ATP Metz: Hubert Hurkacz gewinnt Finale gegen Carreno Busta

Hubert Hurkacz hat das ATP-500er-Turnier in Metz gewonnen.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 26.09.2021, 17:20 Uhr

Hubert Hurkacz spielt am Mittwoch gegen Roger Federer
© Getty Images
Hubert Hurkacz

Hurkacz schlug im Finale der beiden Topgesetzten Pablo Carreno Busta mit 7:6 (2), 6:3 und sicherte sich damit seinen dritten ATP-Titel in diesem Jahr - und seinen vierten insgesamt.

Hurkacz gab die gesamte Woche keinen Satz ab, im Halbfinale hatte er gegen Peter Gojowczyk gewonnen.

Der 24-Jährige setzt damit sein starkes Jahr 2021 fort: Neben drei Turniersiegen, unter anderem beim Masters-Turnier in Miami, hatte es Hurkacz auch bis ins Halbfinale von Wimbledon geschafft.

Er wird sich damit auf Platz 12 im ATP-Ranking verbessern. Im Jahres-Race schiebt sich Hurkacz auf Platz 8 vor und hat damit gute Chancen, sich für die ATP Finals in Turin zu qualifizieren. Zumal vor ihm noch Rafael Nadal liegt, der seine Saison verletzungsbedingt bereits beendet hat.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Hurkacz Hubert

Hot Meistgelesen

19.10.2021

Roger Federer ohne Krücken auf italienischer Milliardärs-Hochzeit

23.10.2021

Ersta Bank Open Auslosung: Zverev eröffnet gegen Krajinovic, Tsitsipas trifft auf Dimitrov

22.10.2021

Daniil Medvedev springt Novak Djokovic zur Seite: "Mochte wirklich, was er gesagt hat"

20.10.2021

Andy Murray und Frances Tiafoe: Fortsetzungsgeschichte in der Umkleide

21.10.2021

"Rooftop-Girls": Nach Federer-Match nun Training bei Rafael Nadal

von Florian Goosmann

Sonntag
26.09.2021, 17:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 26.09.2021, 17:20 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Hurkacz Hubert