tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

Das deutsche Teilnehmerfeld bei den US Open in New York

15 Deutsche stehen derzeit sicher im Hauptfeld der US Open.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 26.07.2016, 12:58 Uhr

WASHINGTON, DC - JULY 21: Alexander Zverev of Germany celebrates after defeating Malek Jaziri of Tunisia 6-2, 5-7, 6-2 during day 4 of the Citi Open at Rock Creek Tennis Center on July 21, 2016 in Washington, DC. (Photo by Matt Hazlett/Getty Images)

Das olympische Tennisturnier in Rio de Janeiro steht kurz bevor, doch auch die US Open werfen bereits ihre Schatten voraus. In knapp fünf Wochen startet das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. 15 Deutsche, neun Damen und sechs Herren, haben sich beim Meldeschluss, der immer sechs Wochen vor Turnierbeginn ist, für das Hauptfeld qualifiziert. Bei den Damen sind esAngelique Kerber,Laura Siegemund,Annika Beck,Andrea Petkovic,Anna-Lena Friedsam,Julia Görges,Sabine Lisicki,Mona BarthelundCarina Witthöft.Tatjana Maria hat den direkten Sprung ins Hauptfeld verpasst und muss durch die Qualifikation.

Bei den Herren habenPhilipp Kohlschreiber,Alexander Zverev,Florian Mayer,Jan-Lennard StruffundBenjamin Beckersicher das Hauptfeld erreicht.Dustin Brownhatte zunächst Pech und wurde beim Meldeschluss Opfer des guten Cutoffs der Entry List (Platz 98), da sechs Spieler ihr Protected Ranking in Anspruch nehmen. Brown war erster Nachrücker und würde bei einer Absage vor Beginn der Qualifikation ins Hauptfeld rutschen. Und das ist bereits mit der Absage von Roger Federer passiert, sodass nun sechs deutsche Herren im Hauptfeld stehen. In New York werden dann wie gewohnt einige deutsche Herren in der Qualifikation am Start sein.

von tennisnet.com

Dienstag
26.07.2016, 12:58 Uhr