WTA: Will Smith „crasht“ Juniorinnen-Training in Wimbledon

Im Zuge einer PR-Kampagne für den Tennisstreifen „King Richard“ versetzte Megastar Will Smith britische Nachwuchsspielerinnen in freudiges Entzücken.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 22.11.2021, 12:02 Uhr

© Getty Images
Hollywood-Star Will Smith tauchte bei einem Juniorinnen-Training in Wimbledon auf

Wie wir bereits Anfang August berichtet haben, steht ein neuer Tennis-Blockbuster in der Kino-Pipeline: „King Richard“ mit Superstar Will Smith zeigt die bewegende Lebensgeschichte von Richard Williams, der seine beiden Töchter Venus und Serena aus dem Los-Angeles-Arbeiterviertel Compton auf die größten internationalen Tennis-Bühnen der Welt hievt. Der Film hatte am 19. November Premiere in den USA, Großbritannien und dem Bezahlsender HBO Max. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Kinostart des aufwändig produzierten Leinwand-Spektakels für den 24. Februar 2022 terminiert.

Gute Wertungen bei Film-Plattformen

Drei Monate also, die das deutschsprachige Publikum länger warten muss. Hoffentlich wird die zusätzliche Zeit auch in eine sauber produzierte Synchronfassung investiert. Für eine kleine Hysterie bei den britischen Nachwuchsspielerinnen, die im Leistungszentrum zu Wimbledon trainieren, sorgte jedenfalls eine gelungene PR-Aktion des Branchenriesen Warner Brothers. Neben den beiden weiblichen Hauptdarstellerinnen Demi Singleton (Serena) und Saniyya Sidney (Venus) stattete niemand geringerer als Will Smith selbst den Nachwuchstalenten einen Trainingsbesuch ab.

Der anwesende Cast stellte sich zunächst für ein paar Drill-Einheiten zur Verfügung bevor es mit Möglichkeiten für eine kleine Plauderei und Fotos zum gemütlicheren Teil der Veranstaltung überging. Bislang scheint der Film beim englischsprachigen Publikum gut anzukommen - aktuell hält „King Richard“ unter anderem auf der renommierten Film-Plattform „IMDb“ bei einem mehr als soliden Score von 7,5.   

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Williams Serena
Williams Venus

Hot Meistgelesen

29.11.2021

Andrea Petkovic geht IOC-Präsident Bach im Fall Peng Shuai an: "Bedarf keines Kommentars"

28.11.2021

Davis Cup: Rodionov schockt Koepfer und Deutschland

30.11.2021

Dennis Novak glücklich über Rückkehr zu Bresnik: "Seit ich beim Günter bin, hat sich einiges wieder geändert"

30.11.2021

Davis Cup: Krawietz und Pütz befördern Deutschland ins Halbfinale!

29.11.2021

Novak Djokovic und die Australian Open: Papa Srdjan spricht von Erpressung

von Stefan Bergmann

Montag
22.11.2021, 17:08 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.11.2021, 12:02 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Williams Serena
Williams Venus