tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Serena Williams in Runde 3, Andreescu ist raus

Serena Williams hat mir einer überzeugenden Leistung den Einzug in die dritte Runde der Australian Open 2021 klargemacht. Comebackerin Bianca Andreescu ist hingegen ausgeschieden.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 10.02.2021, 12:24 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Serena Williams
© Getty Images
Serena Williams

Williams gewann gegen Nina Stojanovic mit 6:3, 6:0. Die Serbin (WTA-Nr. 99) hielt hierbei im ersten Durchgang gut mit, in Satz zwei war mit dem Break zum 3:0 dann der Widerstand gebrochen - im Anschluss gelang Stojanovic nur noch ein Punkt. Williams machte den Einzug in Runde 3 mit ihrem sechsten Ass klar, ihrem 27. Winner des Matches./

"Sie mich sehr gefordert, hat gut gespielt, das gesamte Match über. Ich musste hart kämpfen", so die Weltranglisten-Zehnte im Anschluss. Williams trifft nun auf Anastasia Potapova.

Venus Williams verletzt sich

Schlechter lief es für Schwester Venus Williams. Die ältere der Williams-Sisters ging bereits am Knie bandagiert ins Match gegen Sara Errani, am Ende des ersten Satzes knickte sie dann noch um. Williams fightete beherzt, konnte aber kaum noch laufen und aufschlagen - und hatte damit am Ende beim 1:6, 0:6 keine Chance.

Aus für Bianca Andreescu

Ausgeschieden ist auch Bianca Andreescu. Die US-Open-Siegerin aus 2019, die 2020 verletzungsbedingt kein einziges Match gespielt hatte, unterlag der trickreichen Su-Wei Hsieh mit 3:6, 2:6. Hsieh baute damit ihre Reihe an "Big Upsets" aus - 2018 hatte sie schon die damalige Nummer 3 der Welt, Garbine Muguruza, bei den Australian Open besiegt. Und in Wimbledon die Weltranglisten-Erste Simona Halep.

Cirstea nimmt Kvitova raus

Überraschend kam auch das Aus von Petra Kvitova. Die zweifache Wimbledonsiegerin und Australian-Open-Finalistin 2019 unterlag Sorana Cirstea mit 4:6, 6:1, 1:6. Cirstea war einer der Spielerinnen in harter Quarantäne im Vorfeld, "Jetzt zwei Stunden bei 30 Grad zu spielen, nimmt mich etwas mehr mit als sonst. Nach 15 Tagen ohne einen Ball zu schlagen und dann so zu spielen wie heute... das hätte ich nicht erwartet", sagte die Rumänin im Anschluss.

Hier das Einzel-Tableau der Frauen

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Williams Serena

Hot Meistgelesen

17.06.2021

Rafael Nadal verzichtet auf Wimbledon und Olympia!

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

17.06.2021

"Beginn einer neuen Ära": Dominic Thiem unterschreibt bei Kosmos

15.06.2021

ATP Mallorca: Novak Djokovic startet in der Doppel-Konkurrenz

16.06.2021

Roger Federer: "Wollte Sampras´ Rekord brechen, alles andere war Bonus"

von Florian Goosmann

Mittwoch
10.02.2021, 08:12 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.02.2021, 12:24 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Williams Serena