Zweiter Karrieretitel – Lesia Tsurenko biegt Jelena Jankovic

Die Serbin verpasst damit ihren 17. Titel auf der WTA-Tour.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 24.09.2016, 08:34 Uhr

NEW YORK, NY - SEPTEMBER 02: Lesia Tsurenko of the Ukraine celebrates her win over Dominika Cibulkova of Slovakia during her third round Women's Singles match on Day Five of the 2016 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on Sep...

Lesia Tsurenkohat das WTA-International-Turnier im chinesischen Guangzhou gewonnen und damit ihren zweiten Titel nach Istanbul 2015 auf der großen Damentour geholt. Die Weltranglisten-80. setzte sich am Samstag im Finale gegen die frühere Weltranglisten-Nummer-einsJelena Jankovicaus Serbien nach einer Spielzeit von 2:25 Stunden mit 6:4, 3:6, 6:4 durch. Die bei der mit 226.750 US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung an Nummer zwei gesetzt gewesene Jankovic hatte im Viertelfinale gegenSabine Lisickimit 7:6 (4), 6:4 gewonnen. Die 31-jährige Dame aus Belgrad wartet somit weiterhin auf ihren ersten Turniersieg seit Oktober 2015, als sie sich beim WTA-International-Turnier in Hongkong in die Siegerliste eintragen konnte. Die siegreiche Ukrainerin freut sich hingegen neben einem Siegesscheck von 43.000 US-Dollar über eine Ranglistenverbesserung von gut 25 Ranglistenpositionen.

Hier die Ergebnisse aus Guangzhou:Einzel,Doppel,Einzel-Qualifikation.

von tennisnet.com

Samstag
24.09.2016, 08:34 Uhr