Die aktivsten Tennisvereine Österreichs

Der TC Blindenmarkt, der TC Wildon und der TC Hard konnten sich in der jeweiligen Region gegen die Konkurrenz durchsetzen und sind die aktivsten Vereine des Landes.

von Stefanie Boruta
zuletzt bearbeitet: 04.08.2015, 00:00 Uhr

Nach einer Bewerbungsphase, einem Auswahlprozess durch eine ausgewählte Jury und einem Uservoting über unseren facebook-Channel können sich 3 Vereine mit "Aktivster Verein 2016" betiteln.

In der Region Ost konnte sich der TC Blindenmarkt gegen WAT Landstraße und den TV Freistadt Rust durchsetzen. In der Region Mitte ging nach einem spannenden Finish der UTC Sparkasse Wildon vor dem TC St. Salvator und dem TV Kraig als Siegerverein hervor. Im Westen Österreichs konnte sich der TC Hard gegen den SV Zams Tennis und den TC Kleinarl durchsetzen.

Wir bedanken uns bei allen Vereine für die aktive Teilnahme und wünschen für das nächste Jahr - in der wir die Aktion fortführen werden - viel Erfolg!

Am 3.10.2016 fand das Vereinevent mit Alex Antonitsch und Stefan Koubek beim TC Blindenmarkt statt. Der UTC Sparkasse Wildon und der TC Hard dürfen sich im Frühjahr 2016 über promineten Tennisbesuch freuen.

Hot Meistgelesen

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

21.11.2020

ATP Finals: "Fall Zverev" - Novak Djokovic plädiert für ATP-Regelung bei Gewaltvorwürfen

23.11.2020

Daniil Medvedev - Absichtlich sehr sparsam im Jubel

21.11.2020

ATP-Rankings: Alexander Zverev - "Das ganze System ist beschissen"

23.11.2020

ATP Finals 2020: Dominic Thiem - Bitteres Ende einer Traumsaison

von Stefanie Boruta

Dienstag
04.08.2015, 00:00 Uhr