tennisnet.com Turniere

Daniil Medvedev gewinnt Diriyah Tennis Cup

Daniil Medvedev hat sich bei der ersten Austragung des Diriyah Tennis Cups den Turniersieg geholt. Der Russe gewann im Finale am Samstag gegen Fabio Fognini 6:2, 6:2 und gab im gesamten Turnierverlauf keinen einzigen Satz ab - und das obwohl ihn eine leichte Verletzung plagte.

von Lukas Zahrer
zuletzt bearbeitet: 14.12.2019, 19:29 Uhr

Damit holt sich der Russe einen Siegerscheck in Höhe von einer Million US-Dollar. Zuvor hatte er Jan-Lennard Struff mit 6:3, 6:1 und David Goffin mit 6:3, 6:3 abserviert. Fognini darf sich nach seinen Siegen über John Isner und Gael Monfils über 500.000 US-Dollar freuen. 

"Nach dem Match hörte ich, dass Fabio etwas krank ist. Ich spürte das auch ein wenig während des Matches", erklärte Medvedev. "Ich wollte trotzdem mein Spiel machen und die Leute unterhalten, auch wenn ich  nicht der beste Entertainer auf der Tour bin."

Nach dem Turnier plagten den Russen allerdings leichte Schmerzen in der Hüfte. Er sagte daher seinen Start bei der Exhibition in Abu Dhabi ab. In Frankreich will er sich vom Arzt seines Vertrauens untersuchen lassen, um den Rest der Vorbereitung für die neue Saison zu planen.

Jan-Lennard Struff verliert knapp gegen John Isner

Struff besiegte am Freitag den US-Amerikaner Michael Mmoh in zwei Sätzen und stand dadurch im Finale der Konsolidierungsrunde. Dort unterlag er am Samstagnachmittag Isner nach vergebenem Matchball mit 6:4, 5:7, 11-13.

"Ich konnte gegen John noch nie gewinnen. Ich war nahe dran, aber er hat zu gut serviert", sagte Stuff nach der Partie gegenüber tennisnet. "Im ersten Satz spielte ich sehr gut."

Struff reist am Sonntag in die Heimat, wo er sich auf den Saisonauftakt vorbereitet. "Ich gehe nochmal in die Halle. Das sollte kein Problem sein, jetzt war ich ja lange genug draußen. Und vielleicht findet sich noch einmal ein schöner Tag. Ab zehn Grad und Sonne spiele ich draußen", sagte er. Er verfolgt ein konkretes Ziel für sein Ranking im Jahr 2020. "Aber das kommuniziere ich nicht nach außen", sagte er mit einem Grinsen. 

Finale: Ergebnisse vom Diriyah Tennis Cup am Samstag

UhrzeitSpieler 1Spieler 2Ergebnisse
12 Uhr*Michael MmohAmmar Al Haqbani6:2, 6:0
nicht vor 14 Uhr**John IsnerJan-Lennard Struff4:6, 7:5, 13-11
nicht vor 16 Uhr***Fabio FogniniDaniil Medvedev2:6, 2:6

*:Showmatch

**: Finale Konsolidierungsrunde

***: Finale Diriyah Tennis Cup

Hot Meistgelesen

03.07.2020

John Isner - "Ihr Corona-Brüder könnt im Keller bleiben"

04.07.2020

Weindorfer mit klarer Ansage in Sachen Alexander Zverev

02.07.2020

COVID-19-Tests negativ - Novak und Jelena Djokovic haben Infektion offenbar überstanden

02.07.2020

Novak Djokovic mit nächster großer Spende für Corona-Opfer

03.07.2020

Dominic Thiem - Kein UTS, volle Konzentration auf Kitzbühel

von Lukas Zahrer

Samstag
14.12.2019, 17:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 14.12.2019, 19:29 Uhr