tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

French Open - Finale live: Novak Djokovic gegen Stefanos Tsitsipas im Re-Live

Novak Djokovic (ATP-Nr. 1) trifft im Finale der French Open 2021 auf Stefanos Tsitsipas (ATP-Nr. 5) - das Spiel gibt's ab 15 Uhr live bei ServusTV und Eurosport, im Stream im Eurosport Player sowie im Liveticker bei uns! (Zum Spielbericht)

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 13.06.2021, 19:41 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
19:37 Uhr

Wir verneigen uns ...

... vor dem Sieger, wollen das großartige Turnier von Stefanos nicht unter den Tisch fallen lassen. Und werden uns schon bei nächster Gelegenheit wieder melden. Servus, ciao, baba.

19:36 Uhr

So, unsere ...

... sehr verehrten Damen und Herren, sehen Sieger aus:

19:33 Uhr

Eine Titel fehlt ...

... noch auf Federer und Nadal. Hand hoch, wer glaubt, dass Nole den nicht holen wird. Was? Wir sehen nichts ...

19:24 Uhr

Gratulation, Nole!

19. Grand-Slam-Titel, wieder einen 0:2-Satzrückstand aufgeholt. Fantastisch!

19:24 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 4:6

15:0 Vorhandfehler Tsitsipas

15:15 Voleyfehler Djokovic

30:15 Rückhandfehler Tsitsipas

30:30 Rückhandfehler Djokovic

40:30 Vorhandwinner Djokovic

40:40 Rückhandwinner Tsitsipas

Vorteil auf Vorhandwinner Djokovic

Spiel, Satz, Sieg Vorhandvolley Djokovic

19:17 Uhr

Major-Titel Nummer 19 ...

... es fehlt ein erfolgreiches Aufschlagspiel.

19:15 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 4:5

Spielball für Stefanos, den er per Volley im Netz versenkt. Aber: Er möchte sich dann doch ansehen, dass Nole ausserviert.

19:10 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 3:5

Also: Stefanos ist körperlich am Ende. Wer kann es dem Jungen verdenken? Das Match ist jetzt ziemlich genau vier Stunden alt.

19:09 Uhr

Nur zur Einordnung ...

... bevor hier womöglich Geschichte geschrieben wird: Mit einem Erfolg könnte Novak Djokovic seinen zweiten Karriere-Grand-Slam vervollständigen. Haben Rafa (nur ein Sieg in Australien) und Roger (nur ein Sieg in Paris) nicht geschafft.

19:06 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 3:4

Ein Lebenszeichen von Stefanos Tsitsipas. Geht da nochw as?

19:04 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 2:4, Einstand

Der Doppelfehler bei 15 beide bringt Nole näher an den Matchgewinn, der Vorhandfehler von Tsitsipas zwei Breakbälle. Stefanos kämpft.

18:59 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 2:4

Das 0:15 egalisiert Nole mit zwei starken Aufschlägen. Check that:mit drei.

18:56 Uhr

Immer wieder ...

... erstaunlich auch, wie schnell die Schatten über den Chatrier kriechen. Nole kann der Idee, das Flutlicht einzuschalten, exakt nichts abgewinnen.

18:55 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 2:3

Zwei Fehler von Tsitsipas nach dem 30:0. Aber er kommt noch einmal näher.

18:52 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 1:3

Tsitsipas winkt ab, es läuft alles in eine Richtung. Nicht seine. Das wird vom Frustrationslevel her ungefähr so bitter wedren wie die Pleite gegen Wawrinka 2019.

18:49 Uhr

Zur Einschätzung ...

... der aktuellen Lage:

18:47 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 1:2

Break für Nole. Verdientermaßen.

18:46 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 1:1, Einstand

Eigentlich ein traumhafter Stopp von Tsitsipas bei 15 alle, aber der Konter von Djokovic ist noch traumhafter. Aber: Stefanos glaubt wieder an sich. Dennoch geht es über Einstand.

18:40 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 1:1

Djokovic hält den Druck konstant hoch, Tsitsipas hat keine Mittel mehr, um selbst den Punkt zu machen. Auch wenn er zwei Punkte als Rückschläger macht.

18:36 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6, 1:0

Tsitsipas sofort wieder unter Druck, wehrt eine Breakchance mit Verve ab. Das Gefühl einer Führung hatte Stefanos eigentlich schon vergessen.

18:30 Uhr

Die Stimmung ...

... ist nach wie vor prächtig. Die Griechen freuen sich einfach so. Und die Serben mit gutem Grund.

18:28 Uhr

Fazit IV

Billy Joel war sicher nicht der einzige Postar, der jemals den Lauf der Dinge mit "And so it goes" beschrieben hat. Aber der fällt uns gerade ein. Novak Djokovic jetzt ganz klar auf dem Fahrersitz. Und es könnte sich nun doch wieder um das Siegerauto von Marin Cilic aus Stuttgart handeln.

18:26 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:6

Stefanos gefällt im Moment vieles nicht, etwa das flache Licht. Oder aber auch Noles Dominanz: Satzausgleich.

18:23 Uhr

Die Idee ...

... den Satz mit dem Aufschlag zu beginnen, war für Stefanos im vierten Satz fruchtlos. In der Entscheidung wird er es aber trotzdem noch einmal versuchen.

 

18:21 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 2:5

Tsitsipas kommt noch einmal heran, was für den Satz aber pari bleiben wird.

18:17 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 1:5

Es flutscht bei Nole, der es zwischen den Ballwechseln plötzlich auch eiliger hat. Für seine Verhältnisse.

18:15 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 1:4

Stefanos schreibt an. Ohne große Gegenwehr von Nole.

18:12 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 0:4

Zu null. Nicht überraschend in dieser Phase.

18:10 Uhr

Tja, der gute Björn ...

... und der gute Jim können sich mit der Pokalübergabe noch ein paar Minuten gedulden. Das sieht jetzt sehr nach einem fünften Satz aus.

18:08 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 0:3

Tsitsipas müht sich redlich. Aber Novak Djokovic ist jetzt ganz klar Chef im Ring.

17:59 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 0:2

Tsitsipas gibt Djokovic zu viel und ohne Not. Nole dagegen marschiert.

17:56 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6, 0:1

Ein Vorhandfehler von Tsitsipas zum Auftakt. Es folgt ein starker Return von Djokovic. 0:30. Die nächste Vorhand segelt zum 15:40 ins Aus. Und auch gleich noch eine Rückhand. Break.

17:51 Uhr

Mal wieder was ...

... für´s Auge:

17:50 Uhr

Medical Timeout ...

... für Stefanos. Und das, nachdem er eben raus ist. Schon komisch, das Regelwerk.

17:48 Uhr

Fazit III

Zwar war es nur ein Break. Gefühlt aber hat Nole das Kommando eindeutig übernommen. Die Anfangsphase von Durchgang vier wird, um es amerikanisch zu formulieren, crucial.

17:45 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:6

Nole mit dem Stopp zum 15:0. Sehr dominante Vorhand zum 30:0. Der Doppelfehler zum 30 alle kommt überraschend. Satzball nach Linientreffer für Nole. Und bitte!

17:40 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 3:5

Das ist Stefanos nicht leicht von der Hand gegangen. War für ihn aber wichtig, weil er im Zweifel Satz vier mit Aufschlag eröffnen könnte.

17:36 Uhr

Wer es verpasst ...

... hat: Barbora Krejcikova hat nach dem Einzel auch das Doppel bei den Frauen gewonnen. Gemeinsam mit Katerina Siniakova.

17:35 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 2:5

Brillanter Stopp von Djokovic bei 30 beide. Und ein Ball auf die Linie.

17:30 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 2:4

Zwei Doppelfehler nach 15:0. Der Ast von Stefanos scheint amtlich. Es folgen drei brauchbare Aufschläge. Und der zweite Spielgewinn.

17:27 Uhr

Momentum-Swing?

Stefanos muss jetzt dran bleiben. Denn wer Nole den kleinen Finger reicht, ....

17:25 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 1:4

Nole jetzt mit sehr offensiver Platzposition, diktiert mit der Vorhand. Stefanos hadert.

17:22 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 1:3

Rückhandschuss von Stefanos ins Aus, den Breakball wehrt er mit Stopp-Passierball ab. Unfassbarer Return von Nole zum nächsten Breakball. Tsitsipas bleibt mutig. Aber: Die fünfte Möglichkeit nutzt Djokovic.

17:14 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 1:2, Einstand

Stefanos mit ganz klarem Matchplan, der zum 30:15 gut aufgeht: Dominiere mit der Vorhand. Winner Nummer 15 mit diesem Schlag. Aber: zwei Spielbälle bleiben ungenutzt, es geht über Einstand.

17:11 Uhr

Der Siegerpokal ...

... wird heute früher oder später von zwei Großen des Sports übergeben: Björn Borg, die erste Legende im Tennis überhaupt, und Jim Courier. Kann was, das Duo.

17:09 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 1:2

Ein paar knappe Bälle, aber Nole hält seinen Aufschlag.

17:05 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 1:1

Ok. Stefanos hat jetzt schon mal exakt gleich viele Spiele gewonnen wie Lorenzo Musetti nach 2:0-Satzführung gegen Novak.

17:02 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2, 0:1

Schnelles 30:0 für Nole, sicherer Spielgewinn.

16:57 Uhr

Fazit II

Manchmal, ganz, ganz selten, gibt es Tage, an denen Novak Djokovic nicht ganz bei sich wirkt. So auch heute. Stefanos spielt sehr stark. Aber Nole ist gerade raus, wird anders zurückkommen.

16:55 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 6:2

Nole streut nach dem 0:15 mit Vor- und Rückhand. Nach 102 Minuten die ersten beiden Satzbälle. Ass.

16:53 Uhr

Wenn´s wem (!) ...

... interessiert: England hat gerade gegen Kroatien mit 1:0 gewonnen. Wird sowohl Nole wie auch Stefanos herzlich pari sein. Marin Cilic eher nicht. Aber der kann sich mit seinem neuen Auto in Stuttgart trösten.

16:51 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 5:2

Stefanos kämpft, Nole zweifelt. Zwei weitere Breakchancen. Die erste versemmelt Tsitsipas mit dem Vorhand-Return. Das Netzband hilft Nole zum Einstand. Zwei Punkte später liegt Tsitsipas mit zwei Breaks vorne.

16:46 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 4:2

Ein zu kurzer Stopp, eine Rückhand ins Aus. Schnelles 30:0 für Stefanos. Und nach langer Zeit mal wieder ein Ass.

16:44 Uhr

Stefanos trägt ...

... sein verschmutztes Shirt immer noch mit Freude. Und Würde.

16:43 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 3:2

Stefanos atmet kurz durch, Nole nimmt das gerne mit.

16:42 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 3:1

Stefanos mit nur einem kleinen Problem. Nole mit deren vier.

16:38 Uhr

Die Kräfteverhältnisse ...

... im Publikum scheinen ungefähr gleichverteilt. Lauteste Cheerleaderin im Camp von Nole: Ehefrau Jelena.

16:36 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 2:1

Djokovic wirkt ein bisserl unrund. Die Stopps, gewollt und ungewollt, funktionieren immerhin noch.

16:34 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 2:0

Ganz starke Bestätigung von Tsitsipas!

16:33 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 1:0, Einstand

Den Punkt zum 0:30 muss Nole machen. Die Stopp-Lob-Kombi zieht einen Ballwechsel danach. Stefanos muss über Einstand gehen. Nimmt er in diesem Moment.

16:28 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6), 1:0

Ein Doppler und ein ungewöhnlicher Fehler zum Auftakt. 0:30. Stefanos verlädt Nole, drei Breakbälle. Wieder sitzt Chance zwei. Noles Vorhand ist zu lang.

16:22 Uhr

Fazit I

68 Minuten, teilweise vom Feinsten. Ungewöhnlich, dass Nole seine Chancen nicht genutzt hat. Aber Stefanos hat nicht zu zweifeln begonnen, auch nicht bei Satzball Djokovic. Natürlich: Für Tsitsipas war dieser erste Durchgang wichtiger als für Djokovic.

16:21 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 7:6 (6)

7:6 Djokovic mit der Vorhand ins Aus

8:6 Tsitsipas drückt, Nole ins Aus

16:18 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 6:6, 6:6

5:2 Vorhandschuss Tsitsipas

5:3 Angriff Djokovic, Tsitsipas ins Aus

5:4 Djokovic mit Rahmen und Netzband

5:5 Nole wieder offemsiv

5:6 Tsitsipas ins Netz

6:6 One-Two-Punch Stefanos

 

16:13 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 6:6, 4:2

1:0 Vorhandfehler Djokovic

2:0 Doppelfehler Nole

3:0 Stefanos gewinnt die Rallye

4:0 Vorhandfehler Djokovic

4:1 Volleypunkt Nole

4:2 Stopp Nole

16:08 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 6:6

Nole scheint was im Auge zu haben. Ein schnelles 0:30 ist davon vielleicht die Folge. Drei Chancen zum Rebreak nach einem Vorhandfehler. Ausgleich mit Chance Nummer zwei.

16:05 Uhr

Je lönger ...

... der Ball im Spiel ist, umso sicherer wird Novak Djokovic. Das hat was von der Nadal-Mühle, aus der man als Gegner nicht mehr rauskommt.

16:03 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 5:6

Verwarnung für Stefanos, Aurelie Tourte ist da früh streng. Linienbälle wechseln sich ab, der Rückhandschuss von Stefanos bei 30 alle bleibt im Netz hängen. Breakball Nole. Tsitsipas verzieht die Vorhand. Break.

15:58 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 5:5

Präzise. Konstant. Dann doch souverän zum Ausgleich, der Nole.

15:56 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 5:4, Einstand

Nole mit dem sehr seltenen Smash-Fehler. Stefanos mit der Vorhand zum erstmaligen 15:30 nach einm 125-km/h-Aufschlag. Ass durch die Mitte. Breakball nach einem Rahmenball von Djokovic. Längste Rallye zum Einstand.

15:49 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 5:4

Stefanos mit gutem Flow. Und einem grandiosen Abschluss.

15:47 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 4:4

Keine Nachwirkungen des Stutzes bei Nole. Tsitsipas als Rückschläger bislang ohne Auftrag.

15:44 Uhr

Djokovic ...

... wechselt das T-Shirt. Bleibt zunächst aber mal im Grundton Weiß. Als Alternative hätte er ein, zwei rote dabei.

15:42 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 4:3

Ass. Schöne Stopp-Volley-Kombi von Stefanos. Beim Punkt zum 40:15 kommt Djokovic zu Sturz, er bleibt mit der rechten Fußspitze hängen. Wir erinnern uns: Gegen Matteo Berrettini hat er sich bei einem Selbstfaller die Innenseite der linken Hand aufgeschürft.

15:37 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 3:3

Im gegensatz zu Rafa Nadal, der die meisten Stopps von Nole schon im Ansatz gerochen hat, tappt Stefanos in dieser Hinsicht noch im Dunkeln. Oder möchte sich nicht schon von Beginn an sinnlosen Rettungsaktionen hingeben.

15:36 Uhr

Frage ans ...

... Auditorium:

15:33 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 3;2

Nach dem schnellen 30:0 trifft Djokokic die Linie und Tsitsipas die Vorhand nicht. 30 alle. Das fünfte Ass hilft.

15:29 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 2:2

Immer wider bemerkenswert, wie leicht man den Aufschlag von Novak Djokovic unterschätzen könnte. Perfekter Abschluss mit einem Stopp.

15:27 Uhr

Marin Cilic ...

... hat gerade bei seiner Siegerpressekonferenz in Stuttgart gesagt, dass er, wenn schon, sein frisch gewonnenes Auto eher auf einen Sieg von Novak Djokovic setzen würde.

15:26 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 2:1

Stefanos öffnet den Platz gut, dbis zum 40:0 keine Probleme beim Aufschlag. Und wieder ein Ass zum Abschluss.

15:22 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 1:1

Kein Drama bei Noles erstem Aufschlagspiel. Ein Netzangriff, drei Fehler Tsitsipas.

15:19 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 1:0

Nole als Rückschläger durchaus aggressiv, ist sich aber auch nichtzu schade, bei Bedarf einen hohen Rückhandball einzustreuen. Der Vorhand-Cross bringt den ersten Breakball. Stefanos mit dem Rückhand-Longline zum Einstand. Die zweite Breakchance wehrt er mit einem Ass ab. Es folgen zwei weitere.

15:15 Uhr

Tsitsipas - Djokovic 0:0, Einstand

Lockeres Einspielen ist nicht. Tsitsipas muss gleich über Einstand gehen.

15:12 Uhr

Auf geht´s!

Wir freuen uns. Stefanos beginnt mit einem Doppler ...

15:07 Uhr

Stefanos hat ...

... die Wahl gewonnen. Und sich für Aufschlag entschieden. Das Selbstvertrauen scheint zu passen.

15:05 Uhr

Marc Maury ...

... der legendäre Platzsprecher, muss heute komplett verwirrt sein: Normalerweise kündigt er an dieser Stelle doch immer Rafael Nadal an! Stefanos als erster on Court ...

 

15:03 Uhr

Wir haben heute ...

... übrigens bei Alexander Zverev mal nachgefragt, wie er die Sachlage einschätzt: Körperlich und spielerisch kann Tsitsipas demnach mithalten. Die Nerven werden entscheiden. Die liegen aber sogar bei uns hier im Maschinenraum blank!

14:58 Uhr

Werden die großartigen ...

... Halbfinali noch nachwirken? Wahrscheinlich nicht. Das Adrenalin hat Nole schon durch sein Match gegen Matteo Berrettini gebracht. Und Stefanos hat ja schon angekündigt, nicht weniger als sein ganzes Leben auf dem Court zu lassen. Na, dann ...

14:55 Uhr

Ganz leise wollen ...

... wir vor Beginn des Matches mal Folgendes anmerken: Wenn ein Spieler in diesem Jahr den Kalender-Grand-Slam gewinnen kann, dann nur noch Novak Djokovic. Just sayin ...

14:52 Uhr

Nole mit ...

... Major Nummer 19? Oder gibt es die Premiere für Stefanos? Ungefragt sehen wir die Nummer eins der Welt ganz leicht vorne. Aber wer sind wir schon?

14:45 Uhr

Griaß Eich, di Madln ...

... servas, di Buam! Zweites Major-Finale des Jahres. Und wir sind dabei. Weil wir es können. Und wollen. Schön, dass Ihr auch am Start seid.

Novak Djokovic, Stefanos Tsitsipas
© Getty Images
Novak Djokovic, Stefanos Tsitsipas

Fand das eigentliche Finale schon am Freitag statt - oder können Djokovic und Tsitsipas noch eins draufsetzen? Schwierig wird's: Denn was Djokovic und Rafael Nadal in ihrem Halbfinaldrama abgezogen haben, war teilsweise Tennis vom anderen Stern. Oder wie Andy Murray es sagte: "Man kann kein besseres Sandplatztennis spielen als hier. Es ist perfekt."/

Kann Djokovic diese Leistung wiederholen? Nötig könnte es sein, denn Stefanos Tsitsipas kommt mit einer eindrucksvollen Bilanz in 2021 daher, speziell auf Sand: 22 Siege, nur 3 Niederlagen, dabei 2 Turniersiege (Monte Carlo, Lyon). Und in Rom hatte er Djokovic am Rande einer Niederlage beim 6:4, 5:7, 5:7. Mit der Betonung allerdings auf "am Rande". Denn der Weltranglisten-Erste zog hier mal wieder in gewohnter Manier den Kopf aus der Schlinge.

Djokovic: Erholungserfahrung voraus

Wird's in Paris anders? Tsitsipas wirkte beim Fünf-Satz-Erfolg gegen Alexander Zverev zwischenzeitlich müde, Djokovic musste beim Viersatz-Sieg über Nadal aber letztlich noch mehr ackern - wie man ihn kennt, wird er im Endspiel aber wieder topfit sein. "Es ist nicht das erste Mal, dass ich ein episches Grand-Slam-Finale gespielt habe und in weniger als 48 Stunden zum Finale antreten musste. Meine Fähigkeiten zur Erholung waren durch meine Karriere hinweg immer ziemlich gut", so Djokovic. Der weiß, auf was es ankommt: "Mein Physio wird alles tun, damit ich frisch bin. Genug Tennis habe ich ohnehin gespielt, da muss ich nicht mehr viel trainieren. Ich muss die Dinge langsam angehen bis zum Finale."

Während Djokovic um Grand-Slam-Titel Nummer 19 spielt, steht Tsitsipas erstmals in einm Major-Endspiel. "Ich werde alles auf dem Platz lassen", versprach er am Freitag. Ob es reicht?

Wann kommt Djokovic gegen Tsitsipas?

Das Finale der French Open 2021 zwischen Djokovic und Tsitsipas ist ab 15 Uhr angesetzt. ServusTV und Eurosport übertragen im TV, im Livestream seid ihr im Eurosport Player dabei - und im Liveticker bei uns!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Tsitsipas Stefanos

Hot Meistgelesen

21.07.2021

Olympia: Belinda Bencic und ein Anruf von Roger Federer

22.07.2021

Olympia 2020: Djokovic und Zverev in obere Hälfte gelost, Kohlschreiber gegen Tsitsipas

21.07.2021

Juan Martin del Potro und Dominic Thiem - Im Paarlauf zurück auf die Tour

22.07.2021

Traumziel Kroatien: Sharapova im Urlaub, Federer nur halb

21.07.2021

Konkurrenz für Federer, Thiem & Co! Shapovalov, Auger-Aliassime und Schwartzman für Team World zum Laver Cup

von Florian Goosmann

Sonntag
13.06.2021, 14:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 13.06.2021, 19:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak
Tsitsipas Stefanos