Wer ist der größte Spaßmacher der Tour?

Henri Leconte, Yannick Noah und Mansur Bahrami hießen die Tennis-Spaßvögel der 80er- und 90er-Jahre. Aber wer ist jetzt Mr. Funny-Guy?

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 13.10.2018, 19:29 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Novak Djokovic

Ach ja, was haben wir gelacht!

Über Yannick Noah...

Über Henri Leconte...

Und über Mansour Bahrami...

Aber wer lacht heute über wen, wo doch alles ernster und seriöser zugeht und immer mehr die Kohle im Vordergrund steht? Spaßmacher wie Noah, Leconte oder Bahrami sucht man im heutigen Tennis vergebens, aber der ein oder andere zeigt dann doch noch seinen trockenen Humor.

Die ATP hat sich umgehört - und zwar bei den Akteuren selbst: Wer ist der lustigste Mann im Tennis? In der Auswahl: Andy Murray, Novak Djokovic und sogar Nick Kyrgios! Wie sieht's bei euch aus, wer ist euer Favorit?

Hot Meistgelesen

11.05.2021

ATP-Masters Rom: Die nächste Pleite - was ist mit Diego Schwartzman los?

12.05.2021

WTA Rom: Halep muss aufgeben - Kerber im Achtelfinale

11.05.2021

ATP Masters Rom live: Novak Djokovic vs. Taylor Fritz im TV, Livestream und Liveticker

13.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem scheitert im Achtelfinale an Lorenzo Sonego

11.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem vor dem Match gegen Fucsovics - Frag nach bei Andrey Rublev

von Florian Goosmann

Samstag
13.10.2018, 19:29 Uhr