tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

US Open: Alexander Zverev nach hartem Kampf in Runde 2

Alexander Zverev hat die zweite Runde bei den US Open 2020 erreicht. In einem hart umkämpften Auftaktspiel schlug er den Südafrikaner Kevin Anderson in vier Sätzen.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 31.08.2020, 23:23 Uhr

Alexander Zverev
© Getty Images
Alexander Zverev

Mit 7:6 (2), 5:7, 6:3 und 7:5 gewann Zverev nach einer Spielzeit von 3 Stunden und 7 Minuten. "Kevin ist niemand, gegen den du normalerweise in der ersten Runde antrittst", erklärte Zverev. Hintergrund: Der 34-jährige Anderson ist nach langer Verletzungszeit nur noch auf Platz 117 der Welt notiert. 2017 war er im Finale der US Open gestanden sowie auf Platz 5 der ATP-Weltrangliste./

Zverev startete nervös und mit dem Zitterarm beim Aufschlag ins Match, zwei Doppelfehler setzte es gleich im ersten Aufschlagspiel - der Hamburger hat bereits seit Monaten mit seinem zweiten Aufschlag zu kämpfen. Dann jedoch stabilisierte er sich, und schlug beim 5:4 bereits zum Satz auf, aber Anderson glich aus. Im Tiebreak holte sich Zverev jedoch schnell die Führung.

Satz zwei verlief ausgeglichen, das entscheidende Break gelang Anderson, als Zverev beim 5:5 einen Schmetterball ins Aus semmelte. Die womöglich entscheidende Szene: in Satz drei, als der Deutsche beim 1:1 zwei Breakbälle Andersons abwehrte, dieser wiederum im direkten Anschluss ein 40:0 bei eigenem Aufschlag aus der Hand gab.

Das Match zum Nachlesen im Liveticker

Zverev mit toller Aufschlagleistung

18 Asse bei 6 Doppelfehlern waren es am Ende bei Zverev, nach dem Stotterstart eine starke Bilanz für den 23-Jährigen, der öfter als gewöhnlich am Netz auftauchte und dort regelmäßig fein wegvollierte - 17 von 20 Punkten machte "Sascha" hier. Insgesamt stehen 52 Winner in der Statistik, bei nur 33 Fehlern ohne Not. Ebenso wie eine überragende Gewinnquote von 86 Prozent der Punkte, wenn der erste Aufschlag kam.

Zverev trifft in Runde 2 auf Brandon Nakashima, die Nummer 223 der Welt und in New York mit einer Wildcard am Start.

Zverev hatte beim ersten Turnier nach der Corona-Pause in der Vorwoche noch gegen Andy Murray verloren. Im Januar hatte er bei den Australian Open erstmals das Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier erreicht.

Bei den US Open 2019 hatte Zverev im Achtelfinale gegen Diego Schwartzman verloren. Gegen den könnte es in diesem Jahr wieder gehen, ebenfalls in der Runde der letzten 16.

Peter Gojowczyk ist indes ausgeschieden. Der Münchner unterlag dem an 24 gesetzten Hubert Hurkacz mit 3:6, 4:6, 4:6. Angelique Kerber hat ihr Auftaktspiel gewonnen.

Alle Ergebnisse und Livescores

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Hot Meistgelesen

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

24.02.2021

Vater Djokovic über seinen Sohn - "Novak ist überall eine Gottheit"

24.02.2021

"Hatte diesen Schmerz noch nie" - Verletzungssorgen bei Jannik Sinner

24.02.2021

Das frühe Race to Turin - Djokovic so gut wie fix, drei Italiener hoffen

26.02.2021

Caroline Wozniacki ist schwanger!

von Florian Goosmann

Montag
31.08.2020, 22:47 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.08.2020, 23:23 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander