Torben Beltz als „Trainer des Jahres“ ausgezeichnet

Der Deutsche Tennisbund ehrt den Coach von Angelique Kerber.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 20.11.2016, 16:52 Uhr

ANGELIQUE KERBER Team in der Spielerloge,Trainer Torben Beltz, Physiotherapeutin Cathrin Junker, dahinter Fed Cup Chefin Barbara Rittner und VW Chef Matthias Mueller Tennis - Wimbledon 2016 - Grand Slam ITF / ATP / WTA - AELTC - London - - Great B...

Torben Beltz, Coach der Weltranglisten-Ersten Angelique Kerber , ist auf der 68. Mitglieder-Versammlung des Deutschen Tennis Bundes (DTB) am Sonntag in Frankfurt/Main als Trainer des Jahres ausgezeichnet worden. Der 39-Jährige wurde von DTB-Präsident Ulrich Klaus geehrt und erhielt viel Applaus vom Plenum. "Das ist mein ganz persönlicher Bambi. Ich freue mich sehr darüber. Es war ein unglaubliches Jahr", sagte Beltz dem "SID". Am vergangenen Donnerstag war Kerber (28) in Berlin auf großer Bühne mit dem Medienpreis "Bambi" ausgezeichnet worden.

Die Kielerin hatte 2016 die Australian Open, die US Open mit einem Comeback-Erfolg gegen die Tschechin Karolina Pliskova sowie den Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart gewonnen und in New York Superstar Serena Williams (USA), gegen die sie in Melbourne ihren ersten Major-Titel geholt hatte, an der Spitze des Rankings abgelöst. Außerdem hatte "Angie" das Endspiel von Wimbledon (Niederlage gegen Williams), der Olympischen Spiele in Rio (Niederlage gegen Monica Puig aus Puerto Rico) und der WTA Finals in Singapur, wo sie Dominika Cibulkova unterlag, erreicht.

Der ehemalige Verbandstrainer Beltz, der in Frankfurt von seinen beiden Töchtern begleitet wurde, hatte Kerber bereits als Juniorin auf der Profitour begleitet. "Sie war ein Ausnahmetalent, ich war schon damals beeindruckt von ihrem Spiel", erzählte Beltz. Nach einer zwischenzeitlichen Kooperation mit Benjamin Ebrahimzadeh war Kerber 2015 wieder zu Torben Beltz als Coach zurückgekehrt, die Erfolge des gerade abgeschlossenen Tennisjahres gaben der Weltranglisten-Ersten Recht.

Hot Meistgelesen

28.11.2020

ATP-Geldrangliste: Dominic Thiem kurz vor Einzug in die Top 10

30.11.2020

Djokovic, Nadal, Thiem, Zverev - wer ist der populärste Spieler?

29.11.2020

Dominic Thiem und Novak Djokovic machen Urlaub in der Heimat

28.11.2020

Comeback von Juan Martin del Potro: "... dann werde ich mich aus Liebe zum Tennis weiterhin selbst belügen"

30.11.2020

Andrey Rublev - "Dem Druck nicht gewachsen"

von tennisnet.com

Sonntag
20.11.2016, 16:52 Uhr