Julia Görges und Annika Beck im Achtelfinale ausgeschieden

Das Hallen-Hartplatzturnier in Österreich geht ohne deutsche Beteiligung weiter.

von sid
zuletzt bearbeitet: 13.10.2016, 00:00 Uhr

LINZ,AUSTRIA,11.OCT.16 - TENNIS - WTA Tour, Generali Ladies Linz. Image shows Julia Goerges (GER). Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Die Fed-Cup-Spielerinnen Annika Beck und Julia Görges sind beim WTA-International-Turnier im österreichischen Linz als letzte Deutsche ausgeschieden. Beck verlor gegen die an Nummer zwei gesetzte Slowakin Dominika Cibulkova 1:6, 3:6, Görges unterlag der Schweizerin Viktorija Golubic 5:7, 4:6. Golubic hatte zuvor Laura Siegemund mit 6:4, 6:2 ausgeschaltet. Zudem war Mona Barthel in der ersten Runde an der Spanierin Carla Suarez Navarro mit 4:6, 2:6 gescheitert.

Hot Meistgelesen

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

18.01.2021

Alexander Zverev und Federer-Management TEAM8 trennen sich

17.01.2021

Australian Open: Nächster COVID-Fall bei Flug, harte Sanktionen bei Missachtung der Quarantäne-Regeln

17.01.2021

Medienberichte: Australian Open - Novak Djokovic fordert Maßnahmen für Spieler in Quarantäne

18.01.2021

"Klares Nein" - Forderungen von Novak Djokovic zurückgewiesen

von sid

Donnerstag
13.10.2016, 00:00 Uhr