ATP Masters Rom live: Novak Djokovic vs. Lorenzo Sonego im TV, Livestream und Liveticker

Novak Djokovic bekommt es im Halbfinale des ATP-Masters-1000-Turniers von Rom mit Lorenzo Sonego zu tun. Die Partie gibt es ab 18:30 Uhr live bei Sky und in unserem Match-Tracker.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 15.05.2021, 16:15 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Novak Djokovic und Lorenzo Sonego beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom
© Getty Images
Novak Djokovic bekommt es im Halbfinale mit Lorenzo Sonego zu tun

Die Fans im Foro Italico erlebten schon früh am Samstag zwei Matches mit Gänsehaut-Faktor. Auf dem Center Court setzte sich Novak Djokovic gegen Stefanos Tsitsipas in drei Sätzen durch, in der Grand Stand Arena drehte Lokalmatador Lorenzo Sonego seine Viertelfinal-Partie gegen Andrey Rublev. Im Halbfinale kommt es nur wenige Stunden später zum Aufeinandertreffen der beiden. Das bislang einzige Duell gewann Sonego im Vorjahr im Viertelfinale von Wien mit 6:2 und 6:1.

Djokovic vs. Sonego - wo es einen Livestream gibt

Die Begegnung zwischen Novak Djokovic und Lorenzo Sonego gibt es ab 18:30 Uhr live im TV und Livestream bei Sky sowie in unserem Match-Tracker.

Hier das Einzel-Tableau in Rom

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Tsitsipas Stefanos
Rublev Andrey

Hot Meistgelesen

19.06.2021

ATP Mallorca: Thiem gegen Struff oder Mannarino, Djokovic nur im Doppel

18.06.2021

ATP Mallorca: Alle Infos, Spieler, TV, Preisgeld

17.06.2021

"Beginn einer neuen Ära": Dominic Thiem unterschreibt bei Kosmos

21.06.2021

Federer, Nadal, Djokovic? Andy Murray führt seine Punkte zur GOAT-Debatte aus

19.06.2021

Trainingskollege Nico Langmann über das „Team Thiem“: „Sowas passiert überall“

von tennisnet.com

Samstag
15.05.2021, 16:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.05.2021, 16:15 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Tsitsipas Stefanos
Rublev Andrey