WTA Abu Dhabi: Sakkari schlägt Kenin, Sabalenka weiter, Svitolina raus

Maria Sakkari hat beim WTA-Turnier in Abu Dhabi erneut ein starkes Match hingelegt und die topgesetzte Sofia Kenin besiegt.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 11.01.2021, 16:43 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Maria Sakkari
© Getty Images
Maria Sakkari

Sakkari drehte das Match am Ende souverän, gewann mit 2:6, 6:2, 6:0 über die amtierende Australian-Open-Siegerin. Die Griechin hatte sich bei ihren Spielen zuvor bereits in starker Form präsentiert, da hatte sie gegen Cori Gauff und Garbine Muguruza gesiegt./

Ein Geheimnis von Sakkari in 2021? Die neue "kontrollierte Power", wie sie nach dem Match erklärte. "Ich habe eine Menge Power und nutze sie nun gut. Bis zum letzten Jahr konnte ich sie nicht kontrollieren, ich musste Tempo rausnehmen, weil ich zu fest gespielt und daher viel verschlagen habe. Ich habe nun einen neuen Weg gefunden, mein richtiges Tempo."

Sabalenka nun bei 13 Siegen in Folge

Sakkari trifft im Halbfinale auf Aryna Sabalenka, die zuvor gegen Elena Rybakina gewonnen und ihre Siegesserie von 13 Matches ohne Niederlage (aus dem Vorjahr) ausgebaut hat. 6:4, 4:6, 6:3 hieß es am Ende für die Weißrussin, die sich zufrieden zeigte und wusste, dass sie sich für die schnellen Schläge ihrer Gegnerin wappnen muss. Und auf einen kleinen Einbruch warten wollte. "Wenn sie gut spielt muss ich etwas tun, ihr zeigen, dass ich kämpfen werde, egal, was kommt. Und ihr den einen Ball mehr zum Schlagen geben."

Nächste Überraschung: Kudermetova nimmt Svitolina raus

Das zweite Halbfinale bestreiten Veronika Kudermetova und Marta Kostyuk. Kudermetova, Weltranglisten-46., gewann im letzten Spiel des Tages überraschend gegen die an zwei gesetzte Elina Svitolina mit 5:7, 6:3 und 7:6 (3), Kostyuk hatte gegen Sara Sorribes Tormo nach einem Fehlstart mit 0:6, 6:1, 6:4 gewonnen.

Gut läuft's auch bei Laura Siegemund im Doppel: Mit Partnerin Vera Zvonareva, mit der Siegemund die US Open 2020 gewonnen hatte, siegte sie über Jennifer Brady und Garbine Muguruza mit 6:7 (7), 6:1, 10:8 und steht ebenfalls im Halbfinale.

Zu den Draws in Abu Dhabi: Einzel, Doppel

Hot Meistgelesen

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

16.04.2021

Überraschung! Dennis Novak kehrt zu Günter Bresnik zurück

15.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Sensation! Novak Djokovic unterliegt Daniel Evans

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo live: Rafael Nadal vs. Andrey Rublev im TV, Livestream und Liveticker

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

von Florian Goosmann

Montag
11.01.2021, 17:16 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.01.2021, 16:43 Uhr