tennisnet.comATP › ATP Halle

ATP Halle: Betway wird offizieller Wettpartner und CO-Sponsor des Rasenevents, Altmaier erhält Wildcard

Der führende Sportwetten-Anbieter Betway unterzeichnet beim ATP-500-Turnier in Halle einen Dreijahresvertrag und wird offizieller Wettpartner und CO-Sponsor des Rasenevents.

von PM/red
zuletzt bearbeitet: 08.06.2021, 20:43 Uhr

betway wird offizieller Wettpartner und CO-Sponsor des Turniers in Halle
© Getty Images
betway wird offizieller Wettpartner und CO-Sponsor des Turniers in Halle

Auf der Sponsorenebene haben die Verantwortlichen der NOVENTI OPEN einen großen Vermarktungserfolg zu verbuchen. Mit dem Sportwetten-Anbieter Betway konnte eine der größten Marken der Branche mit globaler Strahlkraft als langfristiger Partner für Deutschlands weltweit renommiertes ATP 500-Tennisevent in HalleWestfalen vom 12. bis 20. Juni 2021 gewonnen werden. Turnierdirektor Ralf Weber begrüßt den erfolgreichen Abschluss: „Wir freuen uns sehr, Betway als neuen Co-Sponsor der Noventi Open bei uns willkommen zu heißen. Die Partnerschaft mit Betway über die nächsten Jahre wird ein wichtiger Beitrag zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Turniers leisten. Wir freuen uns auf eine lange und erfolgreiche Partnerschaft.“

Betway untermauert mit dem Engagement seine Ambitionen im Tennis. Neben den NOVENTI OPEN werden unter anderem auch die beiden ATP 1000er-Masters-Turniere in Miami und Madrid sowie das ATP-Turnier in Stuttgart unterstützt. „Wir sind sehr stolz auf die Partnerschaft mit den Noventi Open, über die wir unser Tennis-Engagement weiter ausbauen möchten“, erklärt Anthony Werkman, Vorstandsvorsitzender von Betway, da „wir als globale Marke auf hochklassige Tennisevents setzen, bei denen sich die größten Spieler der Welt messen.“

Medvedev, Zverev und Federer am Start

Mit Daniil Medvedev, Alexander Zverev, Andrey Rublev und Roger Federer befinden sich gleich vier Top-Ten-Spieler auf der Entry List des Rasenklassikers. Zudem wird auch Daniel Altmaier in Halle dank einer Wildcard an den Start gehen. "Ich freue mich auf meine Rückkehr nach Halle. Das Turnier ist erstklassig organisiert, die kurzen Laufwege, die tolle Arena. Einziger Wermutstropfen ist, dass nur vor einer kleinen Besucheranzahl gespielt werden darf. Dennoch denke ich, dass die Atmosphäre begeisternd sein wird", so der Deutsche.

Umfangreich begleitet wird das Event indes wie gewohnt auf tennisnet.com mit zahlreichen Live-Tickern und einer ausführlichen Berichterstattung im Web, Mobil sowie in den sozialen Medien.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Federer Roger
Medvedev Daniil
Rublev Andrey

Hot Meistgelesen

17.06.2021

Rafael Nadal verzichtet auf Wimbledon und Olympia!

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

17.06.2021

"Beginn einer neuen Ära": Dominic Thiem unterschreibt bei Kosmos

15.06.2021

ATP Mallorca: Novak Djokovic startet in der Doppel-Konkurrenz

16.06.2021

Roger Federer: "Wollte Sampras´ Rekord brechen, alles andere war Bonus"

von PM/red

Dienstag
08.06.2021, 15:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.06.2021, 20:43 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Federer Roger
Medvedev Daniil
Rublev Andrey