ATP Masters Madrid: Dominic Thiem feiert souveränen Sieg bei Comeback

Dominic Thiem ist wieder da - und hat bei seiner Tour-Rückkehr einen ungefährdeten Zweisatz-Sieg gefeiert. (Hier könnt ihr das Match im Liveticker nachlesen.)

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 05.05.2021, 10:29 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Dominic Thiem kehrt in Madrid auf die Tour zurück
© Getty Images
Dominic Thiem

Das war ein Comeback nach Wunsch! Dominic Thiem steht beim Masters-Turnier in Madrid in Runde 3 - nach einem starken Auftritt, aber auch einem dankbaren Gegner bei der Rückkehr. 6:1, 6:3 hieß es für den Weltranglisten-Vierten nach nur 58 Minuten Spielzeit gegen den US-Amerikaner Marcos Giron./

Thiem startete mit einem Doppelfehler und Vorhandfehler ins Match, machte dies aber via Ass und Vorhandwinner wett. Zum 1:1 glich Giron noch souverän aus, danach ging es schnell. Drei Fehler halfen Thiem beim Break zum 3:1, eine prächtige Rückhand zum Doppelbreak und 5:1; neun Winner standen nach Durchgang 1 auf der Habenseite des US-Open-Champs, der vor allem mit der Vorhand ordentlich Dampf machte.

Giron, aktuell Weltranglisten-91., hatte sich bislang im Laufe seiner Karriere noch nicht als Sandplatzexperte hervorgetan und seine beiden Challenger-Turniersiege jeweils auf Hartplatz errungen, in Madrid war er durch die Qualifikation gekommen und hatte zum Auftakt immerhin Pablo Andujar in einem knapp dreieinhalb Stunden dauernden Match bezwungen.

Thiem mit 20 Winnern zum Sieg

Gegen Thiem sollte ihm die neu gewonnene Sandplatzliebe aber kaum helfen. Auch in Satz 2 gelang dem Österreicher das frühe Break, diesmal zum 2:1, bei eigenem Aufschlag ließ er weiterhin nichts zu. Am Ende legte Thiem holte sich Thiem beim Aufschlag Giron mit einer feinen Rückhand drei Matchbälle, die dieser allesamt noch abwehrte, bei Matchball Nummer vier aber legte er seine Vorhand ins Netz.

20 Winner standen bei Thiem am Ende auf dem Zettel, 12 davon mit der Vorhand (2 via Rückhand und 6 mit Aufschlag) - bei 14 Fehlern ohne Not. Giron kam nur zu 7 Gewinnschlägen - ein klares Zeichen, wer im Match den Ton angegeben hatte. Zumal Giron 16 unerzwungene Fehler unterlaufen waren.

Hier könnt ihr das Match im tennisnet-Liveticker nachlesen!

Thiem: "War überrascht, wie gut es lief"

"Ich wollte endlich raus", sagte Thiem im Anschluss. "Das Training war super, aber ich habe lange kein Match gespielt. Es hat sich großartig angefühlt, speziell auf diesem Platz, wo ich schon einige tolle Siege gefeiert habe", deutete Thiem unter anderem auf seine Siege über Rafael Nadal oder Stan Wawrinka an. "Ich war überrascht, wie gut es lief", so der zweifache Finalist in Madrid (2017, 2018).

Auch seine Beinarbeit sei gut gewesen. Die Bedingungen in Madrid möge er ohnehin, "ich bin sehr glücklich, wie das Match verlaufen ist." Dennoch gebe es einiges zu verbessern, "meine Schläge müssen länger werden, und ich muss weniger Fehler machen." Er hoffe, am Donnerstag noch besser zu spielen.

Im Achtelfinale von Madrid wartet auf Thiem nun Alex de Minaur. Der Australier profitierte beim Stand von 6:2, 3:0 aus seiner Sicht von der Aufgabe seines Gegners Lloyd Harris. 

Die gesamte Auslosung der Herren im Überblick

Alle Infos zum Turnier in Madrid

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

11.05.2021

ATP-Masters Rom: Die nächste Pleite - was ist mit Diego Schwartzman los?

12.05.2021

WTA Rom: Halep muss aufgeben - Kerber im Achtelfinale

11.05.2021

ATP Masters Rom live: Novak Djokovic vs. Taylor Fritz im TV, Livestream und Liveticker

13.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem scheitert im Achtelfinale an Lorenzo Sonego

11.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem vor dem Match gegen Fucsovics - Frag nach bei Andrey Rublev

von Florian Goosmann

Dienstag
04.05.2021, 20:53 Uhr
zuletzt bearbeitet: 05.05.2021, 10:29 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic