Rafael Nadal verabschiedet David Ferrer aus Barcelona

Der Weltranglisten-Zweite Rafael Nadal hat beim 500er-Turnier in Barcelona das Viertelfinale erreicht - und dabei seinen Landsmann David Ferrer verabschiedet.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 25.04.2019, 22:24 Uhr

Rafael Nadal
© Getty Images
Rafael Nadal

Das Match zwischen Nadal und Ferrer dauerte knapp zwei Stunden - wobei eine Regenunterbrechung für eine Pause sorgte. 6:3, 6:3 hieß es am Ende für Nadal, der in Barcelona seinen zwölften Titel anvisiert.

Nadal nahm seinen alten Weggefährten nach dem Matchball am Netz in die Arme. Insgesamt 32 Mal standen sich Nadal und Ferrer auf dem Court gegenüber, 26 Mal siegte "Rafa", 6 Mal "Ferru". Im Juni 2013 bestritten beide das Finale der French Open, Nadal siegte hierbei souverän in drei Sätzen.

Ferrer legte nach dem Match sein Stirnband auf das T-Feld des Center Courts, als er vom Publikum und von Nadal verabschiedet wurde. In Madrid (ab 5. Mai) wird der 37-Jährige sein Abschiedsturnier bestreiten.

Jarry nimmt Dimitrov raus

Zuvor hatten bereits Dominic Thiem (7:5, 6:1 gegen Jaume Munar), Kei Nishikori (6:1, 6:3 gegen Felix Auger-Aliassime) und Daniil Medvedev (6:3, 6:2 gegen Mackenzie McDonald) die Runde der letzten Acht erreicht.

Etwas überraschend gewann zudem Lucky Loser Nicolas Jarry mit 2:6, 6:4, 7:6 (2) gegen Grigor Dimitrov, der damit weiter in der Weltrangliste abrutschen wird - aktuell ist der Bulgare nur noch auf Platz 43 notiert. Der aufstrebende Chilene Jarry ist zurzeit die Nummer 81. Er hatte am Dienstag bereits Alexander Zverev besiegt, ebenfalls im Tiebreak des dritten Satzes.

Das Einzel-Tableau aus Barcelona

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael

Hot Meistgelesen

09.08.2020

Dominic Thiem über US Open 2020: "Weit kommen wäre weniger wert"

07.08.2020

Gilles Simon setzt auf die Generation Thiem

09.08.2020

"Übernehme freiwillig Verantwortung für Krankheit oder Tod" - US-Open-Klausel sorgt für Aufsehen

08.08.2020

Über 160 kmh: Grigor Dimitrov und Daniil Medvedev beim Rasen erwischt

08.08.2020

Carlos Alcaraz: "Möchte mich nicht mit Rafael Nadal vergleichen"

von Florian Goosmann

Donnerstag
25.04.2019, 18:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 25.04.2019, 22:24 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael