Wozniacki: "Glücklichster Tag meines Lebens"

Die dänische Weltranglistendritte Caroline Wozniacki nimmt knapp dreieinhalb Jahre nach der schmerzhaften Trennung von Golfstar Rory McIlroy wieder Kurs in den Hafen der Ehe. Die 27-Jährige gab am Freitag die Verlobung mit dem US-Basketballer David Lee bekannt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 03.11.2017, 21:20 Uhr

Wozniacki hat sich verlobt

"Der glücklichste Tag in meinem Leben", twitterte Wozniacki, die am vergangenen Wochenende erstmals das WTA-Finale der acht besten Tennisprofis des Jahres gewonnen hatte.

Von 2011 bis 2014 war Wozniacki mit dem nordirischen Sportidol McIlroy liiert. Kurz nachdem das Paar die Einladungen zu ihrer Hochzeit verschickt hatte, trennte sich McIlroy von der Dänin. Wozniacki hatte das Liebes-Aus damals als "Schock" bezeichnet.

Wozniacki hatte vergangene Woche in dominanter Art und Weise die WTA-Finals in Singapur gewonnen. Sie kam mit den langsamen Bedingungen im Stadtstaat am besten zurecht und gab unter anderem gegen die Weltranglistenerste Simona Halep im zweiten Gruppenspiel gerade einmal zwei Games ab.

Hot Meistgelesen

25.09.2022

Rafael Nadal hat sich auch bei den US Open den Bauchmuskel eingerissen

23.09.2022

Laver Cup 2022: Spieler, Spielplan, Ergebnisse, TV, Livestream, Federer-Rücktritt

26.09.2022

ATP Tel Aviv: Dominic Thiem dreht Auftaktpartie gegen Laslo Djere

27.09.2022

Wien und Basel: Mit Thiem, Medvedev, Alcaraz & Co - Stelldichein der Topstars kündigt sich an

25.09.2022

ATP Tel Aviv: Dominic Thiem eröffnet gegen Laslo Djere, Novak Djokovic topgesetzt

von tennisnet.com

Freitag
03.11.2017, 21:20 Uhr