WTA-Rankings: Der Druck liegt bei Naomi Osaka

Nach dem Halbfinal-Einzug von Ashleigh Barty beim WTA-Tour-1000-Turnier in Miami ist klar: Naomi Osaka muss das Event gewinnen, um wieder auf Position eins der WTA-Weltrangliste vorzustoßen. Und auf Elina Svitolina hoffen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 31.03.2021, 08:15 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Naomi Osaka auf der Jagd nach der Nummer eins
© Getty Images
Naomi Osaka auf der Jagd nach der Nummer eins

So einfach lässt sich Ashleigh Barty den Platz an der Sonne also nicht nehmen: die Australierin zeigt im ersten Viertelfinale des WTA-Tour-1000-Turniers in Miami eine große kämpferische Leistung, besiegte Aryna Sabalenka in drei Sätzen. Was in Hinblick auf den Kampf um die Top-Position in der WTA-Weltrangliste bedeutet, dass Naomi Osaka den Titel in Miami holen muss. Es sei denn, Barty gewinnt auch ihr Halbfinale gegen Elina Svitolina. Dann verlässt sie Miami in jedem Fall als Führende in den WTA-Charts.

Osaka trifft am heutigen Mittwoch auf Maria Sakkari (19 Uhr MEZ, live auf DAZN). Die Japanerin hat seit mehr als einem Jahr kein Spiel mehr verloren, sich allerdings auch rar gemacht bzw. bei zwei Matches zurückgezogen: vor dem Finale des von Cincinnati nach New York City verlegten Turniers und bei einem der Voreberitungs-Events in Melbourne. Andererseits hat Osaka bei den US Open und zuletzt bei den Australian Open ihre Major-Ttel drei und vier geholt und sollte längst an der Spitze der Weltrangliste stehen. Die Siegesserie liegt bei 23 Erfolgen am Stück.

Barty mit den Punkten von Paris

Barty profitiert allerdings noch von den 2.000 Punkten, die sie seit den French Open 2019 mitführt. Auf eine Titelverteidigung im Herbst des vergangenen Jahres hatte die Branchenprima verzichtet, war erst Anfang dieser Saison wieder in den Tenniszirkus eingestiegen.

Sollte Osaka auch die Hürde Sakkari nehmen, wartet im Halbfinale möglicherweise das Treffen der beiden letzten US-Open-Siegerinnen: Denn die wiedererstarkte Bianca Andreescu geht als Favoritin in das letzte Viertelfinale des Turniers. Die Kanadierin bekommt es mit Sara Sorribes Tormo zu tun.

Hier das Einzel-Tableau in Miami

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi
Barty Ashleigh
Sabalenka Aryna
Svitolina Elina

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von tennisnet.com

Mittwoch
31.03.2021, 12:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.03.2021, 08:15 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi
Barty Ashleigh
Sabalenka Aryna
Svitolina Elina