tennisnet.comATP › Grand Slam › US Open

Novak Djokovic wird bei den US Open starten

Alles andere hätte dann doch überrascht, aber nun ist es amtlich: Novak Djokovic wird bei den US Open 2020 an den Start gegen, ebenso beim "Cincinnati"-Turnier im Vorfeld.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 13.08.2020, 15:39 Uhr

Das gab der Weltranglisten-Erste am Donnerstagnachmittag in den sozialen Medien bekannt./

"Ich freue mich zu bestätigen, dass ich an den Western & Southern Open und den US Open in diesem Jahr teilnehmen werde", so der Djoker.

Es sei "keine einfache Entscheidung" für ihn gewesen, mit allen Hindernissen und Herausforderungen. "Aber die Aussicht, wieder einen Wettkampf bestreiten zu können, reizt mich sehr." Er habe viele seiner besten Matches auf der Anlage der US Open gespielt, "und mir ist klar, dass es in diesem Jahr etwas anders laufen wird mit allen Protokollen und Vorsichtsmaßnahmen, die in Kraft sind, um die Spieler und Menschen in New York zu beschützen."

Er habe hart mit seinem Team trainiert und seinen Körper in Schwung gebracht, um sich den neuen Bedingungen zu stellen. "Ich habe alle Check-ups gemacht um sicherzugehen, dass ich mich vollständig erholt habe und bereit dazu bin, mein bestes Tennis zu spielen", spielte Djokovic auch auf seine Erkrankung an COVID-19 an. Er hatte sich im Rahmen seiner Adria-Tour am Coronavirus angesteckt, ebenso wie Grigor Dimitrov, Victor Troicki und Borna Coric. Dimitrov hatte kürzlich wieder öffentlich Tennis gespielt und über die Nachwehen seiner Erkrankung gesprochen.

Djokovic hofft, dass sich die Situation bald bessert

Djokovic dankte weiterhin allen, die sich die Zeit genommen und der Arbeit angenommen hätte, beide Turniere in New York zu organisieren. Natürlich sei es aktuell nicht möglich, unter dem selben Risiko zu reisen und zu spielen wie üblich. Er hoffe, dass sich die Situation bald ändern werde "und wir alle zurück sind und das tun können, was wir lieben und worin wir am besten sind."

Djokovic war sich bezüglich seiner Teilnahme an den US Open lange Zeit unsicher und hatte sich über die Beschränkung auf nur eine Begleitperson aufgeregt.

Nach aktuellem Stand sind nun drei Teammitglieder auf der Anlage erlaubt, in bestimmte Bereiche darf jedoch nur eine Begleitperson.

Die Western & Southern Open (das eigentliche Cincinnati-Turnier) beginnen am 22. August und finden aus Sicherheitsgründen in diesem Jahr bereits auf der Anlage in Flushing Meadows statt. Am 31. August starten hier dann die US Open.

Im Vorjahr hatte Djokovic sein US-Open-Achtelfinale gegen Stan Wawrinka wegen einer Schulterverletzung aufgeben müssen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

19.09.2020

ATP Masters Rom: Rafael Nadal unterliegt sensationell Diego Schwartzman

21.09.2020

French Open: Erste Coronavirus-Fälle aufgetreten - mindestens sechs Spieler betroffen

20.09.2020

Nadal-Bezwinger Diego Schwartzman: "Tennis ist verrückt"

19.09.2020

ATP Masters Rom: Jürgen Melzer - Erst kurz vor dem Aus, jetzt kurz vor dem Finale

20.09.2020

Rom: Novak Djokovic kämpft Casper Ruud nieder

von Florian Goosmann

Donnerstag
13.08.2020, 15:06 Uhr
zuletzt bearbeitet: 13.08.2020, 15:39 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak