Elena Vesnina und Garbine Muguruza – Ziemlich schlechteste „Freundinnen“

Die Russin wirft ihrer spanischen Kollegin unsoziales Verhalten vor.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 27.11.2016, 16:57 Uhr

LONDON, ENGLAND - JULY 07: Elena Vesnina of Russia reacts during the Ladies Singles Semi Final match against Serena Williams of The United States on day ten of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Club o...

Elena Vesnina hat mit 2016 eine wahre Traumsaison hinter sich. Zunächst holte sich die Russin mit ihrer Landsfrau Ekaterina Makarova bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Goldmedaille im Damendoppel, um danach ebenfalls mit der 28-Jährigen den Titel bei den WTA-Finals in Singapur zu ergattern. In einem umfangreichen Interview mit der russischen Online-Plattform "Championat.com" gab die 30-Jährige ein paar Einblicke in den Tour-Alltag - besonders über die Thematik Freundschaft auf der WTA-Tour. "Beim Tennis sind wir alle Konkurrenten. Es kann jede Woche sein, dass wir gegeneinander spielen müssen, und dann tritt die Freundschaft in den Hintergrund. Die Beziehungen zueinander bleiben aber dennoch immer menschlich", sagte die aktuelle Nummer 16 im Einzelranking.

"Damit bin ich nicht einverstanden"

Keine besonders warmen Worte fand Vesnina gegenüber der French-Open-Siegerin 2016, Garbine Muguruza. Die 23-jährige Spanierin hatte sich in der jüngeren Vergangenheit ebenso über das Thema Freundschaften auf der Damentour ausgelassen. "Ich weiß, dass sie sich über Maria Sharapova beschwert hat, dass sie nie jemanden grüßt. Das stimmt nicht. Aber gerade Garbine Muguruza verhält sich so - und das jetzt schon seit mehreren Jahren. Kein ‚Hallo', sie sagt gar nichts und verhält sich in der Umkleidekabine immer sehr distanziert. Damit bin ich nicht einverstanden."

Dass es offenbar auch anders geht, beweist Vesnina eben mit ihrer aktuell Standard-Doppelpartnerin: "Ich habe mit Ekaterina eine sehr gute Freundin. Wir hassen es, gegeneinander zu spielen, das ist ein echter Test für uns. Aber wir wissen, dass, wenn der Wettkampf einmal vorbei ist, wir wieder die besten Freundinnen sein werden."

Hot Meistgelesen

24.09.2020

French Open 2020 Auslosung: Zverev eröffnet gegen Novak, Djokovic mit Losglück, Nadal vs. Thiem mögliches Halbfinalduell

24.09.2020

French Open Auslosung: Dominic Thiem startet gegen Marin Cilic, mögliches Halbfinalduell mit Rafael Nadal

26.09.2020

French Open 2020: Neue Bälle? Nadal und Thiem sind nicht happy

25.09.2020

French Open: Falsch-positiver COVID-19-Test? Fernando Verdasco nach Disqualifikation "empört"

25.09.2020

French Open: "Sehr knifflig" - Herwig Straka mit Dominic Thiems Auslosung nicht glücklich

von tennisnet.com

Sonntag
27.11.2016, 16:57 Uhr