ATP Cincinnati/New York: Jan-Lennard Struff bezwingt Denis Shapovalov in drei Sätzen

Jan-Lennard Struff hat am Montag einen hart umkämpften Sieg beim ATP-Turnier in New York gefeiert. Die aktuelle Nummer 34 der Welt bezwang Denis Shapovalov (Kanada) in 2:21 Stunden 7:6(4), 3:6, 6:4.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 24.08.2020, 23:12 Uhr

Struff fand allerdings nicht gut in die Partie, schon früh musste er ein Break zum 1:2 hinnehmen. In einer Partie mit hoher Fehlerquote kämpfte er sich allerdings zurück, nahm Shapovalov den Aufschlag ab, als dieser zum Satz servierte, und holte sich den Durchgang im Tiebreak. 

Shapovalov stellte dann seine Fehler aber ab, breakte seinen Gegner zum 3:1 und brachte den Vorsprung diesmal ins Ziel. Im Entscheidungssatz musste der 21-Jährige jeweils ausgleichen, während Struff mit seinen Aufschlagspielen stets in Führung ging. Beide zeigten keine Schwächen, ehe der 30 Jahre alte Struff im günstigsten Moment bei einer 5:4-Führung eine Breakchance vorfand, und durch einen Vorhand-Fehler von Shapovalov das Match gewann.

Für Struff war es bereits der vierte Erfolg über Shapovalov innerhalb von etwas mehr als einem Jahr. Der Davis-Cup-Spieler trifft nun im Achtelfinale auf David Goffin, der im Vorjahr das Finale erreichte - damals wurde allerdings in Cincinnati gespielt.

Goffin ist beim Event an Nummer sieben gesetzt. Das letzte Duell der beiden gewann Struff beim Sandplatz-Turnier von Barcelona.

Die Western and Southern Open finden üblicherweise in Cincinnati statt, aufgrund der Pandemie werden sie in diesem Jahr noch bis Ende der Woche in New York ausgespielt. In der kommenden Woche starten dort dann die US Open als erster Grand Slam nach der Corona-Zwangspause.

Alle weiteren Herren-Ergebnisse vom Montag gibt's hier! 

Hot Meistgelesen

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

24.02.2021

Vater Djokovic über seinen Sohn - "Novak ist überall eine Gottheit"

24.02.2021

"Hatte diesen Schmerz noch nie" - Verletzungssorgen bei Jannik Sinner

24.02.2021

Das frühe Race to Turin - Djokovic so gut wie fix, drei Italiener hoffen

26.02.2021

Caroline Wozniacki ist schwanger!

von tennisnet.com

Montag
24.08.2020, 22:47 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.08.2020, 23:12 Uhr