WTA Cincinnati: Barty schlägt Sharapova, Stephens knackt Putintseva

Die topgesetzte Ashleigh Barty hat ihr Auftaktmatch beim WTA-Premier-Turnier in Cincinnati gewonnen. Auch die alte und neue Weltranglistenerste Naomi Osaka ist weiter, ebenso Wimbledonsiegerin Simona Halep.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 15.08.2019, 08:09 Uhr

Ashleigh Barty
© Getty Images
Ashleigh Barty

Gegen Maria Sharapova machte Barty einen frühen 1:3-Rückstand wett und zeigte im Anschluss eine starke Leistung -  6:4, 6:1 hieß es am Ende für die Australierin, die ihre Weltranglistenführung in dieser Woche zwar an Naomi Osaka abgeben musste, in Cincinnati jedoch noch an Nummer 1 gesetzt ist.

Osaka hingegen hatte gegen Aliaksandra Sasnovich deutlich mehr zu kämpfen, gewann aber am Ende mit 7:6 (3), 2:6, 6:2 - unter anderem dank eines Tipps aus dem Publikum, mehr Spaß zu haben. "Da dachte ich: Ja, den sollte ich eigentlich haben."

Auch die an drei notierte Karolina Pliskova steht nach einem 6:1, 6:3 über Yafan Wang sicher in Runde drei. Ebenso Wimbledonsiegerin Simona Halep, die mit 3:6, 7:5, 6:4 über Ekaterina Alexandrova mit großer Mühe weiterkam.

Überhaupt gab es im Damentableau am Mittwoch keine Überraschungen: Alle gesetzten Spielerinnen kamen weiter, in der Night Session siegte Sloane Stephens gegen Yulia Putintseva, die zunächst wie die mögliche Siegerin aussah, bevor Stephens ihre innere Ruhe fand und mit 2:6, 6:4, 6:3 siegte. "Ich habe versucht, meinen Zen zu finden. Weil sie einem den letzten Nerv raubt", so die US-Amerikanerin.

Das Damen-Tableau aus Cincinnati

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi
Sharapova Maria

Hot Meistgelesen

29.03.2020

Thomas Muster zur Thiem-Trennung: "Wurde nicht nach 16 Tagen gefeuert"

01.04.2020

Nach Bresnik-Aussagen: Dominic Thiem "schwer enttäuscht"

02.04.2020

Frühstart für Tennis? Vizekanzler Werner Kogler macht den Hobbyspielern Hoffnung

29.03.2020

Günter Bresnik über Coronakrise: "Gibt keinen Politiker, der für irgendein Problem eine Lösung findet"

21.12.2012

Die zehn besten Zitate von Boris Becker

von Florian Goosmann

Donnerstag
15.08.2019, 08:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.08.2019, 08:09 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Osaka Naomi
Sharapova Maria