tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

Dominic Thiem noch nicht ganz fit - aber immerhin schon in New York

Dominic Thiem ist nach seiner Verkühlung in New York gelandet. Für Dennis Novak hingegen wird es diesmal nichts mit einem Auftritt im "Big Apple".

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 17.08.2019, 13:42 Uhr

Dominic Thiem
© Getty Images
Dominic Thiem

Leichtes Aufatmen unter den Fans von Dominic Thiem. Dem Lichtenwörther geht es besser, wenngleich er auch noch nicht vollends wieder fit ist./

Nach seiner Absage für das Masters-Turnier in Cincinnati hatte Thiem einige Tage im Bett verbracht, war aber nun wieder so weit auf den Beinen, dass er fliegen konnte. "Zur Zeit läuft alles nach Plan. Er war ja nicht fit, und da ist es nicht gescheit, wenn man ins Flugzeug steigt", sagte Thiem-Manager Herwig Straka im Gespräch mit der APA. "Ich habe mit ihm telefoniert, er klingt schon viel besser."

Seine Vorbereitung auf die US Open will Thiem auf Randall's Island in Manhattan absolvieren, in der Academy von John McEnroe. Ein medizinischer Check-up in New York solle aber dennoch folgen.

Thiem selbst meldete sich aus dem Krankenstand via Instagram. "Ich habe die vergangenen Tage viel Zeit im Bett verbracht, ein paar alte Fotos durchgeschaut und dieses Meisterstück gefunden, als ich die US Open als Blondie gespielt habe", schrieb Thiem unter ein Foto aus dem Jahr 2015 mit blond gefärbter Mähne. Damals hatte er es bis in die dritte Runde geschafft, in der er Kevin Anderson unterlegen war.

Im Vorjahr war Thiem in New York bis ins Viertelfinale vorgedrungen und hatte dann in einem der besten Matches des Jahres gegen Rafael Nadal verloren - im Tiebreak des fünften Satzes.

In diesem Jahr wird Thiem bei den US Open an Position vier gesetzt sein.

Keine US Open für Dennis Novak

Während die Aussichten für Thiem also gut scheinen, hat Kumpel Dennis Novak seinen Auftritt bei den US Open absagen müssen. Er hatte sich am vergangenen Sonntag in der deutschen Tennis-Bundesliga am Oberschenkel verletzt, "Zerrung und ein paar Muskelfaser gerissen", so Novak. Er hoffe, am Mittwoch wieder trainieren zu dürfen und dann beim Mallorca-Challenger spielen zu können.

Novak hatte im Vorjahr die Qualifikation in Flushing Meadows überstanden, dann aber zum Auftakt der Hauptfeldspiele gegen Benoit Paire verloren.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

03.08.2020

Alexander Zverev steht sich weiter selbst im Weg

03.08.2020

"Richtig dreckig behandelt worden" - Eklat um Leonie Küng in Schweizer Nationalliga

04.08.2020

US Open: Rafael Nadal nicht am Start

05.08.2020

French-Open-Finalist Mariano Puerta - „Vertraut niemandem“

06.08.2020

Auch French-Open-Start von Rafael Nadal fraglich?

von Florian Goosmann

Samstag
17.08.2019, 13:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.08.2019, 13:42 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic