tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

Rafael Nadal schlägt Roger Federer und steht im Finale der French Open

Rafael Nadal hat am Freitagnachmittag seinen ewigen Erzrivalen Roger Federer besiegt. Der Spanier setzte sich im Halbfinale der French Open in Paris in drei Sätzen mit 6:3, 6:4, 6:2 durch. (Hier gibt's die gesamte Partie zum Nachlesen).

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 07.06.2019, 15:39 Uhr

"Es ist unglaublich, was Roger heute teilweise gespielt hat. Für mich ist es eine große Ehre, gegen ihn zu gewinnen", sagte Nadal nach der Partie. "Es war ein schwieriges Match unter diesen Bedingungen, ich bin einfach richtig froh, im Finale zu stehen."

Mit dem Sieg bei windigen Bedingungen stellte Nadal im direkten Duell mit Federer auf 24-15. Im Finale trifft der Mallorquiner auf den Sieger des Duells zwischen Dominic Thiem und Novak Djokovic (im LIVETICKER).

Im sechsten Duell in Roland Garros hat Nadal den ebensovielten Erfolg über den Eidgenossen geschafft.

Nadal kämpft um seinen 12. Titel von Paris, für Djokovic wäre es der zweite. Thiem hat bislang noch kein Major gewonnen. 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Nadal Rafael

Meistgelesen

10.11.2019

ATP Finals London: Thiem landet Auftaktsieg gegen Federer

11.11.2019

ATP Finals London: Thiem und Djokovic geben sich die Klinke in die Hand

11.11.2019

ATP Finals London: Alexander Zverev schlägt erstmals Rafael Nadal

10.11.2019

Novak Djokovic - Matteo Berrettini: ATP Finals heute im Livestream & Liveticker

07.11.2019

Wolfgang Thiem - „Die Kritik an Alexander Zverev verstehe ich nicht“

von tennisnet

Freitag
07.06.2019, 15:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.06.2019, 15:39 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Nadal Rafael