tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Djokovic wackelt nur kurz gegen Popyrin

Novak Djokovic siegte gegen Alexei Popyrin in der zweiten Runde der Australian Open 6:3, 4:6, 7:6(4), 6:3.

von Daniel Hofmann
zuletzt bearbeitet: 17.01.2024, 14:01 Uhr

https://www.tennisnet.com/news/australian-open-stefanos-tsitsipas-dreht-match-gegen-jordan-thompson
© Getty Images
Novak Djokovic musste sich gegen Alexei Popyrin mächtig strecken.

Re-Live: Das komplette Match im Ticker

Novak Djokovic hatte nach dem ersten Satz alles in der Hand. Das 6:3 schien wieder Auftakt eines typischen Djokovic-Matches. Doch Alexei Popyrin zeigte mit dem Publikum im Rücken Biss und knickte nicht vor dem Branchenprimus ein. So folgte der Satzausgleich und ein hartumkämpfter dritter Satz, den Novak Djokovic erst im Tiebreak für sich entscheiden konnte, nachdem dieser Satzbälle für den Australier abwehrte.

Nun schien der Knoten endgültig geplatzt, denn im vierten Satz marschierte der Weltranglistenerste mit einem Break voran und tütete den Drittrundeneinzug ein. Djokovic musste trotz allem viel Kraft aufwenden, um gegen den Australier das Weiterkommen zu erreichen. Alexei Popyrin wurde trotz der Niederlage mit großem Applaus von den Fans verabschiedet, nachdem der Australier im vierten Satz nochmal drei Matchbälle für den erfolgreichsten Grand-Slam-Spieler der Geschichte abwehren konnte.

Novak Djokovic nun gegen Argentinier

In der dritten Runde wartet auf den Serben nun der Argentinier Tomas Martin Etcheverry, der sich gegen Gael Monfils 6:4, 6:4, 6:4 durchsetzen konnte. Einrn derart erneuten Kraftakt möchte Novak Djokovic sicherlich gerne vermeiden.

Hier das Einzel-Tableau aus Melbourne.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

von Daniel Hofmann

Mittwoch
17.01.2024, 13:58 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.01.2024, 14:01 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak