Billie Jean King Cup: Australien steht im Halbfinale, die Schweiz folgt

Das australische Team hat beim Finalturnier des Billie Jean King Cups das Halbfinale erreicht. Danach zog das Schweizer Team nach.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 04.11.2021, 23:03 Uhr

Ajla Tomljanovic
© Getty Images
Ajla Tomljanovic

Storm Sanders hatte im Gruppenspiel gegen Belarus mit einem 6:3, 6:3 gegen Yuliya Hatouka vorgelegt, Ajla Tomljanovic sorgte mit dem 4:6, 6:4, 6:3-Sieg über Aliaksandra Sasnovich für die 2:0-Führung und die Entscheidung vor dem Doppel.

Australien trifft damit auf die Schweiz, die sich am späten Abend mit 2:1 gegen Tschechien durchsetzte. Belinda Bencic und Jil Teichmann gewannen das entscheidende Doppel gegen Lucie Hradecka und Katerina Siniakova mit 6:3, 6:3. Marketa Vondrousova hatte ihr Einzel zuvor gegen Viktoria Golubic gewonnen, Belinda Bencic gegen Barbora Krejcikova ausgeglichen.

Das Porsche Team Deutschland ist indes ausgeschieden nach den Niederlagen gegen Tschechien und die Schweiz.

Bereits gestern hatten Russland und die USA den Halbfinaleinzug klargemacht.

Hier geht's zu den Gruppen

Hot Meistgelesen

29.11.2021

Andrea Petkovic geht IOC-Präsident Bach im Fall Peng Shuai an: "Bedarf keines Kommentars"

28.11.2021

Davis Cup: Rodionov schockt Koepfer und Deutschland

30.11.2021

Dennis Novak glücklich über Rückkehr zu Bresnik: "Seit ich beim Günter bin, hat sich einiges wieder geändert"

29.11.2021

Novak Djokovic und die Australian Open: Papa Srdjan spricht von Erpressung

29.11.2021

Davis Cup Finals: Jannik Sinner mit Fabel-Comeback gegen Marin Cilic - Italien bleibt im Spiel

von Florian Goosmann

Donnerstag
04.11.2021, 23:02 Uhr
zuletzt bearbeitet: 04.11.2021, 23:03 Uhr