ATP Challenger Rennes live: Dominic Thiem siegt gegen Adrian Andreev - im Livestream und Liveticker

Dominic Thiem trifft im Viertelfinale des ATP-Challenger-Turniers in Rennes auf Adrian Andreev. Das Match gibt es ab ca. 20:30 Uhr live im Livestream auf der Challenger-Seite der ATP und in unserem Liveticker.

(Zum Spielbericht.)

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 16.09.2022, 23:11 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
22:57 Uhr

Wir verabschieden uns damit...

... und wünschen euch noch einen schönen Abend - danke fürs Mitlesen und bis morgen!

22:56 Uhr

Fazit des Spiel

Viel Krampf, viel Kampf, auch mit Dominic against himself. Und für mehr Energie, das Ding durchzuziehen. Das Gute: Er hat sie aufgebracht, sich rausgezogen. Und am Ende dann doch einigermaßen souverän und verdient gewonnen. Über den Unterschied an Möglichkeiten brauchen wir ohnehin nicht sprechen.

22:54 Uhr

Also im übertragenen Sinne

Denn erst mal reist Andreev ab, Thiem bleibt im Rennen. Und damit in Rennes. Und trifft am Samstag auf Hugo Gaston. Was bedeuten sollte, dass das Publikum eher nicht mehr auf seiner Seite stehen wird.

22:53 Uhr

Schöne Geste...

... aber am Netz, mit netter Plauderei. Und den besten Wünschen von Andreev für Thiems weitere Reise.

22:52 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 6:3, 6:2

Eine herrliche Rückhand! Zwei herrliche Aufschläge! Ein ... Doppelfehler. Und: ein Ass zum Sieg. Nach einem äußerst, äußerst durchwachsenen Match.

22:49 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 6:3, 5:2

War's das? Andreev nun mit leichten Fehlern und Doppelfehler zum 0:40. Dann mit dem Angriff, aber Dominic mit dem energischen Vorhand-Passierschlag. Könnte und sollte doch die Entscheidung sein.

22:46 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 6:3, 4:2

Gut nachgelegt, über starke Aufschläge von Dominic. Mit dem Ass zum 4:2, dem vierten insgesamt.

22:42 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 6:3, 3:2

Huiii, was ein Rückhand-Brett zum 15:40 von Dominic - der sich zurecht die Faust gibt. Und viel Geduld bewiesen hat im gesamten Ballwechsel. Andreev verzieht anschließend schnell. Das Break ist da!

22:38 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 6:3, 2:2

Der Ausgleich. Nicht mehr, nicht weniger.

22:33 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 6:3, 1:2

Thiem fehlt nach wie vor der Zug nach vorne im Ballwechsel, zu oft bleibt er hinter der Grundlinie stecken, anstatt langsam die Initiative zu übernehmen. Andreev hilft mit einem verschlagenen Smash zum 30:30, danach zeigt Dominic große Geduld und bekommt die Breakchance, legt aber einen machbaren Return tief ins Netz... Andreev weiter vorne.

22:28 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 6:3, 1:1

Souverän, der Ausgleich. Mit einer sehenswerten Vorhand cross aus dem Lauf zum Spielgewinn.

22:25 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 6:3, 0:1

Den Schwung nimmt Dominic nur teils mit in den dritten Satz, trotz gutem Beginn. Andreev aber hält.

22:20 Uhr

Zwischenfazit

Hartes Brot teilweise, nur wenige wirklich gut herausgespielte Punkte, und wenn nur über den Stopp. Aber vielleicht haben wir zuletzt auch zu viele Spiele von Carlos Alcaraz geschaut. Egal: 1:1 nach Sätzen. Auf geht's in die Entscheidung.

22:19 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 6:3

Und dann: das souveräne Aufschlagspiel zum Satzausgleich. Uff!

22:16 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 5:3

Die Aussicht beim 15:30 ist da, dann wieder ein unnötiger Fehler, dem Dominic seinen Unmut anschließt. Er kommt dennoch zu insgesamt sechs Breakchancen, mehrere davon bei zweitem Aufschlag von Andreev, lässt aber allesamt liegen. Mit dem Mute der Verzweiflung dann ein Rückhand-Brett zur Chance Nummer 7. Bei der Andreev eine Vorhand verfliegt. Puuuuhhhh...

22:06 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 4:3

Es fehlt die Entschlossenheit, der letzte Zug in den Schlag bei der Vorhand. Entsprechend drei unnötige Fehler zum 15:40 und leichte Verzweiflung. Dominic aber beißt, zum Einstand, zum Vorteil, danach etwas verzweifelt wieder zurück. Wichtig die Faust nach der Aufschlag-Vorhand-Kombi. Einen Rückhand-Winner zum Spielgewinn macht das Hawk-Eye zunichte. Kurz später holt sich stattdessen Andreev das Break mit einem feinen Passierschlag (und etwas Netzkantenglück) zurück. Bitter.

21:56 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 4:2

Da hat Thiem beim 15:15 mal die Initiative gut gesucht, mit dem Schritt an die Linie ran und der guten Vorhand - nur um dann zu spät und zu unentschlossen ans Netz zu stolpern. Andreev danach souverän zum Anschluss.

21:52 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 4:1

Andreev flink, Dominic weiter mit Problemen und zunächst zu vielen Fehlern, falschen Entscheidungen und dem einen Schritt zu spät. Beim 15:40 dann mit Glück, dass eine Vorhand die Linie kratzt. Anschließend aber entschlossen beim Smash. Und zwei Mal mit dem Rückhand-Brett. Könnte ein extrem wichtiger Spielgewinn sein!

21:45 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 3:1

Dominic aber weiter mit dem Problem, die Energie richtig zu steuern, die Ballwechsel auszuspielen bis zur Chance. Was ihn selbst sichtlich nervt. Andreev zu null zum Anschluss

21:43 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 3:0

Das Publikum ist eh für Dominic (man hört es an den "Domüniiic"-Rufen, wie es nur echte Franzosen können). Domüniiic goutiert das mit zwei übersichtlichen Stopps und der Rückhand-Peitsche. Und bestätigt zu null.

21:40 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 2:0

So, da war dann doch mal der Rückhand-Passierball die Linie entlang! Und danach mal etwas Andreev nach vorne gelockt. Der verzieht anschließend dann noch ordentlich - 0:40, die ersten Breakchancen überhaupt für Dominic. Bei der ersten kriegt Thiem wieder keinen Zugriff im neutralen Ballwechsel und macht als Erster den Fehler, bei der dritten schleudert Andreev dankbarerweise noch mal eine Vorhand in die Prärie. Egal wie: Das Break ist da!

21:35 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6, 1:0

Dominic mit dem wichtigen guten Start in Durchgang zwei. Und mit dem richtigen Ansatz, einem gut aufgebauten Ballwechsel, bis der kurze Ball vom Gegner kommt. Und nach wie vor Punkten über das erste Service.

21:32 Uhr

Zwischenfazit

Zu viele Fehler bei Dominic Thiem! Andreev ist dabei keiner, der einen wegschießen kann - mehr als ein, zwei Winner (abseits vom Aufschlag) waren da nicht dabei. Dominic spielt im Ballwechsel das höhere Grundtempo, aber tut dem Gegner nicht weg damit, sucht aber zum falschen Zeitpunkt die Entscheidung. Und Andreev: Bewegt sich gut, gibt wenig kurze Bälle. Dominic braucht mehr Geduld, muss auf die richtige Chance zum Attackieren zu warten.

21:29 Uhr

Thiem - Andreev: 3:6

Uff, der erste Vorhand-Return fliegt noch auf Dominics Seite auf den Boden, danach Andreev mit guten Aufschlägen zu null zum Satzgewinn.

21:27 Uhr

Thiem - Andreev: 3:5

Der Aufschlag ist der beste Schlag am heutigen Abend bei Dominic, er allein sorgt für den Anschluss zu null.

21:25 Uhr

Thiem - Andreev: 2:5

Andreev mit der kleinen Eröffnung, einem seltenen Vorhandfehler. Aber Dominic kann anschließend nicht zum 0:30 punkten, sondern verzieht selbst. Auch danach im Ballwechsel kommt er nicht zwingend an den Drücker, die Vorhand fliegt erneut. Beim 40:15 dann ein sehenswertes Stöppchen, im Anschluss endlich Geduld bis zur Vorhandchance. Mehr als Einstand ist aber nicht drin, am Ende wieder ein langer Ballwechsel, bei dem Dominic aus unguter Lage die Entscheidung sucht und das Netz findet.

21:18 Uhr

Thiem - Andreev: 2:4

Dominic anfangs mit der Brechstange, ohne Erfolg. Ein Rückhand-Winner kratzt dann grade noch die Linie. Am Ende hilft der Aufschlag zum Anschluss.

21:14 Uhr

Thiem - Andreev: 1:4

Andreev spielt das bislang schlau. Gemäßigt im Tempo, nur ein Mal lässt er die Vorhand durchfliegen, ansonsten Dominic die Fehler machen. Was der tut. Am Ende dann eine schöne Stop-Vorhand-Kombi zur Bestätigung.

21:11 Uhr

Thiem - Andreev: 1:3

Drei Rückhandfehler sind bis zum 15:40 dabei bei Dominic, zwei davon aus guter Ausgangslage - schade. Zwei Mal rettet der Aufschlag, beim 30:40 aber Andreev geduldig beim Aufbau. Und mit dem Vorhandwinner zum Break.

21:04 Uhr

Thiem - Andreev: 1:2

Ein laaaanger Ballwechsel beim 15:15 endet mit einem Vorhandfehler bei Dominic, aber generell ist das Tempo gemächlich-kontrolliert. Und Ballwechsel sind ja das, was Dominic will und braucht, wie er nach seinem Achtelfinalsieg erklärt hatte. Andreev kommt zu 15 zur Führung.

21:01 Uhr

Thiem - Andreev: 1:1

Coole Lichteffekte haben sie hier, wenn das Hawk-Eye aufgerufen wird! Dominic kommt indes zu null zum Ausgleich. Mit guter Aufschlagvorhand-Kombi und Sicherheit in den Ballwechseln.

20:57 Uhr

Thiem - Andreev: 0:1

Dominic kommt nach 30:0 noch auf 30:30 ran, aber Andreev mit guten Aufschlägen zum Eröffnungsspielgewinn.

20:51 Uhr

Dominic...

... hat die Wahl übrigens gewonnen, lässt aber Andreev erst mal anfangen. Warum auch nicht.

20:50 Uhr

Dominic Thiem...

... im sonnigen Gelb, was sich mit dem grellen Grün des Hallenbodens etwas beißt. Aber speziell wir sollten uns mit modischen Gedanken zurückhalten. Und schieben die Problematik eher dem Boden anstatt Dominic in die Schuhe.

20:45 Uhr

Adrian Andreev...

... heißt der Gegner von Dominic. Der Bulgare, 21 Jahre jung, steht aktuell auf Rang 331 im ATP-Ranking; Platz 319 im Vorjahr war bislang das höchste der Gefühle für ihn. Sportlich zumindest. In Rennes hat er immerhin Top-100-Mann Hugo Grenier aus dem Rennes, äh, Rennen genommen.

20:40 Uhr

Wir können natürlich...

... nicht versprechen, das schlechte Niveau der Wortspiele zu halten. Aber wir versuchen es. Zur Sicherheit: Man spielt hier in Rennes, Frankreich.

20:39 Uhr

Viele kurze Bälle...

... waren hier freilich im Spiel, als haben die beiden den jeweils anderen auffordern wollen: "ERennes, das Stöppchen!"

20:34 Uhr

Denn...

Die Herren Hugo Gaston und Benoit Paire haben ihren Arbeitstag gerade beendet, mit dem besseren Ende für Gaston - 6:3, 6:1 hieß es am Ende. Gaston wäre damit der Halbfinalgegner von Dominic Thiem, sollte der jetzt auch gewinnen.

20:33 Uhr

Sooooo...

... liebe Freunde der gepflegten Challenger-Tour, Dominic Thiem steht in den Startlöchern! Und wir auch.

Dominic Thiem trifft erstmals auf Adrian Andreev
© GEPA/Getty
Dominic Thiem trifft erstmals auf Adrian Andreev

Es wird das erste Aufeinandertreffen zwische Dominic Thiem und Adran Andreev werden. Der Bulgare ist in der ATP-Weltrangliste im Moment als Nummer 331 notiert, hat in den ersten beiden Runden jeweils im dritten Satz im Tiebreak gewonnen.

Thiem konnte zum Auftakt Gilles Simon in drei Sätzen bezwingen, am Donnerstag gab es dann ein ungefährdetes 6:3 und 6:4 gegen Ryan Peniston.

Thiem vs. Andreev - wo es einen Livestream gibt

Das Match zwischen Dominic Thiem und Adrian Andreev gibt es ab ca. 20:30 Uhr live im Livestream auf der Challenger-Seite der ATP.

Hier das Einzel-Tableau in Rennes

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

05.10.2022

ATP: Frisch wirkt nur Novak Djokovic

06.10.2022

Explosion der Energiepreise - wird Tennis zum Halbjahressport?

von tennisnet.com

Freitag
16.09.2022, 22:21 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.09.2022, 23:11 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic