ATP Cup: Djokovic, Nadal, Thiem, Zverev - 14 der Top 15 am Start

Die Teams für den ATP Cup 2021 stehen nun offiziell fest, ebenso die Spieler. Das Feld ist hochkarätig besetzt!

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 05.01.2021, 10:05 Uhr

Alexander Zverev beim ATP Cup in Brisbane
© Getty Images
Alexander Zverev

Nach und nach waren die teilnehmenden Teams und Spieler bereits durchgesickert, nun herrscht Klarheit über den ATP Cup (1. bis 5. Februar 2021)./

Die zweite Auflage des Team-Wettbewerbs findet aufgrund der Corona-Pandemie anstatt in der ersten Januar-Woche nun im Februar statt, im Anschluss an eine 14-tägige Quarantäne-Zeit in Melbourne. Und da man ohnehin im Melbourne Park spielt, wundert es kaum, dass (fast) alle Topspieler am Start sind. Denn der große Vorteil im Vergleich zu einem normalen Turnier: Bei einer Niederlage ist aufgrund der Gruppenspiele nicht direkt Schluss, Spielpraxis im Vorfeld des ersten Major-Turniers des Jahres ist somit sicher.

Neben dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic bei Titelverteidiger Serbien ist auch Rafael Nadal für Spanien dabei, im österreichischen Team wieder Dominic Thiem neben Dennis Novak, für Deutschland startet Alexander Zverev mit Jan-Lennard Struff. Auch das French-Open-Siegerdoppel Kevin Krawietz und Andreas Mies ist am Start.

Die Auslosung für den ATP Cup 2021 ist für den 20. Januar geplant. Die 12 Mannschaften werden hierbei in vier Gruppen mit je drei Teams aufgeteilt, die im Round-Robin-System gegeneinanderspielen. Die vier Gruppensieger bestreiten dann die Halbfinals, die Sieger das Finale. 

Aus den Top 15 fehlt nur Roger Federer

Aus den Top 15 der ATP-Weltrangliste fehlt in diesem Jahr einzig Roger Federer. Der Schweizer kämpft nach wie vor um sein Comeback nach seiner Knieverletzung und hat seine Teilnahme an den Australian Open abgesagt.

Bei der Premierenauflage 2021 waren noch 24 Teams dabei, damals hatte Serbien im Finale über Spanien triumphiert. Novak Djokovic schlug hier Rafael Nadal und holte an der Seite von Viktor Troicki das entscheidende Doppel. Österreich und Deutschand waren bereits in der Gruppenphase ausgeschieden.

ATP Cup 2021: Welche Länder und Spieler nehmen teil?

LandSpieler 1Spieler 2Spieler 3Spieler 4
SerbienNovak DjokovicDusan LajovicFilip KrajinovicNikola Cacic
SpanienRafael NadalRoberto Bautista AgutMarcel GranollersPablo Carreno Busta
ÖsterreichDominic ThiemDennis NovakPhilipp OswaldTristan-Samuel Weissborn
RusslandDaniil MedvedevAndrey RublevAslan KaratsevEvgeny Donskoy
GriechenlandStefanos TsitsipasMichail PervolarakisMarkos KalovelonisPetros Tsitsipas
DeutschlandAlexander ZverevJan-Lennard StruffKevin KrawietzAndreas Mies
ArgentinienDiego SchwartzmanGuido PellaHoracio ZeballosMaximo Gonzalez
ItalienMatteo BerrettiniFabio FogniniSimone BolelliAndrea Vavassori
JapanKei NishikoriYoshihito NishiokaBen McLachlanToshihide Matsui
FrankreichGael MonfilsBenoit PaireNicolas MahutEdouard Roger-Vasselin
KanadaDenis ShapovalovMilos RaonicPeter PolanskySteven Diez
AustralienAlex de MinaurJohn MillmanJohn PeersLuke Saville

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Zverev Alexander
Nadal Rafael
Djokovic Novak
Tsitsipas Stefanos
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

21.01.2021

Wolfgang Thiem - „Wir haben weder Djokovic noch Nadal gesehen“

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

19.01.2021

Alizé Cornet mit ehrlicher Entschuldigung

22.01.2021

ATP Cup: Deutschland trifft auf Serbien und Kanada, Österreich gegen Italien und Frankreich

18.01.2021

Alles auf Null: Alexander Zverevs Neuanfang im Familienkosmos

von Florian Goosmann

Dienstag
05.01.2021, 12:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 05.01.2021, 10:05 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Zverev Alexander
Nadal Rafael
Djokovic Novak
Tsitsipas Stefanos
Medvedev Daniil