ATP-Tour: Mallorca bekommt Rasen-Turnier von Antalya

Die ATP hat am Mittwoch angekündigt, ab der kommenden Saison ein neues Turnier in Vorbereitung auf Wimbledon auszutragen. Auf der spanischen Insel Mallorca findet ein Event der 250er-Kategorie statt, dafür ist das Rasen-Turnier von Antalya Geschichte. 

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 18.09.2019, 20:37 Uhr

Die Mallorca Championships, wie das Turnier heißen soll, schütten insgesamt 900.000 Euro an Preisgeld aus, und feiern von 20. bis 27. Juni 2020 ihre Premiere.

"Spanien bleibt ein Schlüsselmarkt für die ATP-Tour und wir freuen uns sehr über die Rückkehr eines 250er-Turniers in Mallorca", sagte ATP-Vorsitzender Chris Kermode in einer Aussendung. Die spanische Insel habe "viel zur Geschichte des Tennissports beigetragen", führte er mit einem Hinweis auf Carlos Moya und Rafael Nadal weiter aus. 

Der All England Lawn Tennis and Croquet Club wird das Turnier in Zusammenarbeit mit e|motion sports, dem Lizenzhalter für das ATP-Turnier von Wien, organisieren. "Wir haben keine Zweifel daran, dass das Event von Beginn an ein Erfolg sein wird", sagte Kermode. 

Somit findet erstmals seit 2002 wieder ein ATP-Turnier einen Platz im Kalender. Neben Mallorca finden mit dem Masters von Madrid und dem 500er-Turnier von Barcelona zwei weitere Turniere auf spanischem Boden statt.

Toni Nadal, Onkel von Rafael Nadal, wird als Turnierdirektor fungieren. "Ich bin sehr stolz, dass wir ein ATP-Turnier auf Mallorca haben. Wir erwarten ein starkes Teilnehmerfeld in der Woche vor Wimbledon. Nach vier erfolgreichen Damen-Turnieren starten wir auf Mallorca in eine neue Tennis-Ära", sagte Nadal. 

„Mit der Durchführung von drei Turnieren innerhalb von drei Wochen stehen wir vor einer großen Herausforderung, der wir jedoch voller Zuversicht entgegenblicken", sagte CEO von e|motion sports, Edwin Weindorfer. Neben Mallorca veranstaltet die Agentur auch den Mercedes Cup in Stuttgart sowie das neue WTA-Turnier von Berlin

Hier geht's zum überarbeiteten Turnierkalender für die Saison 2020.

Meistgelesen

22.10.2019

ATP Wien: 444. Niederlage - Negativrekord für Feliciano Lopez

21.10.2019

Sascha Bajin nicht mehr Mladenovic-Coach

21.10.2019

Dominic Thiem gegen Jo-Wilfried Tsonga: Revanche für die wichtigste Niederlage seiner Karriere

21.10.2019

Thomas Muster bald "Super-Coach" für Dominic Thiem?

22.10.2019

Erste Bank Open: Toptalent Jannik Sinner nimmt Philipp Kohlschreiber raus

von tennisnet.com

Mittwoch
18.09.2019, 21:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.09.2019, 20:37 Uhr