World Padel Tour: Lebron und Galan gehen als Favoriten in das Masters

In Barcelona findet vom 15. bis zum 18.12.2022 das große Saisonfinale auf der World Padel Tour statt. Bei den Männern gehen Alejandro Galan und Juan Lebron als Favoriten in das Masters.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 06.12.2022, 19:09 Uhr

Juan Lebron und Alejandro Galan haben sich die Nummer eins am Jahresende schon gesichert
© World Padel Tour
Juan Lebron und Alejandro Galan haben sich die Nummer eins am Jahresende schon gesichert

Dass Alejandro Galan und Juan Lebron als Weltranglisten-Erste auf der World Padel Tour überwintern werden, steht schon seit ein paar Wochen fest. Und damit natürlich auch die Favoritenstellung der beiden Spanier beim Saisonabschluss, der vom 15. bis zum 18. Dezember 2022 in Barcelona zur Austragung kommt. Wie etwa auch im Tennis werden dort die besten acht Teams der Saison antreten.

Mit Blick auf das Race 2022 muss man sich aber fragen, wer denn Galan/Lebron gefährlich werden könnte. Als zweitbestes Duo haben sich jedenfalls Carlos Gutierrez und Augustin Tapia qualifiziert. Mit etwa zwei Drittel jener Punkte, die Galan und Lebron über das gesamte Jahr hinweg gesammelt haben. Als einigermaßen aussichtsreiche Außenseiter könnten wohl höchstens noch Fernando Belasteguin und der Shooting Star Arturo Coello gelten.

Bei den Frauen ist die Lage viel ausgeglichener - zumindest, was die absolute Spitze anbelangt: Denn die Führenden im Race, Paula Josemaria und Ariana Sanchez, haben am Ende nicht einmal 200 Punkte mehr gesammelt als ihre ersten Verfolgerinnen Gemma Triay und Alessandra Salazar.

Hot Meistgelesen

01.02.2023

Goran Ivanisevic: „Hätte 300 Stopps gespielt“

31.01.2023

Novak Djokovic - auch 2023 kein Start in Indian Wells und Miami

31.01.2023

Davis Cup: Österreich vs. Kroatien - alle Fakten auf einen Blick

31.01.2023

"Aus Mangel an Beweisen": Keine ATP-Maßnahmen gegen Alexander Zverev

02.02.2023

„Kein Respekt“ - Shriver, Bartoli kritisieren Coach von Rybakina

von tennisnet.com

Mittwoch
07.12.2022, 14:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 06.12.2022, 19:09 Uhr