aber einen vermeintlich leichten Volley ins Netz. So sichert sich der Spanier das Game mit einem soliden Serve-and-Volley.

13:41 Uhr

Roberto...

... Bautista Agut eröffnet diese Partie.

13:41 Uhr

Gespielt wird...

... heute übrigens im klassischen Best-of-Three-Format, das in der Gruppenphase eingesetzte Championstiebreak anstelle eines dritten Satzes werden wir heute also nicht zu sehen bekommen. Uns soll´s recht sein - wie sagt man so schön: Es ist angerichtet.

13:39 Uhr

Die Unterstützung...

... im Stadion könnte heute größer nicht sein. Neben den beiden Skistars, Nicole Schmidhofer und Anna Veith, übernimmt heute ein guter Kumpel von Dominic Thiem, Max Foidl, die Agenden des Stadionsprechers.

13:38 Uhr

Die Ansetzung...

... als erstes Spiel des Tages geschah indes mit Hintergedanken - gen Abend soll es in Kitzbühel nämlich gewittern, aber, und ich darf hier unseren Mann vor Ort zitieren, "Kaiserwetter" im Moment in Tirol.

13:36 Uhr

Dominic Thiem...

... ist aber gewarnt, wie er im Vorfeld des Matches im Interview mit ServusTV verraten hat. Er werde, so der Österreicher, versuchen, sein Spiel durchzuziehen, vor allem die hohen Spinbälle sollen heute den gewünschten Erfolg bringen.

13:32 Uhr

Das letzte...

... Duell der beiden ging aber an Dominic Thiem. So geschehen 2018 in St. Petersburg, als der Österreicher in zwei klaren Sätzen obsiegen konnte.

13:31 Uhr

So wird dies...

... für den Gastgeber eine neuerliche Bewährungsprobe, gegen RBA hat er zudem mit 1:3 eine doch recht klar negative Bilanz im Head-to-Head.

13:30 Uhr

Sein spanischer Kontrahent,…

... Roberto Bautista Agut, hingegen drehte erst in seinem letzten Gruppenspiel so richtig auf, als er mit einem nahezu fehlerlosen Auftritt Dennis Novak mit 6:0 und 6:1 abservierte.

13:29 Uhr

Dominic Thiem...

... spazierte regelrecht durch die Gruppenphase, mit einer kontinuierlichen Leistungssteigerung konnte er nach Casper Ruud auch Andrey Rublev und schließlich auch Jan Lennard Struff in zwei Sätzen besiegen.

13:27 Uhr

Halbfinal-Time...

... also heute bei "Thiem´s 7" in Kitzbühel. Neben den Protagonisten dieses Duells haben es auch Andrey Rublev und Matteo Berrettini in die Vorschlussrunde geschafft.

13:25 Uhr

Begrüßung

Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker der Partie zwischen Dominic Thiem und Roberto Bautista Agut!

Roberto Bautista Agut und Dominic Thiem treffen sich am Freitag in Kitzbühel
© GEPA Pictures
Roberto Bautista Agut und Dominic Thiem treffen sich am Freitag in Kitzbühel

Während sich Thiem bereits am Mittwochabend mit dem Erfolg gegen Andrey Rublev für das Halbfinale qualifiziert hatte, musste Bautista Agugt gegen Dennis Novak am Donnerstag noch ein direktes Duell um den Einzug in die Vorschlussrunde bestreiten. Der Spanier ließ nichts anbrennen, gewann mit 6:0 und 6:1.

Auf der ATP-Tour haben Thiem und "RBA" bislang vier Mal gegeneinander gespielt, Bautista Agut führt mit 3:1 Siegen.

Thiem vs. Bautista Agut - wo es einen Livestream gibt

Das Match zwischen Dominic Thiem und Roberto Bautista Agut gibt es live im TV und Livestream ab 13:30 Uhr bei ServusTV und Eurosport und in unserem Liveticker.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

02.08.2020

Nick Kyrgios sagt für US Open ab - und holt erneut gegen Dominic Thiem, Alexander Zverev & Co aus

02.08.2020

Alexander Zverev verlässt Pressekonferenz: "Verrückt, jetzt die US Open zu spielen"

31.07.2020

WTA dürfte noch im August ein Turnier in Pörtschach abhalten

30.07.2020

Roger Federer: Seine Kids haben's nicht so mit Tennis

01.08.2020

Generali Open: Am Montag startet der Ticketverkauf!

von tennisnet.com

Freitag
10.07.2020, 11:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.07.2020, 10:11 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic