Die 10 verschiedenen Arten von Handshakes

Auf einem Stuhl, freundschaftlich oder mit einem Küsschen – so unterschiedlich können Handschläge im Tennis ausfallen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.04.2016, 07:56 Uhr

Dudi Sela - Ivo Karlovic

Besonders auf der WTA-Tour hat sich in den letzten Jahren immer öfter das bloß marginal die Gegnerin (be)achtende „Drive-by-Handshake“ etabliert, es gibt aber noch viele weitere Arten, um dem Kontrahenten nach einem Match die Hand zu schütteln. Die meisten von ihnen fallen auch weitaus sportlich fairer aus – oder sogar sehr lustig, wie etwa die Handschläge vonDudi SelaundIvo KarlovicinBogota 2014oder der „Kuss“ vonGael MonfilsundGrigor Dimitrovbei den US Open 2011. Schaut euch hier die zehn unterschiedlichen Arten von Handshakes in dem nachfolgenden Video an.

Schaut euch hier die zehn schlimmsten Handshakes im Tennis an!

von tennisnet.com

Freitag
01.04.2016, 07:56 Uhr