Abu Dhabi: Dominic Thiem trifft bei Comeback auf Andy Murray

Dominic Thiem gibt vom 16. bis 18. Dezember bei den Mubadala World Tennis Championships sein Comeback - und trifft direkt auf Andy Murray.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 23.11.2021, 11:19 Uhr

Dominic Thiem beim ATP Cup Anfang 2020
© Getty Images
Dominic Thiem

Das ergab die Auslosung beim Einladungsturnier in Abu Dhabi./

Und die Mubadala World Tennis Championships sind wieder mal top besetzt: Neben dem ehemaligen Weltranglisten-Dritten Thiem und Ex-Nummer 1 Murray sind mit Andrey Rublev (ATP-Nr. 5), Rafael Nadal (ATP-Nr. 6) und Casper Ruud (ATP-Nr. 8) gleich drei aktuelle Top-10-Spieler am Start, zudem Denis Shapovalov (ATP-Nr. 15).

Auch der Zeitplan steht bereits: Am 16. Dezember ab 13 Uhr MEZ bespielen sich Shapovalov und Ruud, ab 15 Uhr dann Thiem und Murray.

Im Halbfinale am 17. Dezember trifft dann der Sieger der Partie Shapovalov vs Ruud auf Andrey Rublev (13 Uhr MEZ), im Anschluss Thiem/Murray auf Rafael Nadal (ab 17 Uhr MEZ).

Das Spiel um Platz 3 findet am 18. Dezember ab 14 Uhr MEZ statt, das Finale ab 16 Uhr.

Bei den Damen trifft Belinda Bencic auf US-Open-Siegerin Emma Raducanu (16. Dezember, ab 17 Uhr MEZ).

Andy Murray hat das Einladungsturnier in den Jahren 2009 und 2015 für sich entschieden. Die letzte Austragung in 2019 gewann Rafael Nadal, der mit insgesamt fünf Titeln der Rekordsieger ist.

Dominic Thiem: Erstes Match nach Verletzungspause

Thiem hatte zuletzt beim ATP-Turnier auf Mallorca gespielt, sich hier am rechten Handgelenk verletzt. Der Versuch, bis zu den US Open zur Titelverteidigung wieder fit zu werden, misslang; Thiem erfuhr einen Rückschlag und musste erneut pausieren. Eine Untersuchung Anfang Oktober verlief aber positiv, eine im Raum stehende Operation konnte vermieden werden.

In den letzten Tagen postete Thiem ein Video, das ihn bei ein paar Rückhänden zeigt - das Schlagtraining läuft also wieder.

Beim Davis Cup am kommenden Wochenende ist Thiem allerdings nicht am Start, das Heimspiel hier kommt für ihn zu früh.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Nadal Rafael
Murray Andy

Hot Meistgelesen

29.11.2021

Andrea Petkovic geht IOC-Präsident Bach im Fall Peng Shuai an: "Bedarf keines Kommentars"

28.11.2021

Davis Cup: Rodionov schockt Koepfer und Deutschland

30.11.2021

Dennis Novak glücklich über Rückkehr zu Bresnik: "Seit ich beim Günter bin, hat sich einiges wieder geändert"

30.11.2021

Davis Cup: Krawietz und Pütz befördern Deutschland ins Halbfinale!

29.11.2021

Novak Djokovic und die Australian Open: Papa Srdjan spricht von Erpressung

von Florian Goosmann

Dienstag
23.11.2021, 11:13 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.11.2021, 11:19 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Nadal Rafael
Murray Andy