Aller guten Dinge sind 4 – Radwanska wieder mit „Shot of the year”!

Die Meisterin der spektakulären Punktgewinne räumt auch 2016 wieder ab!

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 29.11.2016, 19:53 Uhr

Agnieszka Radwanska

Manche haben sie einfach, die feine Klinge.Agnieszka Radwanskawirkt mit ihrem kleinen und feinen Spiel fast wie eine romantische Erinnerung aus den 70er- und 80er-Jahren, als Tennis noch nicht von Gewalt, sonderm vom „Spiel” lebte... Umso schöner, dass sie in der Neuzeit nicht nur vorne mitspielt, sondern uns dank ihres Ballgefühls und ihrer Antizipation in aller Regelmäßigkeit mit den spektakulären Punktgewinnen auf der Tour erfreut.

Nun haben die Fans auf der offiziellen WTA-Seite den Schlag des Jahres gewählt – und Radwanskas spektakulären Passierschlag im Match gegen Vorhand-Slicerin Monica Niculescu auf Platz eins bestimmt! „Aga” sicherte sich somit im vierten (!) Jahr in Folge den Titel als „Hot-Shot-Königin des Jahres”, vor Simona Halep, Kirsten Flipkens und Caroline Wozniacki!

Ihr wollt noch mehr? Hier seht ihr Radwanskas vier Siegerschläge 2013 bis 2016 am Stück – inklusive ihres 360-Grad-Volleys aus dem Jahr 2013. Wahnsinn!

von tennisnet.com

Dienstag
29.11.2016, 19:53 Uhr