ATP Masters Madrid: Im Re-Live - Dominic Thiem schlägt Alex de Minaur im Achtelfinale in zwei Sätzen

Dominic Thiem steht dank eines Zweisatzerfolges über Alex de Minaur im Viertelfinale des ATP-Masters-1000-Events von Madrid. Hier könnt ihr das Match im Liveticker nachlesen. (Über diesen Link gelangt ihr zum Spielbericht.)

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 06.05.2021, 13:18 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
13:17 Uhr

Verabschiedung

Wir verabschieden uns an dieser Stelle und bedanken uns wie immer für das Interesse an unserem Ticker. Der Tennistag ist allerdings noch lange nicht vorbei: Unter anderem spielen heute auch noch Rafael Nadal und Alexander Zverev. Bis dann, bleibt am Ball!

13:14 Uhr

Thiem im Interview

"Teilweise habe ich noch mit zu viel Kraftaufwand gespielt. Das muss noch ein bisschen lockerer werden. (...) Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden."

13:12 Uhr

Thiem im Interview

"Es hat sich sehr gut angefühlt. Es war ein unglaublich wichtiges Match für mich gegen einen Topspieler. (...) Es waren heute viele gute Dinge dabei. Die zwei Siege hier sind für mich eine Überraschung."

13:10 Uhr

Im Viertelfinale...

... trifft Thiem am Freitag auf Andrey Rublev oder John Isner.

13:09 Uhr

Im vierten Match...

... gegen de Minaur gelang Thiem somit der vierte Sieg. Allmählich entwickelt sich der 22-Jährige zu einem der Lieblingsgegner des Weltranglistenvierten.

13:07 Uhr

Fazit #2

Thiem brachte 64 Prozent seiner ersten Aufschläge im Feld unter und gewann danach 70 Prozent der Punkte. Nach dem zweiten Service ging etwas mehr als die Hälfte der Punkte (54 Prozent) an den Österreicher.

 

13:06 Uhr

Fazit #1

Thiem schlug 22 Winner und beging 25 leichte Fehler.

De Minaur gelangen 15 direkte Punktschläge, 29 unerzwungene Fehler waren letztlich aber zu viel.

 

13:05 Uhr

Eine Stunde...

... und 51 Minuten benötigte Thiem, um den Viertelfinaleinzug zu fixieren. Im ersten Durchgang musste der Österreicher sogar einen Satzball abwehren, der zweite Abschnitt war dann trotz einiger umkämpfter Games etwas eindeutiger.

13:03 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 6:4

Thiem beginnt mit zwei Vorhandfehlern, findet dann aber die Linie. Dank eines starken Stoppballs stellt der Niederösterreicher auf 30:30. Es folgt ein Servicewinner und somit Matchball Nummer zwei. Und dank einer starken Rückhand sitzt dieser dann auch. Dominic Thiem steht im Viertelfinale von Madrid!

12:58 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 5:4

Bei Einstand probiert es auch Thiem mit einem Stoppball, dieser fällt jedoch deutlich schwächer aus als jener der Australiers zuvor - Spielball. Diesen verwertet de Minaur dank eines Servicewinners. Thiem serviert nach dem Seitenwechsel zum Matchgewinn.

12:57 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 5:3, Einstand

Die ersten beiden Punkte gehen rasch an de Minaur, danach unterlaufen dem Weltranglisten-22. aber ein Doppel- und ein Rückhandfehler. Es folgt ein weiterer Patzer der Australiers. Den Matchball wehrt er dank eines starken Stopps ab.

12:53 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 5:3

Thiem lockt de Minaur zweimal ans Netz vor, einmal ist er damit auch erfolgreich. Zudem macht der 27-Jährige mit seiner Vorhand zweimal gut Druck und holt sich so den Spielgewinn.

12:48 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 4:3

De Minaur eröffnet mit einem schwachen Stopp und legt einen Doppelfehler nach. Zunächst befreit sich der Weltranglisten-22. mit einer guten Rückhand, danach findet Thiem allerdings einen unglaublichen Return - zwei Breakchancen! Der Österreicher nutzt nach einem Vorhandfehler seines Gegners gleich die erste.

12:44 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 3:3

Thiem strauchelt nun etwas und ermöglicht de Minaur mit einem Doppelfehler zwei Breakbälle. Den ersten wehrt der US-Open-Champion per Ass ab, den zweiten verwertet der Australier dank einer mächtigen Rückhand. Alles wieder offen.

12:41 Uhr

Nur den Hut...

... ziehen kann man auch vor den Veranstaltern des Generali Race to Kitzbühel. Denn es wartet wieder eine unglaubliche Veranstaltung auf euch!

Ab dem 21. Mai 2021 beginnt das Generali Race to Kitzbühel. Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. Jetzt mitmachen!

12:39 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 3:2

Es ist beeindruckend, wie de Minaur den Kopf trotz zahlreicher Rückschläge nicht in den Sand steckt. In diesem Spiel hilft Thiem mit zwei leichten Fehlern etwas mit, dennoch kann man vor der Einstellung des 22-Jährigen nur den Hut ziehen.

12:36 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 3:1

Thiem geht schnell mit 40:0 in Führung, lässt die ersten beiden Spielbälle aber leichtfertig aus. Der dritte sitzt dank eines Fehlers von de Minaur.

12:33 Uhr

Der erste...

... Viertelfinalist in Madrid steht bereits fest und heißt Alexander Bublik. Der Kasache schlug Aslan Karatsev glatt mit 6:4 und 6:3.

12:30 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 2:1

De Minaur holt sich den ersten Punkt am Netz, Thiem kontert mit einem glänzenden Return. Danach unterlaufen dem Australier zwei leichte Fehler. Den ersten Breakball lässt Thiem aufgrund eines Rahmentreffers aus, der zweite passt dann aber!

12:27 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 1:1

Per Servicewinner geht's zum dritten Spielball. Und der passt dann auch! Eine Vorhand von de Minaur verpasst ihr Ziel.

12:26 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 0:1, Einstand

Dank einer großartigen Vorhand erarbeitet sich Thiem einen Spielball. Diesen lässt er am Netz liegen. Danach patzt aber auch de Minaur - Spielball Nummer zwei. Es folgt ein Doppelfehler des Lichtenwörthers.

12:23 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 0:1, Einstand

Wirklich beeindruckt scheint de Minaur vom Verlust des ersten Satzes nicht zu sein. Vielmehr ist es Thiem, den die Intensität etwas verlassen hat. Nach drei schnellen Fehlern des Weltranglistenvierten kommt der Australier zu drei Breakbällen. Den ersten entschärft Thiem mit einem großartigen Volley, beim zweiten fliegt de Minaur eine Rückhand ins Aus. Möglichkeit Nummer drei wehrt der Österreicher per Servicewinner ab.

12:18 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7), 0:1

Schneller Spielgewinn für Alex de Minaur. Auch Satz zwei könnt ihr übrigens natürlich nach wie vor bei Sky verfolgen.

Das ATP-Masters-1000-Turnier in Madrid gibt es live und exklusiv im TV und Livestream bei Sky.

12:16 Uhr

Zwischenfazit #2

Thiem schlug in Satz eins 15 Winner und 15 leichte Fehler.

De Minaurs Bilanz weist neun direkte Punktgewinne sowie 14 vermeidbare Fehler aus.

12:15 Uhr

Zwischenfazit #1

Viel ausgeglichener hätte der erste Durchgang kaum sein können. Thiem musste sogar einen Satzball abwehren, tat dies aber mit Bravour. Tolles Tennis!

12:13 Uhr

Thiem vs. de Minaur 7:6 (7)

Satz eins geht an Dominic Thiem! Eine starke Vorhand macht alles klar.

 

12:12 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (8:7)

Guter Return. De Minaurs Rückhand landet anschließend im Netz.

12:11 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (7:7)

Was für eine Rückhand!!! Sensationell, wie Thiem diesen Satzball abwehrt.

12:11 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (6:7)

Thiem patzt mit der Rückhand. Satzball de Minaur bei eigenem Aufschlag.

12:10 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (6:6)

De Minaur wehrt den Satzball mit einer sensationellen Rückhand entlang der Linie ab.

12:09 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (6:5)

Thiem lässt mit der Vorhand eine RIESENCHANCE auf zwei Satzbälle aus.

Sekunden darauf macht es der Österreicher aber besser. Minibreak und Satzball.

12:07 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (5:4)

Sensationeller Flugball von Thiem zum 4:4.

Abermals ein sehr starker Angriff des Österreichers.

12:05 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (3:4)

De Minaur wird mit der Rückhand zu lang.

12:04 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (2:4)

Thiem patzt mit dem Rückhandslice.

12:03 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (2:3)

De Minaur riskiert aus der Defensive alles, seine Vorhand landet nur ganz knapp hinter der Grundlinie.

Vorhandwinner Thiem.

12:02 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (0:3)

Thiems Rückhandslice landet hinter der Linie.

Servicewinner.

12:01 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6 (0:1)

Thiem wird mit der Vorhand zu lang.

12:00 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:6

Thiem holt sich abermals den ersten Punkt, danach greift de Minaur aber zweimal erfolgreich an und serviert zudem gut. Tiebreak.

11:56 Uhr

Thiem vs. de Minaur 6:5

Slapstick-Einlage in Madrid! Beim Stand von 15:0 geht der Ball zweimal in Folge ans Netz, irgendwie lässt de Minaur die Kugel aber erfolgreich ins Netz abtropfen. Anschließend macht Thiem mit der Vorhand erfolgreich Druck, bei 30:15 lässt er einen Volley dann allerdings leichtfertig liegen. Mit zwei mächtigen Vorhandbällen en suite korrigiert der 27-Jährige diesen Fauxpas jedoch schnell.

11:53 Uhr

Thiem vs. de Minaur 5:5

Thiem holt sich erneut den ersten Punkt, kann bei einem Vorhandwinner und einem Ass seines Kontrahenten aber nur zuschauen. Per Doppelfehler schenkt de Minaur dem Österreicher das 30:30, einen Satzball weiß der Weltranglisten-24, dank einer guten Cross-Court-Vorhand aber zu verhindern. Nach einem leichten Fehler Thiems gleicht der Australier erneut aus.

11:48 Uhr

Thiem vs. de Minaur 5:4

Das ist mehr als ordentliches Sandplatztennis, das wir hier und heute zu sehen bekommen! Thiem taucht mit seiner Vorhand zu Beginn des Games zweimal erfolgreich an, bei 30:0 folgt das zweite Ass des Österreichers. Dank eines weiteren Servicewinners stellt Thiem auf 5:4.

11:46 Uhr

Thiem vs. de Minaur 4:4

De Minaur agiert nicht mehr ganz so stark wie zu Beginn der Partie, doch bekanntermaßen ist der Weltranglisten-22. ein unglaublicher Kämpfer - und in diesem Game auch ein guter Aufschläger. Drei Servicewinner verhelfen ihm zum Ausgleich.

11:41 Uhr

Thiem vs. de Minaur 4:3

Thiem gerät zwar mit 0:15 in Rückstand, packt dann aber einen guten Stopp, zwei gute Aufschläge und einen Vorhandwinner aus.

11:38 Uhr

Thiem vs. de Minaur 3:3

Thiem erarbeitet sich dank zweier guter Punkte in Folge ein 0:30 und kommt anschließend aufgrund eines Doppelfehlers seines Kontrahenten zu zwei Breakchancen. Die erste entschärft de Minaur per Servicewinner, bei der zweiten patzt der 22-Jährige jedoch mit der Rückhand. Alles wieder in der Reihe!

11:36 Uhr

Während...

... sich in Madrid die absoluten Topstars duellieren, wird es ein ähnliches Spektakel für Hobby- und Freizeittennisspieler demnächst in Österreich geben. Das Generali Race to Kitzbühel 2021 steht an. Wie immer gibt es sensationelle Preise zu gewinnen.


Alle Infos: Ab dem 21. Mai 2021 beginnt das Generali Race to Kitzbühel. Auch in diesem Jahr gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen. Jetzt mitmachen!

11:33 Uhr

Thiem vs. de Minaur 2:3

Auffällig ist, wie offensiv de Minaur bislang retourniert. Auch in diesem Spiel macht der Australier beim Rückschlag viel Druck, doch in den Ballwechseln gewinnt Thiem langsam an Sicherheit. Das stellt er unter anderem bei einem sehenswerten Ballwechsel beim Stand von 30:15 unter Beweis. Das Game beschließt der Österreicher mit einem Servicewinner.

11:29 Uhr

Thiem vs. de Minaur 1:3

Zweimal setzt de Minaur in diesem Game einen Stopp ein, zweimal macht Thiem den Punkt. Das Spiel geht dennoch an den 22-Jährigen, da er sich von der Einstandseite zwei freie Punkte organisiert und zudem von zwei Fehlern Thiems profitiert.

11:24 Uhr

Thiem vs. de Minaur 1:2

Thiem startet mit einem Doppelfehler, befreit sich mit drei soliden Punkten in Folge aber aus der Bedrängnis. Dank eines starken Passierballs sichert sich der 27-Jährige dann auch seinen ersten Spielgewinn.

11:20 Uhr

Thiem vs. de Minaur 0:2

Thiem lässt bei einem Passierball eine große Chance auf die vierte Breakchance aus. Das bestraft de Minaur bei Spielball mit einem exzellenten Half-Volley. Break bestätigt.

11:19 Uhr

Thiem vs. de Minaur 0:1, Einstand

De Minaur verlegt zu Beginn seines ersten Aufschlagspiels zweimal eine Vorhand - 0:30. Danach erarbeitet sich Thiem mit einem hervorragenden Stoppball drei Breakchancen. Die erste lässt der Österreicher aufgrund eines billigen Returnfehlers liegen, bei der zweiten schlägt eine Vorhand des Australiers genau im Eck ein. Bei der dritten Möglichkeit verzieht Thiem eine Vorhand.

11:15 Uhr

Thiem vs. de Minaur 0:1

Sowohl Thiem als auch de Minaur beginnen mit je einem Vorhandfehler, ehe der Australier zum ersten Mal mit der Rückhand zuschlägt. Danach patzt Thiem erneut mit der Vorhand. Zwei Breakbälle für de Minaur! Dank eines Doppelfehlers gelingt dem Weltranglisten-24. das Break dann auch gleich.

11:11 Uhr

Die Einspielphase...

... ist vorbei, die Spieler sind bereit. Wir auch. Viel Spaß mit der heutigen Begegnung! Dominic Thiem beginnt mit eigenem Aufschlag.

11:09 Uhr

Wenig überraschend...

... tragen die beiden Herren heute Kappe. Denn wie so oft in Madrid können die sonnigen Verhältnisse in Madrid durchaus für den einen oder anderen Aussetzer sorgen.

11:06 Uhr

Die Platzwahl...

... geht an Alex de Minaur. Der Australier entscheidet sich für Rückschlag. Dementsprechend wird Dominic Thiem die Partie mit eigenem Service eröffnen.

11:04 Uhr

In diesem Moment...

... betreten de Minaur und Thiem das Estadio Manolo Santana.

11:03 Uhr

Die Bedingungen...

... in Madrid sind indes hervorragend. Angenehme 19 Grad, sonnige Verhältnisse und ein ganz leichtes Lüftchen. Es ist angerichtet!

11:00 Uhr

Vor de Minaur...

... zeigte sich Thiem naturgemäß gewarnt: "Gegen ihn habe ich bei den US Open gespielt, in Graz auch schon einmal auf Sand. Er ist ein absoluter Topspieler, ich freue mich aufs Match."

10:59 Uhr

Thiem war...

... nach seinem Erfolg über Giron von sich selbst "positiv überrascht". "Sicher gibt es unzählige Dinge zu verbessern, aber fürs erste Match auf dem Centre-Court war es richtig gut. Aber die Erwartungen sind noch immer sehr niedrig", so der Österreicher.

10:53 Uhr

Solltet...

... ihr noch keine Möglichkeit gefunden haben, das heutige Match live und in Farbe zu sehen, dürfen wir freundlich auf das Angebot von Sky verweisen - jetzt zuschlagen!


Das ATP-Masters-1000-Turnier in Madrid gibt es live und exklusiv im TV und Livestream bei Sky.

10:51 Uhr

Denn obwohl...

... sich Alex de Minaur auf Sand nicht unbedingt zuhause fühlt, fuhr er in der spanischen Hauptstadt bislang zwei gute Siege ein. Zunächst schlug er Jaume Munar in drei Sätzen, in Runde zwei profitierte er Mitte des zweiten Durchgangs dann von einer verletzungsbedingten Aufgabe seines Kontrahenten Lloyd Harris.

10:48 Uhr

Zum Auftakt...

... setzte sich Thiem in Madrid gegen den Qualifikanten Marcos Giron locker mit 6:1 und 6:3 durch. Die erste richtige Standortbestimmung bei seinem Comeback-Turnier dürfen wir allerdings erst heute erwarten.

10:45 Uhr

In rund...

... 15 Minuten steht der zweite Auftritt von Dominic Thiem in Madrid auf dem Programm. Sein heutiger Gegner heißt Alex de Minaur. Gegen den Australier führt der Weltranglistenvierte im direkten Vergleich mit 3:0.

10:41 Uhr

Begrüßung

Servus und herzlich Willkommen zum Liveticker der Partie zwischen Dominic Thiem und Alex de Minaur.

Man kennt sich auch vom Davis Cup 2018 in Graz: Dominic Thiem und Alex de Minaur
Man kennt sich auch vom Davis Cup 2018 in Graz: Dominic Thiem und Alex de Minaur

Dominic Thiem ist also erfolgreich auf die ATP-Tour zurückgekehrt. Der Österreicher, der seit den Australian Open zum Jahresstart mit einem mentalen Loch zu kämpfen hatte, besiegte beim ATP-Turnier von Madrid nach mehrwöchiger Pause den US-Amerikaner Marcos Giron in beeindruckender Manier und löste so das Achtelfinalticket für den Sandplatzklassiker in der Haupstadt Spaniens. 

In der Runde der letzten 16 in Madrid trifft Thiem nun auf den quirrligen Australier Alex de Minaur, der jedoch nicht wirklich als Sandplatzspezialist gilt. Im Head-to-Head mit dem 22-jährigen Jungspund hat Thiem zudem ein nahezu makelloses Verhältnis vorzuweisen: Alle drei bisherigen Duelle gingen an den Österreicher, lediglich einmal musste der Weltranglistenvierte dabei einen Satz abgeben. 

Thiem vs. de Minaur - wo es einen Livestream gibt

Den Achtelfinalkracher zwischen Dominic Thiem und Alex de Minaur beim ATP-Masters-1000-Event von Madrid (ab 11:00 Uhr!) könnt ihr live im Stream und TV bei Sky verfolgen. Außerdem haben wir hier bei tennisnet.com den Liveticker für euch! 

Hier das Einzel-Tableau in Madrid

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

17.06.2021

Rafael Nadal verzichtet auf Wimbledon und Olympia!

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

17.06.2021

"Beginn einer neuen Ära": Dominic Thiem unterschreibt bei Kosmos

15.06.2021

ATP Mallorca: Novak Djokovic startet in der Doppel-Konkurrenz

16.06.2021

Roger Federer: "Wollte Sampras´ Rekord brechen, alles andere war Bonus"

von tennisnet.com

Donnerstag
06.05.2021, 11:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 06.05.2021, 13:18 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic