ATP Challenger Bratislava: Dennis Novak gewinnt glatt den Titel

Dennis Novak hat in Bratislava seinen zweiten Turniersieg auf der ATP-Challenger-Tour gefeiert.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 10.11.2019, 18:10 Uhr

Der 26-jährige Wiener schlug im Endspiel den Bosnier Damir Dzumhur glatt mit 6:1 und 6:1 und sicherte sich damit 15.270 Euro Preisgeld und 110 Punkte für die Weltrangliste. Damit wird Novak 18 Plätze gutmachen und sich am Montag auf Rang 108 einreihen, nur vier Plätze hinter seinem Best-Ranking.

Novak war in Bratislava ungesetzt und hatte auf seinem Weg zum Turniersieg mit Alexei Popyrin (6), Norbert Gombos (11), Stefano Travaglia (3), Egor Gerasimov (9) und nun Dzumhur (5) ausschließlich gesetzte Gegner besiegt.

Nach dem Turniersieg in Taipeh im April gelang Novak somit der zweite Sieg auf Challenger-Ebene.

Im Sommer hatte er noch nach vergebenem Matchball in Ilkley gegen Dominik Koepfer verloren und damit den erstmaligen Sprung unter die Top 100 verpasst. In eine gute Ausgangsposition für einen erneuten Versuch hat er sich mit dem Triumph in Bratislava nun gebracht.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis

Meistgelesen

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

11.12.2019

„Als hätte er einen Schalter umgelegt“ - Christopher Eubanks reflektiert Training mit Roger Federer

11.12.2019

Entry-Lists veröffentlicht - Diese Spieler sind bei den Australian Open 2020 dabei

10.12.2019

Diego Schwartzman wünscht Dominic Thiem den ATP Sportmanship Award

von Florian Goosmann

Sonntag
10.11.2019, 18:08 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.11.2019, 18:10 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis