WTA Bronx Open: Andrea Petkovic schafft Überraschung gegen Shuai Zhang

Andrea Petkovic ist bei den Bronx Open in New York in das Achtelfinale einzgezogen. Die Deutsche schlug Shuai Zhang mit 6:3 und 6:4.

von SID
zuletzt bearbeitet: 19.08.2019, 19:23 Uhr

Andrea Pektovic
© Getty Images
Andrea Pektovic

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic (Darmstadt) hat beim WTA-Turnier in New York das Achtelfinale erreicht. Die 31-Jährige gewann bei der Generalprobe für die US Open ab der kommenden Woche ihr Auftaktmatch gegen die Chinesin Zhang Shuai 6:3, 6:4. 

Petkovic, die zuvor zwei Erstrunden-Niederlagen in Folge kassiert hatte und bei den folgenden Turnieren in Toronto und Cincinnati schon in der Qualifikation gescheitert war, trifft beim Turnier in der Bronx in der Runde der besten 16 auf die Italienerin Camila Giorgi.

Neben der früheren Top-10-Spielerin steht von den deutschen Damen lediglich noch Laura Siegemund im Hauptfeld. Die Metzingerin bestreitet am Montagabend ihr Erstrundenmatch gegen die Rumänin Mihaela Buzarnescu.

Das Tableau der Bronx Open

Hot Meistgelesen

03.08.2020

Alexander Zverev steht sich weiter selbst im Weg

03.08.2020

"Richtig dreckig behandelt worden" - Eklat um Leonie Küng in Schweizer Nationalliga

04.08.2020

US Open: Rafael Nadal nicht am Start

05.08.2020

French-Open-Finalist Mariano Puerta - „Vertraut niemandem“

06.08.2020

Auch French-Open-Start von Rafael Nadal fraglich?

von SID

Montag
19.08.2019, 17:39 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.08.2019, 19:23 Uhr