Aktivster Verein 2016 – Finalist Region Ost: 1. Sportvereinigung Gmünd - Tennis

von Redaktion
zuletzt bearbeitet: 01.10.2016, 00:01 Uhr

1. Sportvereinigung Gmünd - Tennis

1949 gegründet und seither stetig gewachsen, zählt der Gmünder Tennisclub mit 16 Meisterschaftsteams (von u10 bis +60 Senioren) zu den größten Tennisvereinen des niederösterreichischen Kreises NW. Rund 150 Mitglieder üben auf 7 Sandplätzen den "weißen Sport" aus und schätzen unser vielfältiges Angebot. Neben den üblichen Vereinsturnieren veranstaltet die 1. SVg Gmünd ein Juxturnier, einen vereinsinternen Mannschaftswettbewerb und das mittlerweile größte Rasenturnier Österreichs im nostalgischen Flair - All Gmünd Lawn Classics - (auf 4 zusätzlich errichteten Rasenplätzen). Der kontinuierlichen Jugendarbeit verpflichtet haben die Youngsters bei 3 Sommercamps die Möglichkeit Tennisluft zu schnuppern und im Vereinstraining ihr Können zu perfektionieren. Zusätzlich veranstaltet der Club ein Jugendturnier im Rahmen des W4-Circuits. Sideevents wie eine Halloweenwanderung für Kinder und Eltern sowie ein Fußballturnier, Themenabende (Cocktails, Spanferkel, Mikrotischtennis, ...) und "Selchseminare" in der kalten Jahreszeit schüren das Vereinsfeuer über das gesamte Jahr.

Hot Meistgelesen

25.01.2023

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem mit Protected Ranking im Hauptfeld

25.01.2023

Australian Open: Novak Djokovic auch gegen Andrey Rublev gnadenlos

26.01.2023

Rafael Nadal mit Update zu Melbourne-Verletzung

23.01.2023

Dietloff von Armin: „Der Zverev-Fall dauert zu lange“

20.01.2023

Australian Open 2023: Andrey Rublev und ein Zwischenfall mit ukrainischen Fans

von Redaktion

Samstag
01.10.2016, 00:01 Uhr