ATP-Tour: Unterstützung für mentale Gesundheit der Spieler

Die ATP hat angekündigt, ihren Spielern künftig Unterstützung für die mentale Gesundheit anbieten zu wollen. Dafür arbeitet der Verband mit einer Gruppe zusammen, die von Tony Adams, einst Fußballspieler für Arsenal und die englische Nationalmannschaft, gegründet wurde.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 23.05.2020, 10:36 Uhr

Durch die Organisation "Sporting Chance" soll es in Zukunft eine Rufnummer geben, unter der Therapeuten rund um die Uhr erreichbar sind. Das medizinische Personal ist geschult im Umgang mit Sportlern und soll Depressionen vorbeugen und den umgang mit mentalen Herausforderungen erleichtern.

Außerdem werden ATP-Spieler mit einem Abonnement bei "Headspace" ausgestattet. Dort werden Inhalte über Meditation, Achtsamkeit, Schlafverhalten und Trainingsmethoden für die Psyche angeboten.

"Jeder musste sich an die Zeiten von Selbstisolation und geringerer körperlicher Aktivität gewöhnen", sagte ATP CEO Andrea Gaudenzi, der durch die Coronavirus-Pandemie "schädigende Auswirkungen auf Profis" befürchtet, die es normalerweise gewohnt sind, eine tägliche Trainingsstruktur im Alltag zu haben.

Und weiter: "Mental stark zu sein ist im Tennis genauso wichtig wie die physische Verfassung. Auf die mentale Gesundheit unserer Spieler zu achten ist deshalb eine der höchsten Prioritäten. Wir wollen alles tun, was möglich ist, um unsere Spieler und Angestellten zu unterstützen."

Bereits vor einem Monat kündigte die ATP an, ihren Spielern durch die Plattform "Coursera" eine Möglichkeit zu bieten, während der spielfreien Zeit einen von insgesamt 4.200 Online-Kursen zu absolvieren. Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist der Spielbetrieb bis mindestens Ende Juli eingestellt.

Hot Meistgelesen

02.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem ohne Sieg ausgeschieden - 2. Gruppenphase steht fest

02.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem schlägt Jürgen Melzer

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem vs. Sebastian Ofner im Livestream und Liveticker

01.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Novak, Ofner und Rodionov müssen sich gegen die Youngster strecken

03.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Verhagelter Mittwoch - Thiem und Co. können nicht spielen

von tennisnet.com

Samstag
23.05.2020, 14:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.05.2020, 10:36 Uhr