Wimbledon: Simona Halep vs. Victoria Azarenka im „ComeOn! Match of the Day“

In der dritten Runde dürfen sich die Zuschauer in Wimbledon auf einen echten Leckerbissen freuen. Victoria Azarenka trifft auf dem Centre Court (2. Match nach 14:00 MEZ) auf Simona Halep.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 05.07.2019, 06:38 Uhr

Victoria Azarenka in Wimbledon
© Getty Images
Victoria Azarenka

Während Victoria Azarenka bei ihrem 6:4 und 6:4-Erfolg gegen Alize Cornet und dem anschließenden 6:2 und 6:0-Sieg über Ajla Tomljanovic im Südwesten Londons bislang vollends überzeugen konnte, tat sich Simona Halep in ihren beiden Partien deutlich schwerer.

Zunächst überstand die ehemalige Weltranglistenerste einen schwierigen Test gegen Aliaksandra Sasnovich, in der zweiten Runde gab die Rumänin gegen ihre Landsfrau Mihaela Buzarnescu sogar einen Satz ab. Zudem schlägt sich die French-Open-Siegerin des Jahres 2018 mit einer leichten Knöchelverletzung herum.

Das beste Ergebnis der beiden Kontrahentinnen in Wimbledon war jeweils das Semifinale. Azarenka erreichte dieses 2011 und 2012, Halep scheiterte 2014 in der Vorschlussrunde an Eugenie Bouchard. Im vergangenen Jahr war für Azarenka (zweite Runde) und Halep (dritte Runde) bereits früh Endstation.

Ausgeglichener geht es kaum

Im Head to Head der beiden steht es 2:2. Azarenka gewann die ersten beiden Aufeinandertreffen im Jahr 2012, Halep schlug mit Siegen bei den Grand-Slam-Turnieren in New York und in Wimbledon zurück. 2017 gewann die Rumänin das bislang letzte Duell in London in der Runde der letzten 16 mit 7:6 (3) und 6:2.

Viel ausgeglichener könnte die Ausgangslage also nicht sein. Wettanbieter ComeOn! sieht Halep ebenfalls nur ganz leicht in der Favoritenrolle: Die Quote für einen Sieg der 27-Jährigen liegt bei 1,83, bei einem Erfolg von Azarenka bekäme man das 1,93-fache seines Einsatzes zurück.

Hot Meistgelesen

28.05.2020

Jetzt im Livestream: Dominic Thiem vs Sandro Kopp

30.05.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem gibt David Pichler die Höchststrafe

30.05.2020

Dominic Thiem veranstaltet Turnier in Kitzbühel

28.05.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem dreht Spiel gegen Sandro Kopp

28.05.2020

Generali Austrian Pro Series, Tag 2: Thiem mit Mühe gegen die Nummer 801 der Welt, Altmeister Melzer im Schnelldurchgang

von tennisnet.com

Freitag
05.07.2019, 08:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 05.07.2019, 06:38 Uhr