Federer, Nadal, Sharapova – Novak Djokovic kann sie alle

Bei den US Open 2007 zeigte Novak Djokovic erstmals sein großartiges Talent, andere Spieler nachzuahmen. Nicht alle fanden das lustig.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 20.08.2016, 10:00 Uhr

Es war der Aufreger der US Open 2007: ein kurzes Handyvideo, aufgenommen in der Herren-Umkleide. In den Hauptrollen:Rafael Nadal,Roger Federer, Maria Sharapova, Andy Roddick – und einige mehr. Nachgeahmt vonNovak Djokovic, der hier seine Premiere als Imitationstalent „Djoker“ feierte.

Das Video und die Djokovic-Impersonations machten schnell die Runde. Djokovic fand sich kurz später im Arthur Ashe Stadium wieder und sollte seine Show vor knapp 25.000 Zuschauern wiederholen. Die flippten komplett aus.

Nicht alle jedoch fanden die Nachahmungskünste von Djokovic lustig:Andy Roddickzum Beispiel, der sich 2008 über Djokovics häufige Verletzungen beschwert hatte. Beim Kids Day der US Open 2009 jedoch schienen beide versöhnt. Roddick zeigte hier, dass auch er die Ticks des „Djokers“ gut nachahmen konnte.

Ebenfalls 2009 imitierte Djokovic den großenJohn McEnroe– der daraufhin aus der Kommentatorenkabine auf den Platz stürmte, um Djokovic die Leviten zu lesen.

Ganz groß – und sogar im Original-Locken-Look: Djokovics Version vonGustavo Kuertenbei einem Showkampf der beiden!

Eine, die Djokovics Späße sehr lustig findet, istMaria Sharapova– obwohl sie oft das Opfer war. Ausrüster Head nutzte dies aus, um einen ganz besonderen Spot zu drehen, bei dem Sharapova sich sportlich revanchierte

Hot Meistgelesen

13.01.2021

Mit Thiem, Djokovic, Nadal - Der "Superflieger" startet in Barcelona

13.01.2021

Australian Open: Carlos Moya raus, Marc Lopez rein - Änderungen in Rafael Nadals Team

15.01.2021

Dominic Thiem und Lili: "Wir verstehen uns gut, Privatleben bleibt privat"

13.01.2021

Dominic Thiems Trainer Nicolas Massu positiv auf Corona getestet

14.01.2021

Mats Merkel - „Dominic Thiem ist das Vorzeige-Modell“

von tennisnet.com

Samstag
20.08.2016, 10:00 Uhr