tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Stefanos Tsitsipas braucht 5 Sätze gegen Fritz

Stefanos Tsitsipas (ATP-Nr. 4) hat sich mit viel Mühe ins Viertelfinale der Australian Open gespielt.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 24.01.2022, 14:30 Uhr

Stefanos Tsitsipas
© Getty Images
Stefanos Tsitsipas

Tsitsipas schlug Taylor Fritz mit 4:6, 6:4, 4:6, 6:3 und 6:4 und steht damit unter den letzten Acht in Melbourne. Gegen den US-Amerikaner musste Tsitsipas jedoch hart kämpfen und einen 1:2-Satzrückstand wettmachen.

Tsitsipas war mit einigen Fragezeichen nach Australien gekommen: Nach Ellenbogen-Problemen im Spätjahr 2021 musste sich der Grieche am Ende einer Operation unterziehen und hatte daher nur eine verkürzte Vorbereitung. Entsprechend groß die Freude beim Halbfinalisten aus 2019 und 2021.

In Melbourne war Tsitsipas mit zwei knappen Viersatz-Siegen ins Achtelfinale gekommen, gegen Fritz brauchte er 3 Stunden und 23 Minuten zum Weiterkommen.

Jetzt wartet Jannik Sinner: Der hatte Australiens Hoffungsträger Alex de Minaur in drei Sätzen geschlagen.

Zum Einzeldraw der Herren, Zum Einzeldraw der Damen

Zu den Livescores

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos

Hot Meistgelesen

16.05.2022

ATP Rankings: Nadal fällt zurück, neue deutsche Nummer zwei

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

18.05.2022

Dominic Thiem: Quiet please, liebe Internetrambos

16.05.2022

ATP Genf: Dominic Thiem unterliegt Marco Cecchinato

16.05.2022

French Open: Gael Monfils wird in Roland Garros fehlen

von Florian Goosmann

Montag
24.01.2022, 14:28 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.01.2022, 14:30 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos