tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

US Open: Novak Djokovic berührt von großer Unterstützung - "Werde ich nie vergessen"

Novak Djokovic war nach seiner bitteren Finalniederlage bei den US Open tief berührt von der großen Unterstützung des Publikums im Arthur-Ashe-Stadion.

von SID / tennisnet
zuletzt bearbeitet: 13.09.2021, 09:39 Uhr

Novak Djokovic
© Getty Images
Novak Djokovic

"Natürlich ist ein Teil von mir sehr traurig. Diese Niederlage ist schwer zu verdauen, wenn man bedenkt, was alles auf dem Spiel stand", sagte der Weltranglistenerste: "Aber die Unterstützung, die Energie und die Liebe, die ich von den Zuschauen bekommen habe, werde ich nie vergessen."

Der 34 Jahre alte Serbe unterlag am Sonntagabend (Ortszeit) im Endspiel dem russischen Weltranglistenzweiten Daniil Medvedev chancenlos mit 4:6, 4:6, 4:6 und ließ die große Gelegenheit auf den ersten Grand Slam - den Sieg bei allen Majorturnieren des Jahres - seit Rod Laver 1969 aus.

Auch sein Vorhaben, alleiniger Grand-Slam-Rekordchampion vor Roger Federer (Schweiz) und Rafael Nadal (Spanien) zu werden, konnte Djokovic nicht umsetzen. Alle drei Stars stehen weiter bei 20 Titeln bei den vier wichtigsten Turnieren des Jahres. 

Djokovic kommen die Tränen kurz vor Matchende

Am Ende holte Djokovic noch mal einen 1:5-Rückstand im dritten Satz auf, kam auf 4:5 ran. Beim Seitenwechsels dann kamen Djokovic die Tränen, gerührt von der großen Unterstützung, wie er erklärte.

"Auch wenn ich das Match nicht gewonnen habe, ist mein Herz mit Freude erfüllt und ich bin der glücklichste Mensch - wegen euch", sagte Djokovic bei der Siegerehrung in Richtung der New Yorker Fans.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von SID / tennisnet

Montag
13.09.2021, 08:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 13.09.2021, 09:39 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Medvedev Daniil