Mit abgewehrtem Matchball zum Titel – Stan Wawrinka macht es Djokovic nach

Stan Wawrinka ist der siebte Spieler, der die US Open nach einem abgewehrtem Matchball im Turnierverlauf gewinnt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 12.09.2016, 07:33 Uhr

NEW YORK, NY - SEPTEMBER 11: Stan Wawrinka of Switzerland reacts against Novak Djokovic of Serbia during their Men's Singles Final Match on Day Fourteen of the 2016 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 11, 2016 in...

Die US Open scheinen auf Herrenseite dazu prädestiniert zu sein, dass es einen Sieger gibt, der im Turnierverlauf Matchball abgewehrt hat. Während dies bei den Damen nur Martina Navratilova im Jahr 1986 schaffte, als sie im Halbfinale gegen Steffi Graf drei Matchbälle abwehrte, istStan Wawrinkader siebte Spieler in der US-Open-Geschichte, dem dies gelungen ist. Der 31-jährige Schweizer hatte in der dritten Runde gegen den BritenDaniel Evansim Tiebreak des vierten Satzes Matchball gegen sich, gewann die Partie noch und nun auch das Turnier.

Der letzte Spieler, der dieses Kunststück bei den US Open vollbracht hatte, war Wawrinkas FinalgegnerNovak Djokovicim Jahr 2011, als er im Halbfinale gegenRoger Federerden ersten von zwei Matchbällen mit dem weltberühmten Alles-oder-nichts-Return abwehrte und die Wende einleitete. Weitere US-Open-Sieger nach abgewehrtem Machtball: Andy Roddick im Jahr 2003, Pete Sampras im Jahr 1996(im denkwürdigen Viertelfinale gegen Alex Corretja)und auch Boris Becker, der 1989 in der zweiten Runde gegen Derrick Rostagno zwei Matchbälle gegen sich hatte und mit viel Dusel im Turnier blieb.

Hot Meistgelesen

24.01.2021

Belinda Bencic: "Djokovic war der Einzige, der sich für uns eingesetzt hat"

25.01.2021

ATP Cup: Thiem und Österreich eröffnen am Dienstag gegen Italien

24.01.2021

ATP Cup wird um einen Tag verschoben

25.01.2021

ATP: Jetzt offiziell - Günter Bresnik neuer Chef-Coach von Gael Monfils

26.01.2021

Dominic Thiem muss in Australien ohne Nicolas Massu auskommen

von tennisnet.com

Montag
12.09.2016, 07:33 Uhr