tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

US Open im Re-Live: Nick Kyrgios wirft Titelverteidiger Daniil Medvedev raus!

Nick Kyrgios steht nach furioser Vorstellung im Viertelfinale der US Open. Der Australier kegelte Titelverteidiger Daniil Medvedev aus dem Turnier: Hier könnt ihr das Match im Re-LIve nachlesen, hier geht es zum Spielbericht. 

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 05.09.2022, 04:19 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
04:17 Uhr

Damit verabschieden wir uns...

... und bedanken uns wie immer für euer Interesse an unserem Liveticker. Ganz starkes Match, ganz starker Auftritt von Nick Kyrgios, der nun auf Karen Khachanov trifft. Wir lesen uns bald. Bis dahin, macht's es gut!

04:17 Uhr

Fazit #4

Das war eine bärenstarke Vorstellung von Nick Kyrgios. Ein hochverdienter Sieg des Australiers, der gegen Ende hin nahezu berauscht agierte. In Satz vier hatte Medvedev nach einem Break von 40:0 weg nichts mehr entgegenzusetzen - und wird damit auch die Nummer-eins-Position in der Weltrangliste abgeben. Stand jetzt: an Rafael Nadal.

04:15 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6, 2:6

Nick Kyrgios kegelt die Nummer eins, den Titelverteidiger raus! Bärenstarkes Aufschlagspiel vom Russen - standesgemäß abgeschlossen mit einem Ass. Was für ein Match!

04:12 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6, 2:5

Pflichtgame für Daniil Medvedev. Der Russe macht seine Sache - augenscheinlich nicht ohne Wut im Bauch - zunächst passabel. Der Weltranglistenerste kommt zu zwei Spielbällen, Kyrgios kann diese jedoch beide vereiteln. Zwei Punkte fehlen aufs Match. Medvedev zeigt sich als Spielverderber und verkürzt mit zwei Assen auf 2:5.

04:08 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6, 1:5

Für Phasen wie diese geht in englischen Teilen des Tennissports der Begriff "unplayable" um. Und zwar, um zu beschreiben, welch sensationelles Tennis ein Spieler (in diesem Fall Nick Kyrgios) auf den Platz bringt. Der Australier wackelt zwar kurz zum Start in den Satz kurz, sichert sich dann mit zwei starken Aufschlägen aber den Spielgewinn. 5:1.

04:03 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6, 1:4

Nick Kyrgios ist nun endgültig warmgelaufen, der Australier spielt von Sekunde zu Sekunde aggressiver - und packt dabei immer wieder Vorhandgeschosse wie zum 30:30 aus. Sehenswert. Und da ist die nächste Breakchance für den 27-Jährigen! Was für ein Return. Und der sitzt. Nächster starker Return, nächste wuchtige Vorhand. Die Vorentscheidung?

04:01 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6, 1:3

Nächstes Ass - Spielball. Und den verwertet der Australier mit dem nächsten mächtigen Aufschlag. Diesmal mit dem zweiten. Ganz stark befreit aus dieser Situation.

04:00 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6, 1:2, Einstand

Daniil Medvedev muss nun schleunigst eine Lösung gegen das aggressive Spiel von Nick Kyrgios finden. Dieser sucht nun vermehrt den Weg ans Netz, profitiert dabei auch von einer überraschenden Schwäche des Russen am Passierschlag. Bis zum Stand von 30:30: Denn dann findet Medvedev einen fabelhaften Passierschlag gegen das Serve-and-Volley von Kyrgios. Breakball. Der Australier kontert mit einem Ass. Und jubelt lautstark. Einstand.

03:55 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6, 1:2

Nick Kyrgios ist nun der deutlich aktivere und auch spielstärkere Mann am Platz. Der Australier macht mit der Vorhand mächtig Dampf, sucht den schnellen Weg ans Netz. Und ist damit erfolgreich. Nach einem einfachen Rückhandfehler schnappt sich der Australier das frühe Break in Durchgang vier. Die Luft wird dünner für Daniil Medvedev.

03:51 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6, 1:1

Nick Kyrgios bleibt bei eigenem Aufschlag nahezu unantastbar. Der Australier stellt zu Null auf 1:1. Und schon wieder ist der Druck bei Daniil Medvedev.

03:49 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6, 1:0

Nick Kyrgios hat sich hier augenscheinlich etwas vorgenommen für dieses erste Aufschlagspiel in Durchgang vier. Der Australier schlägt zwei bärenstarke Returns und holt sich ein 15:30 - Medvedev kontert mit einem Ass. Und so holt sich der Russe den Spielgewinn - ein frühes Break bleibt (zunächst) aus.

03:47 Uhr

Daniil Medvedev...

... hat sich eine ausgedehnte Pause gegönnt und ist nun auf den Platz zurückgekehrt. Satz vier startet in Kürze!

03:43 Uhr

Fazit #3

Starker Satz von Nick Kyrgios, der sich eigentlich Anfang diesen Satzes einen unfassbaren Selbstfaller leistete. Das schien den Australier nur bedingt zu beeindrucken - der 27-Jährige holte sich direkt im nächsten Game das entscheidende Break. Denn: der Mann aus Canberra zeigt sich in großartiger Aufschlaglaune. Und da gibt es dann wenig entgegenzusetzen.

03:41 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:6

Nick Kyrgios startet furios - und zwar mit einem mächtigen Vorhand-Longline-Winner. Wenn der Australier so serviert, stört auch der zwischenzeitliche Doppelfehler wenig: der Mann aus Canberra holt sich zwei Satzbälle, der erste sitzt auch gleich. Feiner Stopp, Medvedev misslingt der Konter.

03:38 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 3:5

Auch Daniil Medvedev möchte sich erst einmal ansehen, wie Nick Kyrgios diesen Satz mit eigenem Aufschlag zumacht. Der Russe holt sich das Spiel zu Null - Kyrgios serviert auf den Satzgewinn.

03:34 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 2:5

Daniil Medvdev sorgt beim Stand von 15:30 für ein weiteres ganz großes Highlight in diesem Match - was für ein Passierschlag gegen einen Nick Kyrgios, der in diesem Game immer wieder am Netz zu finden ist. Mit Erfolg: nach erfolgreichem Netzvorstoß und Aufschlagwinner ist der Drei-Games-Vorsprung wiederhergestellt.

03:31 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 2:4

Nick Kyrgios klopft wieder an, kann diesmal aber nicht zupacken. Medvedev verkürzt zu 30. Und bleibt im Satz.

03:25 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 1:4

Und so shiftet das Momentum langsam, aber sicher wieder zurück zu Nick Kyrgios, der ein äußerst souveränes Aufschlagspiel - blitzsauberer Volleystopp inklusive - einstreut. Zu 30 geht's zum 4:1.

03:22 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 1:3

Daniil Medvedev ist im Moment nicht vollends sattelfest. Der Russe kommt zu einem schnellen 40:0, ist dann aber zu inkonsequent und hat plötzlich einen Breakball gegen sich. Und der sitzt. Was für ein Return von Nick Kyrgios!

03:16 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 1:2

Nick Kyrgios zeigt sich selbst davon (!) unbeeindruckt und serviert sich sicher zum 2:1.

03:14 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 1:1

Kurze Schrecksekunde für Nick Kyrgios beim Stand von 15:30: Der Australier rutscht aus, Medvedev erkundigt sich auf der Seite seines Kontrahenten nach dessen Wohlbefinden. Und erntet dafür Beifall. Und dann leistet sich Nick Kyrgios einen unfassbaren Blackout - der Australier läuft bei einem sicheren Punkt auf die andere Seite des Netzes, um einen Volley noch cool wegzuspielen. Das ist regelwidrig - und damit Punkt für Medvedev. Spielball statt Breakball. Und der sitzt. Irre.

03:08 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3, 0:1

Nick Kyrgios verhindert in Satz drei einen ähnlichen Fehlstart wie noch in Durchgang zwei. Starkes Aufschlagspiel des Australiers - wunderbaren Vorhandstopp inklusive.

03:05 Uhr

Nick Kyrgios...

... hat in der Satzpause erst einmal den Physio gerufen, der den Australier mit Augentropfen versorgt. Keine Behandlung, keine Aufregung. Weiter geht´s!

03:03 Uhr

Fazit #2

Das war ein eigenartiger Satz. Kyrgios fehlte zum Start in Durchgang zwei der Biss, die Konzentration - kurzum: die Präsenz am Platz. Medvedev nutzte dies eiskalt, zog schnell auf 4:1 davon. Und legte nach dem nächsten schlampigen Aufschlagspiel des Australiers ein weiteres Break nach. Die Entscheidung? Nicht wirklich, Medvedev ließ etwas federn, Kyrgios hatte beim Stand von 5:3 durchaus Chancen zurück in den Satz. Mit etwas Bauchweh ist der aktuellen Nummer eins der Welt dann aber doch der Satzausgleich gelungen.

03:01 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 6:3

Daniil Medvedev kommt - wie bereits im Aufschlagspiel zuvor - schnell zu einem 30:0. Kyrgios kontert zunächst mit einem sensationellen Vorhandschuss - und mit einem Vorhandfehler des Russen - 30:30. Medvedev kommt nach einem Aufschlagwinner zu einem Satzball, verschlägt dann aber eine Vorhand um einige Zentimeter. Und hat dann mächtig Glück, dass eine Rückhand genau hinten auf die Linie fällt - Satzball Nummer zwei. Und der sitzt nun auch: Kyrgios wird mit der Rückhand zu lange, alles wieder in der Reihe.

02:58 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 5:3

Nick Kyrgios gibt sich also doch noch eine Chance in diesem zweiten Durchgang. Der Australier verkürzt zu 15.

02:54 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 5:2

Nun, gut. So schnell will Kyrgios Satz zwei auch nicht ziehen lassen. Der Australier erhöht noch einmal die Schlagzahl - und holt sich ein Break zurück. 5:2.

02:51 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 5:1

Daniil Medvedev hat nun augenscheinlich Oberwasser - auch, weil die vielen Returns bei Nick Kyrgios Wirkung hinterlassen haben. Dieser sieht sich auch in diesem Aufschlagspiel mit zwei Breakchancen konfrontiert - Medvedev packt zu und sorgt mit einer wuchtigen Rückhand für die vermeintliche Vorentscheidung in Satz zwei.

02:46 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 4:1

Daniil Medvedev ist mit 15:30 etwas unter Druck, macht seine Sache dann aber bärenstark. Auch, weil der Aufschlag dann wieder sehr, sehr gut funktioniert.

02:44 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 3:1

Kyrgios bleibt im Satz. Zu 15 geht's zum 1:3.

02:39 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 3:0

Das Momentum ist nun klar auf der Seite von Daniil Medvedev, Kyrgios hingegen wirkt aufgeladen - und moniert am laufenden Band. Der Weltranglistenerste macht seine Sache souverän, zieht auf 3:0 davon.

02:35 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 2:0

Nick Kyrgios ist in diesem Satz noch nicht angekommen, auch die Punkte fünf bis sieben wandern auf das Konto von Daniil Medvedev - auch dank zweier Doppelfehler des Australiers. Beim Stand von 0:40 wacht Kyrgios dann aber auf - vereitelt alle Breakchancen in beeindruckender Manier. Das Licht- und Schattenspiel setzt sich fort: dritter Doppelfehler, vierter Breakball. Und der sitzt. Irrer Schlagabtausch, Kyrgios scheitert am Netz. Break!

02:31 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11), 1:0

Medvedev schüttelt sich kurz - und stellt zu Null auf 1:0 in Durchgang zwei.

02:28 Uhr

Fazit #1

Großes Tennis bislang in diesem Achtelfinalduell. Die beiden Athleten trennte über weite Strecken kaum etwas, Wackler gab es wie starke Phasen auf beiden Seiten. Am Ende ist es, wie das Ergebnis bereits sagt, ein enorm enger Satz, den sich Kyrgios auch dank eines Geniestreichs im Finish holen konnte.

02:25 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:7 (11)

9:10: Einfacher Rückhandfehler nun von Daniil Medvedev. Marke: vermeidbar.

10:10: Abgewehrt. Kyrgios schlägt nach intensivem Schlagabtausch eine Rückhand ins Netz.

10:11: Feiner Stopp von Kyrgios, Medvedev kommt um den Deut zu spät.

11:11: Medvedev behält am Netz die Nerven, Kyrgios wirft den Schläger wutentbrannt auf den Boden.

11:12: Besser kannst du diesen Stopp nicht spielen. Großer Sport. Kyrgios holt sich das nächste Minibreak.

11:13: Satz eins geht an Nick Kyrgios. Diesen Passierball hätte Daniil Medvedev aber durchaus verwandeln können. Hat er aber nicht.

02:19 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:6 (9:9)

7:6: Starker Return von Medvedev, Kyrgios hat mit der Vorhand aber dennoch zwei Mal die Chance. Der Australier wird zu lange, Satzball Nummer zwei für den Titelverteidiger.

7:7: Kyrgios geht volles Risiko - und findet einen sensationellen Returnwinner mit der Rückhand.

8:7: Ass, Medvedev.

8:8: Was. für. ein. Punkt. Sensationeller Volley von Kyrgios auf die Linie. Hauchzart, wohlgemerkt.

8:9: Aufschlagwinner, Satzball Kyrgios.

9:9: Ass.

02:14 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:6 (6:6)

3:4: Ass, Medvedev.

3:5: Ass, Kyrgios.

4:5: Langer Schlagabtausch von der Grundlinie. Kyrgios zuckt zuerst - und wuchtet eine Vorhand ins Netz. Minibreak egalisiert.

5:5: Kyrgios agiert jetzt nicht vollends bei sich, spielt wie schon im Punkt zuvor einen unerklärlichen Vorhand-Slice. Medvedev dankt mit dem Punktgewinn.

6:5: Auschlagwinner, Satzball Medvedev.

6:6: Aufschlagwinner, Kyrgios.

02:10 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:6 (2:4)

0:1: Nick Kyrgios startet mit einem Ass in dieses Tiebreak.

1:1: Gelungener One-Two-Punch von Daniil Medvedev.

1:2: Sehenswerter Vorhand-Longline-Return-Winner von Kyrgios. Erstes Minibreak.

1:3: Vermeidbarer Rückhandfehler des Weltranglistenersten.

1:4: Starker Netzvorstoß von Kyrgios.

2:4: Vorhandwinner von Daniil Medvedev. Der Russe bleibt im Tiebreak.

02:06 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 6:6

Daniil Medvedev macht seine Sache zunächst tadellos, verwandelt ein 0:15 - auch dank einiger vermeidbarer Fehler des Australiers - schnell in ein 40:15. Kyrgios steckt nicht auf, retourniert zwei Mal stark und stellt auf Einstand. Medvedev zeigt sich davon unbeeindruckt und holt sich per Vorhand-Winner und feinem Winkel mit der Rückhand das Spiel. Tiebreak!

02:02 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 5:6

Auch Nick Kyrgios findet wieder ein schnelles 40:15, schlägt dann aber eine Rückhand ins Netz. Und moniert dann erstmals in Richtung der Stuhlschiedsrichterin. Am Ausgang dieses Games ändert dies ebenso wenig wie der Umstand, dass Kyrgios einen Volley nimmt, der weit das Ziel verfehlt hätte. Zu 30 gibt der Australier den Druck gleich wieder zurück an Daniil Medvedev.

01:57 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 5:5

Humorlos, wie Daniil Medvedev hier gegen den Satzverlust serviert. Zu Null stellt der Russe auf 5:5.

01:53 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 4:5

Ganz großartig, was Daniil Medvedev seit einigen Minuten als Rückschläger macht. Kyrgios muss trotz starker erster Aufschläge stets mindestens einen weiteren Ball spielen. Vom 15:30 weg macht es der Australier dann aber blendend, findet zum Spielgewinn dann auch noch ein Ass. Wir gehen in die entscheidende Phase.

01:51 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 4:4

Auch, wenn der Aufschlag bei Daniil Medvedev - mit Ausnahme eines Asses - in dieser Phase nicht ganz so viel Schaden anrichtet, holt sich der Russe souverän den Ausgleich.

01:46 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 3:4

Jetzt ist hier mächtig Feuer drinnen! Sensationeller Schlagabtausch von der Grundlinie - mit dem besseren Ende für Daniil Medvedev, der sich mit einem starken Rückhand-Passierschlag ein 15:30 holt. Und wenig später Breakbälle im Doppelpack, nachdem Kyrgios mit der Vorhand die falsche Entscheidung trifft. Nummer eins kann Kyrgios noch vereiteln, Nummer zwei sitzt. Eine Rückhand des Australiers landet im Netz. Alles wieder in der Reihe.

01:42 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 2:4

Bislang verstehen beide Spieler, bereits im Anflug einer kniffligen Situation ihren Aufschlag gewinnbringend einzusetzen. Bislang. Medvedev kommt zwar mit einem Ass zum 30:15, fängt sich dann aber einen mächtigen Vorhand-Konter von Nick Kyrgios. Und plötzlich gibt es den nächsten Breakball für den Australier, der mit der Rückhand großes Risiko beim Return geht. Und der Breakball sitzt - wilder Vorhandfehler vom Weltranglistenersten. Ist das bereits die Entscheidung in Satz eins?

01:37 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 2:3

Gespielt wird übrigens in äußerst hohem Tempo. Zeit zur Vorbereitung auf den Aufschlag benötigen weder Medvedev noch Kyrgios. Der in diesem Game erneut nichts anbrennen lässt - und sich mit teils überragenden Aufschlägen zum 3:2 serviert.

01:35 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 2:2

Der Aufschlag ist erwartungsgemäß das tonangebende Instrument in diesem Match. Medvedev testet in diesem Game das Hawk-Eye aus, visiert mit Vor- und Rückhand die Linie an. Mit Erfolg - zu Null geht´s zum Ausgleich.

01:32 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 1:2

Kyrgios findet noch ungewöhnlich selten den ersten Aufschlag. Das macht aber nichts, wenn man den zweiten so wie beim Stand von 15:15 durchziehen kann. Beziehungsweise es sich traut. Dass das nicht immer gutgeht, zeigt der folgende Punkt: dort unterläuft Kyrgios ein Doppelfehler. Gefährlich kann Medvedev dem Australier jedoch dennoch nicht werden, zu 30 stellt Kyrgios per One-Two-Punch auf 2:1.

01:28 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 1:1

Kyrgios kann als Rückschläger gleich einmal anklopfen. Nach einem erfolgreichen Netzvorstoß holt sich der Australier ein 0:30. Und hat wenig später nach einem einfachen Vorhandfehler des Russen die ersten beiden Breakbälle der Partie. Medvedev kann diese jedoch vereiteln - und kommt nach einem etwas wackligen Stopp selbst zu einem Spielball. Der sitzt. Wichtiges Game für den Weltranglistenersten.

01:24 Uhr

Medvedev vs. Kyrgios 0:1

Kyrgios legt gewohnt aufschlagstark los. Und hat zu 15 keine Probleme, auf 1:0 zu stellen.

01:21 Uhr

In wenigen Augenblicken...

... kann es nun auch mit kurzer Verspätung losgehen - wir freuen uns auf dieses Achtelfinale. Und wünschen beste Unterhaltung!

01:16 Uhr

Einige Minuten...

... bleiben uns noch, bevor es im Arthur Ashe Stadium losgehen kann. Zeit, um einen Blick auf die ersten beiden glücklichen Viertelfinalistinnen in Flushing Meadows zu werfen. Das sind die Herren Casper Ruud und Matteo Berrettini. Ersterer hat gegen Corentin Moutet trotz kurzer Schwächephase seinen Stiefel gut durchgezogen, Berrettini hingegen musste sich gegen Alejandro Davidovich-Fokina mächtig strecken - konnte den Spanier, der sich in den letzten Augenblicken unglücklich verletzte, in fünf Sätzen niederringen.

01:10 Uhr

Daniil Medvedev...

... zeigt in New York City bislang eine äußerst abgebrühte Vorstellung, steht ohne Satzverlust in der Runde der letzten 16. Bekommt es nun aber bekanntermaßen mit einem Angstgegner zu tun. Denn: an den Australier hat Medvedev wenig gute Erinnerungen.

01:07 Uhr

Nick Kyrgios...

... will es 2022 bekanntermaßen so richtig wissen. Der Australier agiert so motiviert, hungrig und vor allen Dingen konzentriert wie selten in seiner Laufbahn - und hat sich damit in den vergangenen Wochen zum Kreis der Mitfavoriten auf den Titelgewinn in New York City gespielt. Insbesondere deshalb, weil der Mann aus Canberra in diesem Jahr bereits ein (sein erstes) Grand-Slam-Endspiel erreicht hat.

01:02 Uhr

Nicht nur...

... unser Liveticker begleitet euch heute durch diese hochspannende Tennisnacht. Das Schlagerspiel zwischen Daniil Medvedev und Nick Kyrgios könnte ihr auch live und in bester Qualität bei unseren Kollegen von ServusTV mitverfolgen.

01:00 Uhr

Im Parallel-Spiel...

... um einen Platz in der Runde der letzten Acht in New York City ist Karen Khachanov übrigens vor wenigen Minuten durchaus überraschend gegen Pablo Carreno Busta mit 2:1-Sätzen in Führung gegangen. Der Sieger dieses Matchs wartet auf den Sieger des Duells zwischen Medvedev und Kyrgios.

00:55 Uhr

Während...

... mit reinem Blick auf die Weltrangliste zweifelsohne Daniil Medvedev als Favorit für das heutige Achtelfinalduell ausgemacht werden würde, spricht das Head-to-Head mit Kyrgios eine gänzlich andere Sprache: dort liegt der Australier nämlich mit 3:1-Siegen in Front. Und hat auch die letzte Duftmarke - beim ATP-Masters-1000-Event von Montreal - in der gemeinsamen Historie mit Medvedev setzen können.

00:53 Uhr

Das Duell...

... verspricht in vielerlei Hinsicht Brisanz. Für Medvedev, die Nummer eins der Welt, den Titelverteidiger in New York City, ist das Duell mit Kyrgios die erste ganz große Prüfung der 2022er-Edition. Und für Kyrgios? Für den geht es heute Nacht darum, die Besitzansprüche für eine Rolle als Mitfavorit endgültig zu verfestigen.

00:51 Uhr

Begrüßung

Guten Abend an alle Nachtschwärmer! In wenigen Augenblicken steigt das nächste ganz große Highlight der diesjährigen US Open: das Aufeinandertreffen von Daniil Medvedev und Nick Kyrgios. In gut zehn Minuten kann es losgehen, wir freuen uns drauf!

Daniil Medvedev trifft im Achtelfinale auf Nick Kyrgios
© Getty Images
Daniil Medvedev trifft im Achtelfinale auf Nick Kyrgios

Daniil Medvedev blieb bei den US Open in den ersten drei Runden ohne Satzverlust, im Achtelfinale wartet mit Nick Kyrgios nun aber der erste richtig große Brocken auf den Weltranglistenersten. Im Head to Head führt Kyrgios mit 3:1, auch das bislang letzte Duell ging vor wenigen Wochen in Montreal an den Australier.

Die Begegnung ist als erste Partie der Night Session im Arthur Ashe Stadium angesetzt und beginnt um 01:00 Uhr (MEZ).

Medvedev gegen Kyrgios - wo es einen Livestream gibt

Das Match zwischen Daniil Medvedev und Nick Kyrgios gibt es ab 01:00 Uhr live im TV und Livestream bei Eurosport, auf ServusTV sowie in unserem Liveticker.

Hier das Einzel-Tableau bei den US Open

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

05.10.2022

ATP: Frisch wirkt nur Novak Djokovic

06.10.2022

Explosion der Energiepreise - wird Tennis zum Halbjahressport?

von tennisnet.com

Montag
05.09.2022, 00:50 Uhr
zuletzt bearbeitet: 05.09.2022, 04:19 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick
Medvedev Daniil