Tamira Paszek kämpft sich zu Erfolgserlebnis

Österreichs Nummer eins schafft beim internationalen Damenturnier in China nach viel Mühe den Sprung ins Achtelfinale.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 06.09.2016, 10:28 Uhr

AUCKLAND, NEW ZEALAND - JANUARY 08: Tamira Paszek of Austria plays a forehand against Julia Goerges of Germany in their semifinal singles match during day five of the 2016 ASB Classic at the ASB Tennis Arena on January 8, 2016 in Auckland, New Zeal...

Höchst magere Wochen liegen hinter Tamira Paszek , seitdem sie Ende Juni in Wimbledon die Qualifikation gepackt hatte . Dem Hauptbewerbs-Aus folgten der verpasste Überraschungssieg in Gstaad , eine Aufgabe im Washington-Achtelfinale wegen einer akuten Bronchitis, Absagen für die Turniere in Montreal, Florianópolis und Cincinnati sowie eine Auftaktniederlage in der US-Open-Vorausscheidung . Nun aber hat es für die 25-Jährige wieder ein dringend benötigtes Erfolgserlebnis gegeben, die Ex-Weltranglisten-26. ist beim WTA-Challenger in Dalian in die zweite Runde eingezogen. Der Vorarlbergerin (WTA 104) zwang am Mittwoch am Vormittag nach MESZ die Qualifikantin Xiaodi You (WTA 424) aus China mit 7:5, 5:7, 6:1 in die Knie. Im Doppelbewerb war die Dornbirnerin mit Julia Glushko (Israel) bereits am Dienstag mit 6:7 (7), 2:6 an Ya-Hsuan Lee (Taiwan) und Kotomi Takahata (Japan) gescheitert.

Paszek musste für den Einzel-Auftakterfolg 2:43 Stunden kämpfen. In den ersten zwei Sätzen geriet sie jeweils nach geschafftem Break zum 1:0 mit 2:4 in Rückstand. Im ersten Durchgang machte sie daraus ein 5:4 mit Break und servierte dann beim zweiten Versuch zum 7:5 aus, im dritten Abschnitt glich sie zum 4:4 aus, wehrte bei 4:5 noch einen Satzball ab, musste letztlich aber doch in einen Entscheidungssatz. Dort eilte sie auf 4:0 davon, verlor bei eigenem Service nur noch drei Punkte und nahm ihrer 20-jährigen Gegnerin zum Ende nochmal den Aufschlag ab. Im Kampf um einen Platz im Viertelfinale trifft Paszek neuerlich auf eine Chinesin, Yafan Wang (WTA 163). Die 22-Jährige kam zuletzt bei den US Open, aus der Qualifikation heraus, in die zweite Hauptrunde, hat jedoch das bislang einzige Duell mit Paszek in den Wimbledon-Qualifikationsfinals 2015 hauchdünn mit 4:6, 7:6 (6), 5:7 verloren.

Hier die Ergebnisse aus Dalian: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

Hot Meistgelesen

19.09.2020

ATP Masters Rom: Rafael Nadal unterliegt sensationell Diego Schwartzman

21.09.2020

French Open: Erste Coronavirus-Fälle aufgetreten - mindestens sechs Spieler betroffen

20.09.2020

Nadal-Bezwinger Diego Schwartzman: "Tennis ist verrückt"

22.09.2020

French Open: Nach Corona-Ausschluss - Damir Dzumhur droht mit Klage

20.09.2020

Rom: Novak Djokovic kämpft Casper Ruud nieder

von tennisnet.com

Dienstag
06.09.2016, 10:28 Uhr