WTA Seoul: Raducanu startet erfolgreich, Maria schon im Viertelfinale

Während Emma Raducanu beim WTA-Tour-250-Turnier in Seoul einen souveränen Erstrunden-Sieg gefeiert hat, steht Tatjana Maria schon im Viertelfinale.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 21.09.2022, 12:03 Uhr

Emma Raducanu ist in Seoul erfolgreich gestartet
© Getty Images
Emma Raducanu ist in Seoul erfolgreich gestartet

Raducanu gab sich beim 6:2 und 6:4 gegen die Japanerin Moyuka Uchijima keine Blöße. Die an Position sechs gestartete US-Open-Siegerin von 2021 trifft im Achtelfinale nun auf Yanina Wickmayer. Die Belgierin bereitete dem Erfolgsrun von Linda Fruhvirtova vorerst ein Ende, gewann sicher mit 6:1 und 6:4.

Schon eine Runde weiter und damit im Viertelfinale ist Tatjana Maria. Die deutsche Wimbledon-Halbfinalistin hatte mit Kimberly Birrell aus Australien keine Probleme, gewann glatt mit 6:0 und 6:3. Maria spielt nun gegen Lin Zhu aus China.

Das Feld in Seoul wird von Jelena Ostapenko vor Ekaterina Alexandrova angeführt.

Hier das Einzel-Tableau in Seoul
 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Raducanu Emma

Hot Meistgelesen

23.09.2022

Laver Cup 2022: Spieler, Spielplan, Ergebnisse, TV, Livestream, Federer-Rücktritt

25.09.2022

Rafael Nadal hat sich auch bei den US Open den Bauchmuskel eingerissen

24.09.2022

Laver Cup: Rafael Nadal verabschiedet sich aus London

24.09.2022

Laver Cup: Novak Djokovic mit Machtdemonstration gegen Frances Tiafoe

25.09.2022

Laver Cup: Felix Auger-Aliassime überrascht gegen Novak Djokovic

von tennisnet.com

Mittwoch
21.09.2022, 12:44 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.09.2022, 12:03 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Raducanu Emma