Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem vs Lenny Hampel im TV, Livestream und Liveticker

Dominic Thiem trifft im letzten Duell der Gruppenpase 2 auf Lenny Hampel. Das Match ist ab 11.30 Uhr angesetzt, ihr seid bei Servus TV (in Österreich) dabei und natürlich im Livestream auf tennisnet.com!

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 07.06.2020, 13:04 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
13:01 Uhr

Verabschiedung

Wir bedanken uns für euer Interesse und verabschieden uns. Schön, dass ihr dabei wart, bis bald!

13:00 Uhr

Dieses...

... wie auch alle anderen Matches der Generali Austrian Pro Series gibt es live hier auf tennisnet.com im Stream.

13:00 Uhr

Bereits morgen...

... gibt es Dominic Thiem wieder zu sehen, diesmal mit einer ganz besonderen Begegnung. Dennis Novak, der beste Freund des Weltranglistendritten, wird Thiem nämlich fordern. Nummer eins und Nummer zwei des Turniers treffen um die Mittagszeit aufeinander.

12:59 Uhr

Fazit #2

Dominic Thiem hat im zweiten Durchgang dann noch einmal einen Gang höher geschaltet und ließ Hampel somit nicht den Hauch einer Chance. Dieser musste hohes Risiko gehen und diesem dann etwas Tribut zollen, da ihm zu viele Fehler unterliefen. Somit hat Thiem auch die zweite Gruppenphase souverän für sich entschieden.

12:57 Uhr

Thiem vs. Hampel 6:3 6:0

In diesem Spiel ist wieder etwas Platz für einen Zauberball - Thiem lockt Hampel mit einem feinen Stopp ans Netz, nur um ihn wenig später mit der Rückhand zu überloben - viel Gefühl hier beim Niederösterreicher. Zwar muss Thiem in diesem Spiel über ein 30:30 - am Ausgang ändert dies aber nichts. Nach rund 63 Minuten gewinnt Thiem dieses Match mit 6:3 und 6:0.

12:52 Uhr

Thiem vs. Hampel 6:3 5:0

Es ist aber nun ungemein schwer, gegen diesen Dominic Thiem auf dem Platz zu stehen. Der Lichtenwörther agiert nahezu fehlerfrei, beweist auch in der Defensive seine Qualitäten. Hampel hingegen macht nun zu viele Fehler, muss dem hohen Risiko Tribut zollen. Dann passiert dem Wiener auch noch der sechste Doppelfehler in diesem Match, drei Breakchancen für Dominic Thiem. Eine kann Hampel noch abwehren, dann ist der Penzinger aber machtlos. Thiem serviert nun auf den Matchgewinn.

12:49 Uhr

Thiem vs. Hampel 4:0

Bei eigenem Aufschlag ist heute kein Kraut gewachsen gegen Dominic Thiem, zu gut kann der Lichtenwörther danach sein Spiel aufziehen. Thiem hält das Tempo hoch, Hampel ist nur in der Defensive. Zu Null stellt Thiem auf 4:0 - Hampel muss nun alles daran setzen, die Höchststrafe bei eigenem Aufschlag abzuwenden.

12:45 Uhr

Thiem vs. Hampel 6:3 3:0

Einen weiteren guten Aufschlag später ist es Lenny Hampel, der in diesem Game einen Spielball vorfindet - wieder passiert ihm dann aber ein Doppelfehler. Thiem merkt, dass er nun schnell für klare Verhältnisse sorgen kann, zieht noch einmal an und schnappt sich nach einer schönen Rallye das zweite Break in diesem Durchgang.

12:43 Uhr

Thiem vs. Hampel 6:3 2:0 Einstand

Thiem rollt weiter - mit kräftiger Mithilfe von Lenny Hampel, der wieder einen Doppelfehler schlägt. Zwar gestaltet der Wiener die Rallyes nach wie vor offen, nun passieren ihm dabei aber zu viele Fehler. So auch beim Stand von 15:30, als er Thiem mit einem Vorhandfehler zwei Breakbälle beschert. Diesmal ist Hampel aber da, schlägt zwei Mal gut auf und stellt auf Einstand.

12:39 Uhr

Thiem vs. Hampel 6:3 2:0

Break ganz souverän bestätigt: Zu 15 stellt Thiem auf 2:0 - Hampel hat derzeit wenig Zugriff auf dieses Spiel. Thiem hingegen hat nun auch etwas Lust auf das ein oder andere Gustostückerl - der Rückhandvolley zum Spielgewinn ist jedenfalls ganz fein anzusehen.

12:36 Uhr

Thiem vs. Hampel 6:3 1:0

Nun muss Hampel aber aufpassen, dass Satz zwei nicht schnell in Richtung Thiem davonläuft. Schnell ist der Wiener mit 0:30 in Rückstand. Zwar kann Hampel verkürzen, ein weiterer Rückhandfehler später heißt es aber zwei Breakbälle Dominic Thiem. UND WAS IST DAS FÜR EINE RÜCKHAND VOM WELTRANGLISTENDRITTEN??? Schöne Rallye, in der Hampel eigentlich in der Offensive ist, doch Thiem haut dem Wiener einen Long-line-Backhand-Winner zum Mit-Der-Zunge-Schnalzen um die Ohren. Frühes Break für den Favoriten.

12:31 Uhr

Fazit #1

Lenny Hampel präsentierte sich in diesem ersten Satz wirklich sehr beachtlich. Der Wiener bleibt vor allem bei eigenem Aufschlag äußerst gefährlich und hätte im siebenten Spiel dieses ersten Satzes durchaus die Chance gehabt, das erste Break des Matches zu schaffen. Das machte aber Dominic Thiem wenig später, der von dem ein oder anderen Fehler zu viel des Penzingers profitierte und direkt im Anschluss souverän ausservieren konnte. So schnell kann es eben oft gehen im Tennis.

12:29 Uhr

Thiem vs. Hampel 6:3

Das dürfte Thiem jetzt noch einmal zusätzliches Selbstvertrauen gegeben haben. Der Lichtenwörther startet gut in dieses Spiel, spielt druckvoll und kommt schnell zu drei Satzbällen. Der Volley macht´s! Problemlos macht Thiem den Sack zu.

12:27 Uhr

Thiem vs. Hampel 5:3

Nun sieht sich auch Hampel mit einer Drucksituation konfrontiert. Nach einem langen Return Thiems landet eine Vorhand des Wieners im Netz, dann schlägt er auch noch einen Doppelfehler. 0:30 aus Sicht des Penzingers. Doch die Rallyes, sie gehören in diesem Match bislang Lenny Hampel, wieder schickt der Wiener Thiem zwei Mal schön über den Platz und stellt auf 30:30. Doch dann wird Hampel mit der Rückhand etwas zu lange - Breakball Thiem. Und der Weltranglistendritte macht das ganz abgebrüht, nimmt moderates Risiko von der Grundlinie und beschäftigt Hampel, der schlussendlich die Rückhand ins Out setzt. Thiem serviert auf den Satzgewinn.

12:20 Uhr

Thiem vs. Hampel 4:3

Thiem lässt nicht locker, erhöht den Druck weiter. Auf diese Inside-Out-Vorhand hat Hampel dann keine Antwort mehr - nächster Spielball. Und der passt: Giftiger Slice von Dominic Thiem, Hampel trifft den Ball unsauber und wird zu lange.

12:19 Uhr

Thiem vs. Hampel 3:3 Einstand

Jetzt ist es Lenny Hampel, der erstmals als Returnspieler richtig gefährlich werden kann. Nach einem Doppelfehler Thiems riskiert der Wiener viel beim Rückschlag und ist damit erfolgreich. 0:30 aus Sicht von Thiem. Dieser lässt sich davon aber nicht beirren, schlägt drei Mal gut auf und kommt zu einem Spielball. Aber auch die nächste längere Rallye geht an Lenny Hampel, nach einer verzogenen Vorhand kann der Mann aus Penzing ausgleichen - Einstand.

12:15 Uhr

Thiem vs. Hampel 3:3

Zum Auftakt in dieses Spiel gibt es wieder einmal eine sehr schöne Rallye zu sehen. Thiem übernimmt eigentlich das Kommando, doch Hampel kann sich mit einer Rückhand die Linie entlang gut befreien und drückt dann selbst aufs Gas. Der Lob vom Thiem landet im Aus. Und Hampel riskiert weiter viel, sucht die Linien und findet sie auch. Beim Stand von 30:15 haut der Wiener Thiem eine Vorhand um die Ohren und kommt zu zwei Spielbällen. Wieder ist der Return von Thiem zu lange, erstmals ist dabei etwas Frust beim Weltranglistendritten zu erkennen.

12:10 Uhr

Thiem vs. Hampel 3:2

Bei eigenem Aufschlag bleibt Thiem unantastbar, Hampel schafft es bislang noch nicht, in die Rallyes zu kommen. Nach zwei weiteren Service-Winner liegt die Nummer eins des Turniers wieder in Front.

12:08 Uhr

Thiem vs. Hampel 2:2

Hampel bleibt bei eigenem Aufschlag sehr aggressiv, sucht sein Glück in der Offensive. Und wenn der Erste dann auch noch so gut kommt, wie in diesem Game, dann ist es auch für Dominic Thiem enorm schwer. Zu 30 stellt Hampel auf 2:2.

12:05 Uhr

In genau einem Monat...

... startet übrigens Thiems eigene Exhibition in Kitzbühel. "Thiem´s 7" ist ja schon sehr prominent besetzt, wie der Lichtenwörther im Gespräch mit der Krone verraten hat, will er nun auch Rafael Nadal nach Kitzbühel locken. Alle Infos gibt es auf tennisnet.com!

12:03 Uhr

Thiem vs. Hampel 2:1

Bei eigenem Aufschlag lässt der Lichtenwörther aber rein gar nichts anbrennen, zu Null stellt Thiem auf 2:1.

12:01 Uhr

Thiem vs. Hampel 1:1

Hampel hingegen macht sich selbst das Leben schwer und startet mit einem Doppelfehler in sein Aufschlagspiel. Dann kommt das Service aber besser beim jungen Wiener, Hampel übernimmt das Kommando und kommt schnell zu zwei Spielbällen. Und wieder wird Dominic Thiem etwas zu lang, Hampel kann ausgleichen.

11:57 Uhr

Thiem vs. Hampel 1:0

Es ist heute das Duell der beiden einhändigen Backhands - und das sieht man bereits früh in einer schönen Rallye, die Thiem nach einem Fehler Hampels für sich entscheiden konnte. Hampel kann zwar per wunderschöner down-the-line Rückhand anschreiben, zu 15 schnappt sich Thiem aber Game Nummer eins in dieser Partie.

11:54 Uhr

Dominic Thiem...

... startet mit Aufschlag. Game on!

11:54 Uhr

Die Spieler...

... haben nun soeben den Platz betreten, in wenigen Minuten wird Dominic Thiem in sein sechstes Match bei der Generali Austrian Pro Series starten.

11:48 Uhr

Auf der anderen...

... Seite hat Dominic Thiem bei dieser Generali Austrian Pro Series zwischenzeitlich 20 Games en suite gewonnen, holte gegen Sandro Kopp die letzten sieben des Matches, fertigte David Pichler ohne Spielverlust ab und gewann auch gegen Routinier "Jojo" Melzer das erste Spiel des Matches.

11:46 Uhr

Außerdem...

... haben die bisherigen Auftritte Dominic Thiems gezeigt, dass auch vermeintlich deutlich schwächere Gegner den Lichtenwörther durchaus fordern können. So geschehen in den Matches gegen Sandro Kopp und Jurij Rodionov, in denen der Weltranglistendritte jeweils über die volle Distanz gehen musste.

11:41 Uhr

Dennoch geht...

... es in diesem Duell um den ersten Platz in dieser zweiten Gruppenphase, haben doch sowohl Thiem als auch Hampel ihr Match gegen Jurij Rodionov gewonnen.

11:40 Uhr

Es ist dies...

... wie so oft bei der Generali Austrian Pro Series ein Duell David gegen Goliath. Auf der einen Seite der Weltranglisten-Dritte, der zweifache French-Opfen-Finalist, auf der anderen Seite die Nummer 715 der ATP-Charts, der 23-jährige Lenny Hampel.

11:38 Uhr

Jurij Rodionov...

... hat das Spiel soeben für sich entschieden. In wenigen Minuten wird der Weltranglisten-Dritte, Dominic Thiem, den Court betreten. Das Spiel gibt es im Livestream auf tennisnet.com und im FreeTV bei ServusTV.

11:30 Uhr

Herzlich Willkommen...

... zum Liveticker des Spiels zwischen Lenny Hampel und Dominic Thiem. Derzeit läuft noch das Gruppenspiel zwischen Jurij Rodionov und Sandro Kopp, das Spiel von Österreichs Nummer eins wird deshalb mit etwas Verspätung starten. Wir melden uns, sobald es losgehen kann!

Dominic Thiem
© GEPA
Dominic Thiem

Dominic Thiem ist bislang ungeschlagen bei der Generali Austrian Pro Series - fünf Matches standen bislang an, fünf Siege feierte der Lichtenwörther. Der sowohl Glanzleistungen ablieferte (wie ein 6:0, 6:0 gegen David Pichler), aber auch zwei Mal über die Distanz musste (gegen Sandro Kopp und Jurij Rodionov).

Lenny Hampel, die Nummer 715 im Ranking, hat sich mit einem Sieg in drei Spielen in Gruppenphase 1 präsentiert, zuletzt jedoch gegen Jurij Rodionov gewonnen. Es ist das erste Aufeinandertreffen zwischen Thiem und dem 23-jährigen Hampel.

Generali Austrian Pro Series: Wo kann ich die Matches im Livestream sehen?

Alle Begegnungen der Generali Austrian Pro Series werden auf tennisnet.com im Livestream gezeigt. Das Spiel von Dominic Thiem seht ihr in Österreich außerdem bei Servus TV.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

24.02.2021

Vater Djokovic über seinen Sohn - "Novak ist überall eine Gottheit"

24.02.2021

"Hatte diesen Schmerz noch nie" - Verletzungssorgen bei Jannik Sinner

24.02.2021

Das frühe Race to Turin - Djokovic so gut wie fix, drei Italiener hoffen

25.02.2021

Absagen über Absagen - Die Australian Open hinterlassen ihre Spuren

von tennisnet.com

Sonntag
07.06.2020, 11:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.06.2020, 13:04 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic